» »

Schmerzmittel Allergie. Wer hat auch das problem

lAauxrax01 hat die Diskussion gestartet


Hallo hoffe das mir jemand einnen Rat oder Tip geben kann.

Ich habe seit Dezember letzten Jahres eine Schmerzmittel Allergie.

Welches Schmerzmittel steht aber noch nicht fest.

Jetzt habe ich ganz schlimme Magen Schmerzen traue mich aber nicht die Kapseln die mir mein Arzt schon lange vorher verschrieben hat einzunehmen. (Omeprazol STADA )

Habe von einem Notarzt ein Notfall Paket erhalten das ich sofort anwenden soll wenn ich wieder einen Allergie Schock habe .

Liebe grüße

Antworten
Acn@onyxma1


Also Omeprazol ist absolut kein Schmerzmittel, sondern ein Mittel, das die Produktion von Magensäure reduziert und das aus diesem Grund bei verschiedenen (säurebedingten) Magenbeschwerden verschrieben wird. Habe das auch schon öfter gehabt. Wenn Du sicher nur gegen Schmerzmittel allergisch bist, brauchst Du da keine Bedenken haben.

Und was die Schmerzmittel betrifft: Bist Du da denn gegen alle allergisch oder nur gegen ein bestimmtes/eine bestimmte Gruppe an Schmerzmitteln, wie z.B. Aspirin und/oder NSAIDs? Wenn Du das nicht genau weist, würde ich an Deiner Stelle den Arzt fragen, und mir genau die Medikamente/Wirkstoffe geben lassen, auf die Du allergisch bist.

Mfi!rMisfad


Nach welchem Schmerzmittel hat sich denn die Allergie entwickelt? - Dann weißt Du immerhin, daß es entweder der Wirkstoff ist oder andere Zusatzstoffe, die auch drin sind.

Bei Histamin-Intoleranz gibt es übrigens auch Reaktionen auf Schmerzmittel, die wie eine Allergie aussehen, aber nicht wie eine Allergie nachgewiesen werden können.

Deshalb wäre es wichtig, sich selbst zu beobachten, ob man evtl. auf HIstamin reagiert. Viele Ärzte weisen darauf nicht hin, obwohl es eigentlich ziemlich häufig vorkommt.

[[http://www.symptome.ch/vbboard/showthread.php?t=1779]]

blo=nny0x5


Hallo Laura,

stimmt, dieses Medikament (Omeprazol STADA) ist KEIN Schmerzmedikament, es ist wohl eher ein Magenschutz, falls Du noch mehr Medikamente zu Dir nehmen solltest. Ich habe eine ASS, Asperin und Pennicilin Allergie. Wenn es mir schmerzmäßig schlecht geht, dann nehme ich Paracetamol. Dieses Medikament löst eigentlich keine Allergien aus. Ansonsten kannst Du auf einen Malox Beute ausweichen, auch wenn die weisse Suppe ekelig ist .

Alles Gute,

Bonny

:(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH