» »

Hilfe Allegische Reaktion auf Pille oder Plantur39

SPuz3yx81 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen!

Vor 4Monaten habe ich eine neue Pille bekommen, mit der ich mich aber von anfang an nicht wohhl gefühlt habe (zugenommen, pickel, Haarausfall..)

Dann dachte ich, ich tu meinen Haaren was gutes und habe mir die Aussen-InnenKur (Kapseln und Serum) und Shampoo von Plantur39 geholt.

ich glaub 2wochen später fing es an:

Heisse Kopfhaut, Rücken, Schulter, vergleichbar mit einem Sonnenbrand. Aber das heisse spüre nur ich, also innerlich. Und überall kleine juckende Pickelchen, auch auf der Kopfhaut. Mir gingen noch mehr Haare aus. Ich glaube, ich habe eine haarwurzelentzündung.

Mein FA hat gesagt, ich soll sofort die Pille und Plantur39 absetzen, auf irgendetwas würde ich allergisch reagieren.

Nun meine Frage:

Was kann ich tun, damit es meinem Körper schnell wieder gut geht?

Gibt es Homöophatische Mittel gegen eine allergische reaktion und Haarausfall und Haarwurzelentzündung?

Oder das sich der Hormonhaushalt wieder reguliert?

Ich bin verzweifelt,weiss nicht mehr weiter

:°(

Antworten
M=epxi hat geantwortet


@Suzy81

mach am besten das was der FA Dir geraten hat, setz beides schnell ab und dann kannst Du nur warten das sich dein Körper selbst regeneriert. Ich würde erst einmal nichts verwenden da noch niemand weiß auf was Du allergisch reagiert hast.

Verwende die Produkte weiter die Du schon immer genomman hast dann kannst Du nichts verkehrt machen.

Auf alle Fälle würde ich noch zum Allergologen gehen ihm davon erzählen und bitten einen Allergietest bei Dir durchzuführen, damit Ihr herausbekommt auf welchen Inhaltsstoff bzw. auf was Du im allgemeinen allergisch reagierst.

Dein Körper braucht jetzt min. 2 Wochen um sich wieder zu regeneriern.

LG Sandra @:)

SeuKzy81 hat geantwortet


Hey Sandra!

Danke für deine mail!

Ich habe schon alles abgesetzt, seit 2wochen. Ich glaube, es wird auch etwas besser. Pickelchen sind noch da, brennen tuts hier und da mal wieder. Haare geh aber immernoch aus... Es brauch bestimmt seine Zeit, bis alles aus dem Körper ist, war ja ne ziemlich heftige reaktion. Das absetzen der Pille kann ja auch Haarausfall verursachen, oder?

Habe von meinem Heilpraktiker Homöophatische Tropfen bekommen, die den Hormonhaushalt auf natürliche weise aufräumen sollen. Ohne Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen. Er hat auch gesagt, es könne die nächste zeit immer wieder schübe geben, weil sich der Körper über die Haut entgiften würde.

Im Moment habe ich Olivenöl auf den Haaren und Kopfhaut, zum beruhigen.

Ich nehme jetzt wieder Shampoo, dass ich kenne vorher vertragen habe,

Kann ich sonst noch was tun? Äusserlich?

Wünsche Dir nen stressfreien Tag!

Susi

@:)

M%epi hat geantwortet


Hi Susi

ja der Körper benötigt ne ganze Weile bis die ganzen Hormono wieder verschwunden sind und nach dem Absetzten der Pille kann es bei manchen Frauen auch zu Haarausfall kommen, aber der hört auch wieder auf.

Ansonsten kannst Du dir in der Apotheke noch eine Ordentliche Creme kaufen mit der Du die "kaputten" Stellen auf der Haut damit eincremen kannst, z.B. "Frei" oder was anderes wo kein Alkohol drinnen ist. Oder Bepanthen Salbe hilft auch immer wunder...

Ansonsten Ruhen lassen, nicht dran herum doctoren und alles wird gut.

Was meinst Du denn ist es schon besser geworden, wieviele Haare fallen denn noch aus, sind es richtige Büschel oder nur so paar einzelne immer mal??

LG Sandra @:)

S\uzqy8x1 hat geantwortet


Ich hatte mal angefangen zu zählen, da waren es 35 in ner halben stunde. Dann hab ich aufgehört, es ging mir zuviel an die Nerven. Büscheweise gehn die nicht aus, aber jedes Mal, wenn ich mir durch die Haare fahre, hab ich einzelne in der Hand. das hat ich noch nie. Ich hab eh sehr sehr feine Haare, deswegen auch schon seit 3 Jahren eine Haarverdichtung von Hairdreams. Aus dem grund kann ich auch nur oben im Deckhaar testen, wieviele Haare ausgehn. An den Seiten sind ja die angeschweisten.

Ich doctore lieber nicht herum , hast recht.

Ich nehme jetzt nur die Tropfen und mach mir ab und zu ne olivenöl Haarkur, die beruhigt schön die Kopfhaut.

ich kuck mal in der Apotheke nach ner Salbe, die meine Haut auf Rücken, Schulte... beruhigt. Danke, für deine empfehlung!

In 2 Monaten lasse ich mir mal einen Hormonstatus machen, dann müssten alle künstlichen Hormone aus dem Körper sein.

Danke!!! :)* :)* :)* :)*

Susi @:)

MCepi hat geantwortet


Na dann viel Glück und alles Gute @:)

:)*

SSuzyx81 hat geantwortet


Danke!

Ich meld mich nochmal, wenn es neuigkeiten gibt!

Wünsche Dir nen schönen Tag!!!!

Susi @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH