» »

Fuß schwillt an nach Mückenstich

H!e'ike~2|7x2 hat geantwortet


Auf jeden Fall kühlen und Füsse hoch. Sicher das es auch ein Mückensticj war? Eventuell barfuss über einer Wiese gelaufen. Habe dieses Jahr auch schon so Stiche an den Beinen gehabt und die sind da richtig angeschwollen. Wussten erst mal nicht was es war, bis uns ein Nachbar sagte, das es sich um Grasmilben oder Gnitzen handel kann.

Wenn sie stechen und du kratzt vebreitet sich das Gift noch schneller...

Habe es dann gekühlt und Wickeln gemacht. Konnte zwei Tage nicht laufen und dann ging es wieder...

LG

MDannixla hat geantwortet


Ich hatte das Problem auch im Sommer, da hat mich irgendein Vieh gestochen und ich weiß auch nicht genau, was das war. Es war halt an beiden Beinen und ist total angeschwollen und hat furchtbar gejuckt. Ich bin aber nicht zum Arzt, obwohl ich sonst nicht so reagiere. Das nächste Mal würde ich auch sofort zum Arzt gehen, einfach um sicher zu sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH