» »

Sonnenallergie

CNinhdeSrellxa123 hat die Diskussion gestartet


´Hallo,

ich hab im Sommer wenn ordentlich die Sonne scheint das Problem das alle Stellen am Körper wo die Sonne hinkommt anfangen zu jucken und ich dann auch teilweise alles aufkratze.

Kennt jemand von euch ein wirksames Mittel dagegen oder sollte man da lieber erstmal zum Hautarzt gehen?

LG

Antworten
Myomo2x5


Meine Kollegin hat eine Sonnenallergie. Wenn sie z. B. in südliche Länder in den Urlaub fährt, dann läßt sie sich vorher immer impfen. Die Spritze gegen diese Sonnenallergie soll 4 Wochen lang schützen. Bei ihr wird es vom Hausarzt behandelt.

LG

A$no<nymax1


Erstmal solltest Du herausfinden, ob es wirklich die Sonne oder eventuell die Kombination Sonne / Inhaltsstoffe von Sonnencremes, Kosmetika, Körperpflegeprodukten ist. Viele der sogenannten "Sonnenallergien" werden nämlich durch in derartigen Produkten enthaltene Emulgatoren, Konservierungsstoffe, Duftstoffe usw. in Kombination mit UV-Strahlung hervorgerufen.

Wenn das bei Dir zutrifft, helfen spezielle Sonnencremes aus der Apotheke (die diese Stoffe nicht enthalten) und natürlich Verzicht auf andere Körperpflegeprodukte, Kosmetika etc.

Ansonsten würde ich mal ausprobieren, ob eine (anti-allergene) Sonnencreme mit möglichst hohem LSF hilft. Wenn das auch nichts nützt, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig als zum Hautarzt zu gehen und Dir dagegen Medikamente verschreiben zu lassen und / oder Dich durch entsprechende Kleidung so weit wie möglich zu schützen.

lTuppQi


ich

hab einähnliches problem: wenn wir in die sonne fliegen, dann bekomme ich nach ca 5 tagen pocken auf dem dekollette

die nicht jucken aber hässlich und rot sind.

hab keine probleme mit der sonne sonst,werd schnell braun und kann hier auch unbedenklich in der sonne liegen.

spare die stelle mittlerweile auch schon beim cremen aus - aber trotzdem

Momo,kannst du erfragen, wie dieses präparat heisst, was deine kollegin bekommen hat?

lg

vTer7ena|le~ixn


Also mir fällt zB bei mir selber auf, dass ich sobald es warm/heiß draußen wird, so kleine Pickel auf Dekolltée (schreibt man das so?) Schultern, und Oberarmen bekomme...

Kennt das wer? Könnte das auch eine Sonnenallergie oder so was in der Art sein?

f=orsixtie


sonnenallergie

Hi,

hab selbst schon seit 25Jahren eine Sonnenallergie.

Beim Hautarzt hab ich nur ne teure Creme für vorher und nachher bekommen die letztendlich nichts gebracht hat.

Bei mir liegt es mit an den Sonnencremes.Stark parfümierte sollte man meiden.

Ich hab auch schon Gels ausprobiert aber die haben nicht geholfen.Auch hab ich Calcium und Magnesium genommen

ohne Ergebniss.

Meine Tips!!

Ein Lf von über 10 wäre gut!

Meist nehm ich Kinder/Babysonnencreme.

Seit 15 Jahren nehm ich ab Februar/märz Carotin in Tablettenform oder als Saft ein.

Auserdem gehe ich ab Februar/märz einmal die Woche ins Solarium,das hat schon viel gebracht.

Hoffe es hilft jemandem Gruss Claudia

s kymuieze


Sonnenallergie

hallo Ich habe das Problem auch und ich verwende immer die Sonnencreme von Ladival für Mallorcaakne damit komme ich eigentlich sehr gut klar.

Liee Grüsse

skymieze

8-)

t!ann)zap[fexn


Wie Recht du Anonyma1 hast. Nur damit man keine unerwünschten Stoffe auf der Haut hat, muss man sich vor dem Besonnen duschen. Es ist etwas ungewöhnlich vorher zu duschen, aber es nützt in den meisten Fällen.

INna-)Inxa


ich habe auch eine sonnenallergie

dagegen nehme ich normale tabletten gegen allergien (cetirizin ratiopharm) und meide die (mittags)sonne

jetzt auf kreta war ich mit shirt und rock schwimmen

sehr braun geworden bin ich nicht, aber jede art bräune ist ja auch ungesund, hab ich mal gelesen und es gibt schliesslich auch selbstbräuner ;-)

versuch, das beste draus zu machen, wenn alles andere nicht hilft

w3aellkerjToe4x9


hallo Cinerella123,

also ich habe die erfahrung gemacht das, die sonnencreme von lidl sehr schlecht ist, trotz gutem lichtschutzfakor habe ich eine deftige sonnen allergie bekommen die ich im urlaub mit frischer zitrone behandelt habe. Und letztes jahr habe ich mir sonnencreme mit aloe vera 24 und 30 sonnen schutz mit genommen und habe fest gestellt das ich mit dem 30 keine sonnenallergie bekommen habe drum denke ich mal das es sehr viel mit dem sonnenschutz zu tun hat.

gruß luisa

S5chnuggje;l-jackxy


hey hab vor 2 wochen oder so auch sonnenallergie bekommn oda ich weiß net genau was des is, hatt des vorher noch nie un werd eig im sommer ziemlich braun, hatte nach sonnenbrand wegn den bundesjungendspielen( 8 stunden in de sonne), ganz viele weiße punkte und am knöchel rote punkte bekommen, meine mutter hat dann gemeint, imma eincremen un calciumtableten nehmn..hat was gebracht is nämlich fast weg...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH