» »

Nasenlaufen

kgathriHnquaIrtxier hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Seit einiger Zeit läuft meine Nase. Es fing vor ca. 1 Jahr an, aber nur morgends. Seit ungefähr 2 Wochen läuft sie den ganzen Tag über. Hin und wieder plagen mich dabei auch Niesattacken. Es ist komplett Ortsunabhängig. Das Sekret ist klar und fast flüssig. Hat jemand Ideen was es sein könnte?

Danke, Kathrin

Antworten
iy387 hat geantwortet


Sowas einfaches :-)

Das können so viele Möglichkeiten sein... Welche hätten Sie denn gerne?

Außer Allergien können es auch Reizungen, Infektionen und Wirbelsäuleneinflüsse sein. Was sagt der Arzt dazu? Oder waren Sie deswegen noch nicht bei einem Arzt?

k'athPrinq1uartxier hat geantwortet


re

Ich war schon mal deswegen beim Arzt und wurde auf verschiedene Lebensmittelallergien getestet. Ohne Erfolg.

Kathrin

ij38e7 hat geantwortet


Bei Lebensmitteln sind Tests klasse

10 Lebensmittel testen, aber das 11. wars... Weil nur 10 getestet wurden, kommt man drauf. Von mehreren hundert möglichen Tests wird wegen der Kosten nur ein kleiner Teil durchgeführt, somit das Ganze eine Lotterie um nicht zu sagen Farce. Weniger zynisch kann man es auch sagen, aber die Tatsache bleibt, daß Lebensmittel Tests bei unsauberer Methodik nicht weit führen.

Neben Lebensmitteln kommen auch viele andere Ursachen in Betracht, wie Wohnung, Kleider, Waschmittel, Kosmetika, Gegenstände wie Taschen oder Elektrogeräte. Haben Sie Tiere? Hat Ihr Nachbar Tiere? Hat Ihre Kollegin Tiere? Raucht sie? Benutzt sie Parfüm? Alles mögliche Ursachen, die zu bedenken sind.

Haben Sie schon mal die Lebensmittel eingeschränkt auf ganz wenige und mit denn konsequent 1 oder 2 Wochen nichts anderes gegessen und getrunken? Geht es Ihnen im Urlaub besser?

Wo wohnen Sie? Wo arbeiten Sie? Wie fahren Sie zur Arbeit? Führen Sie ein Tagebuch?

P)hglixp hat geantwortet


Re: Wirbelsäuleneinflüsse?

Entschuldigung, dass ich einhake, aber was für Wirbelsäuleneinflüsse können eine laufende Nase verursachen? Nur interessehalber...

ig38x7 hat geantwortet


Brustwirbelsäule beeinflußt Atemzentrum

und damit auch die Schleimhäute.

HJön n$ingxer hat geantwortet


Re: Nasenlaufen

Hallo Kathrin,

so hat das ganze bei mir auch angefangen. Nun sind 10 Jahre vergangen, und seit 4 Wochen weiss ich nun, dass ich an einer ASS-Allergie leide. Durch einen Allergietest kann man das allerdings nicht nachweisen. Vertragen Sie eine Kopfschmerztablette? (z.B. Spalt (Acetylsalecylsäure)) Wenn ja, haben Sie wohl keine Allergie gegen ASS!

Gruß

Norbert Hönninger

BAljuxbb hat geantwortet


Genau das selbe

Hallo,

ich habe leider die selben Sympthome :-( Ich bin gegen Frühblüher alergisch, und momentan ist Herbst und meineNase läuft und läuft. *seufz*

@ Hönninger:

10 Jahre ??? Wie hast du das so lange ausgehalten?

BUlubxb hat geantwortet


oje...

War heute mal bei einem anderen Arzt, den ich gefragt habe wegen Homöopathi... Nachdem er mir ins Ohr geguckt hat stellte er fest, dass ich eine chronische Nebenhölen Entzündung habe. Auch was feines... die beiden Ärzte vorher haben mein Naselaufen auf meine Allergie geschoben. Habe mich zwar immer gefragt, warum mir im Herbst die Nase läuft, wenn ich gegen Frühblüher allergisch bin, aber den Ärzten dann doch geglaubt. Werde jetzt erstmal versuchen, diese Nebenhölenentzündung weg zu bekommen und dann weiter sehen.

Hatte bei meinem vorletzten Arzt einen Allergietest machen lassen, die Ergebnisse habe ich meinem Arzt heute gezeigt. Er war sehr verwundert, dass ich da nicht auf Lebensmittel getestet wurde. Das gehört dazu, wenn man sich sicher sein will, dass solche Erscheinungen/ Symptome allergisch bedinngt sind.

Nächste Woche werde ich dann erstmal auf Lebensmittel getestet und dann wird mir Blut abgenommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH