» »

Jucken ohne ausschlag?

q7uesti?ontag hat die Diskussion gestartet


hallo ihr :-)

seit einiger zeit juckt meine Haut wie blöd. Vor allem an den oberschenkeln (hinten) juckt es wie die sau. Ausschlag habe ich keinen. nur war ich vorgestern in der sonne. Seitdem juckt mein Bauch auch (aber kein Sonnenbrand).. jetzt hab ich, blöd wie ich bin, gekratzt wie ne irre und jetzt is da doch sowas wie ein Ausschlag. ich denke aber, das kommt vom vielen kratzen. Weiss jemand, was das sein kann, wenn die Haut einfach nur juckt, ohne dass ein Ausschlag kommt? (Waschmittel, Weichspüler, Duschgel und sonstige Pflegeprodukte können es nicht sein, benutze von allem das gleiche seit Jahren, aber der Juckreiz ist erst seit 2 Monaten oder so da... und auch nicht jeden tag)

liebe grüße

Antworten
rsazzhifumm*lxi


mh vielleicht hast du ja ne sonnenallergie? wenn du nämlich kurz nachdem du in der sonne warst nen juckreiz bekommst..ist doch ziemlich auffällig..ansonsten, klar waschpulver und so kanns immer sein..das sollte man möglichst auf zusätze verzichten bzw. biologisches probieren...also das net so stark mit chemischen zeugs versetzt ist

qhu%estioxntag


ja, sonnenallergie dacht ich auch, aber ich hab diese gejucke ja schon seit längerer zeit und sonne ist ja noch nicht so lange da. hinzu kommt, dass vor allem meine beine jucken und da überhaupt keine sonne hinkommt. mit dem waschpulver etc..... da würde es mich auch wundern, weil eben vor allem meine beine jucken, und wenn das das waschmittel wär, dann müssten doch meine arme auch immerzu jucken, da ist es aber nur manchmal, grübel.

aber.. danke für deine antwort :-)

r[azzdifumm9li


mh also ich hab das mit dem jucken auch..bei mir isses eine chronische nesselsucht %-|

im juni 2003 bin ich aufgewacht und hatte ein so starkes jucken das ich heulen musste...es ging net weg...daraufhin gingen wir in die hautklinik die dachten an einen sommerlichen ausschlag..nun ja seitdem nahm ich tabletten bis zum geht nimma..mein hautarzt hilf au net weiter, ging zum zweiten arzt...der machte dann diverse allergietests, rauskam hauptsächlich auf haustaub und schimmelpilz allergisch...naja zu dem zeitpunkt bekam ich dann auch noch pfeifferisches drüsenfieber! aber insgesamt isses nun besser geworden, nehme keine tabletten mehr, allerdings habe ich das mit den juckenden beinen auch..und zwar wenn ich DUSCHE! nur wenn ich dusche fangen meine beine wie verrückt das jucken an, egal ob ich mich unter der dusche mit öl einschmiere oder net..sie jucken..das ist wirklich unerträglich...ich werde wohl demnächst mal einen ph test von meinen "seifen" und dem wasser machen...

ansonsten wenns wirklich unerträglich ist, geh zum hautarzt!

PDa'zifxist


2 Möglichkeiten

Deine Haut kann zum einen ganz einfach megamäßig ausgetrocknet sein, wogegen schon ein Ölbad hilft. Zum anderen könntest Du aber auch an Nesselsucht erkrankt sein, was zwar nicht schlimm aber sehr unangenehm ist. Ich empfehle den Gang zum Hautarzt.

k~ristIalllmauxs


bei mir auch...

Hallo Du,

kenn ich zu gut. Hast du auch schon an eine Allergie gedacht? Lass dich mal testen. Auch wenn man viele Jahre was verträgt kann man allergisch darauf werden! Aber nicht per Prik (von dem halte ich nicht viel...) sondern bei einem HP der Erfahrung mit Allergien hat. Wenns nicht weiterhilft lies mal bei [[http://www.LIbase.de]] - war meine "Seam-öffne-dich" ...

VLG aus München

kristallmaus

rXazziJfumml1i


du sag mal aber muss man beim HP nicht alles selber zahlen? das geht doch dann immens ins geld - oder!?

k2risItal~lmaus


Ich hab eine Zusatzversicherung abgeschlossen, um eben in Zukunft zu vermeiden hunderte von Euro selbst übernehmen zu müssen...

kristallmaus

qwuesti@on]ta3g


upsi, hab jetzt erst gesehen, dass da ja noch einige antworten kamen :-)

vielen dank euch. ich werd dann wohl doch besser mal zum hautarzt gehen. aber erst probier ich mal ne gescheite fettende creme aus, falls die haut doch nur übermässig trocken ist. und wenn das nix bringt, bleibt mir wohl nichts anderes übrig :-)

ich danke euch für eure hilfe

q!uest4ioPntxag


noch ne frage ;-)

ach ja, da fällt mir ein.

mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass der ausschlag am bauch von der sonne kommt (nicht so wild, war wohl einfach ein bisschen zu viel)..

aber, der juckreiz.. weil ich les hier von nesselsucht oder so. aber ich hab ja nur so nen krassen juckreiz (mittlerweile auch übelst an den armen) aber keinen ausschlag. kann das trotzdem nesselsucht sein? und hält mich der hautarzt nich für blöd, wenn ich wegen jucken ankomm, aber weit und breit kein ausschlag da is sondern nur aufgekratzte stellen?

fragen über fragen, danke schonmal

T0auxdl


Hallo Questiontag,

habe das Problem seit ca. 10 Jahren, mehr und weniger.

Am meisten gebracht hat mir ein Nahrungsmittelverträglichkeitstest, wird über das Blut gemacht, kostet leider nicht so wenig, bringt aber wirklich was, im Gegensatz zu allen anderen Allergietest.

Sieht ganz so aus, als ob du auch eine Histaminunverträglichkeit hättest und das ist in so vielen Lebensmitteln drin, ist eine Umstellung aber mit der Zeit gewöhnt man sich, Lebensmittel wegzulassen, die man nicht verträgt.Schlimm sind auch die chemischen Sachen (Farbstoffe, Konservierungsst., Geschmacksverstärker usw.)

Also, wie gesagt, erkundigen und machen, mein Grund für diese Untersuchung war auch Hautjucken und meine permanente Müdigkeit (die war extrem, aber ich hatte mich daran schon gewöhnt ) war als erstes weg, mit der haut gings etwas langsamer, ist aber auch viel besser geworden, vorallem wenn ich aufpasse, was ich esse.

Alles Gute dir!

T$audxl


Ach ja und noch was,

trinke einmal Leber- und Gallentee aus dem Reformhaus oder der Apotheke - denn Leber und Haut gehört irgendwie zusammen, auch wenn die Werte in Ordnung sind.

qEues-tioIntag


danke :-)

gut, dass dus sagst. ... ich hätte sonst einen normalen allergietest gemacht, so mit pflasterchen aufm rücken oder was das sein soll. *kopfkratz*.. ich wusste nicht mal, dass es mehrere gibt *g* .. ich werd einfach mal meinen arzt fragen, was es alles so gibt :-)

danke dir

rkazzYifummxli


naja aber die "normalen" allergietests geben auch gute auskunft darüber..bei mir war und ist das auch so..meine nesselsucht ist zum teil chronisch und mein hautarzt meinte kommt von der schimmelpilz und hausstauballergie, allerdings habe ich nun eher den verdacht das es von meiner schlecht eingestellten schilddrüse kommt...ansonsten kein arzt verurteilt dich wegen jucken, ich hatte mal so schlimmes jucken am körper das ich in die hautklinik gefahren bin..aber die geben die so starke medikamente und meine..ja sommerausschlag..

und wegen deiner vermutung zur sonnenallergie, das kann schon gut sein das dein körper jetzt ganz stark mit ausschlag darauf reagiert..

Mmirivsfaxd


Wenn man Johanniskraut nimmt und dann in die Sonne geht, kann das auch einen üblen Ausschlag geben. Allerdings sieht man dann, warum die Haut so weh tut... >.(.

Meine Haut juckt immer, wenn ich Vit.B.-Präparate nehmen will oder wenn ich irgendwas Chemisches nicht vertrage...

Ich würde erst die Allergietests machen lassen, die die Kasse bezahlt, also die üblichen : Prick, Epikutan und evtl. RAST.

Erst , wenn dabei gar nichts rauskommt, würde ich an die IgG-Tests gehen, die weiter sehr umstritten sind. Mein Allergologe sagt, daß man bei diesem Test immer auf die Lebensmittel angeblich "reagiert", die man die ganze Zeit regelmäßig gegessen hat. Hört man damit auf, "reagiert" man dann auf diese nicht mehr, dafür aber auf die jetzt regelmässig gegessenen. Ich weiß ja nicht, ob das stimmt, aber ich finde, es klingt überzeugend. Wenn es stimmt, kann man sich eine Menge Geld sparen :-^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH