» »

Ständiges Kopfhautjucken

FzlowLi8x1 hat die Diskussion gestartet


hallo,

mir juckt ständig meine kopfhaut, besonders im hinteren teil

des kopfes. am shampoo liegt es nicht, ich habe seid ich das

bemerkt habe, öfter gewechselt, um das auszuschließen.

meine freundin hat das auch, sie sagt bei ihr kommt es vom

stress, sie hat aber dabei auch schuppen.

ich nicht, meine kopfhaut ist gerötet und manchmal kann

man kleine erhöhungen feststellen, die aber so aussehen wie

der rest der haut. hat jemand eine idee?

lg

Antworten
K8athrlinxse


Hallo,

ich hatte das auch. Ich habe mir dann irgendwann die Kopfhaut wund gekratzt. Weiss' auch nicht woran das liegt. Habe auch Schampoos etc. gewechselt. Durch Foehnen wurde es schlimmer. Denke, da die Kopfhaut dann mehr austrocknet. Doch ich war dann irgendwann beim Hautarzt, der mir eine Tinktur verschrieben hat. Hilft zumindest gegen die Entzuendungen.

NQetNt%yA;C


hallo,

können auch läuse in frage kommen? Das hat ja nix mit unsauberkeit zu tun. meine Freundin hatte nämlich genauso ein jucken und kam überhaupt nicht mit kindern in Kontakt. Nach einem Besuch beim Hautarzt wusste sie, dass unerwünschte Besucher uaf dem Kopf waren. der Hautarzt hatte nix bemerkt, der sie dann zum Hautarzt schickte. Die Hautärztin meinte, die kann man sich überall holen, Supermarkt ect.

LG

Netty

F;louwi8x1


hi ich hab jetzt das shampoo nochmal gewechselt und nehme

jetzt selbstgemixtes von einer bekannten. die beschwerden sind

sehr stark zurückgegangen, ich merke nur noch ab und zu was

und auch nicht mehr so doll. juchhu!

dOelantMa


Kopfjucken

habe ich Jahre gehabt....eins hat mir geholfen...den Kopf mit warmen Olivenöl einreiben in der Badewanne und das ganze über nacht drauf lassen...

m4arat


Kopfhautjucken

ich habe das auch,und ich habe dazu noch sehr trockene haare,bin also auf die verwendung von spülung angewiesen! kennt jemand ne spülung, die ich verwenden kann! shammpoo is kein thema

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH