» »

Hyposensibilisierung und Schnupfen

AZllLeXrgi7ekundxe hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mit einem Infekt soll man ja während der Hypsens. ja nicht zum Arzt - bloß wo ist die Grenze?

Habe nämlich seit 4 Wochen einen wohl chronischen, aber ganz leichten Schnupfen. Habe 4 Allergiespritzen schon bekommen, bei der 3. war ich schon etwas "krank", als ich hinging, aber hab mich trotzdem nach der Spritze wie davor gefühlt. In der Woche darauf setzte ich einmal aus, weil der Schnupfen etwas stärker war, er klang aber nicht ab. Trotzdem bin ich in der nächsten Woche dann wieder hin und hab mir die Spritze geben lassen (meine 4. insgesamt). Heute wäre die 5. dran, hab aber wieder etwas stärkeren Schnupfen als letzte Woche, aber absolut gesehen ist der Schnupfen nicht schlimm.

Was meint ihr: Macht ein leichter Schnupfen was aus während der Hyposensibilisierung? Will nicht zu oft aussetzen (sonst bringt die ganze Therapie vll. nichts), und ich hab ja auch keine Beschwerden gehabt, als ich in den letzten Wochen trotz Schnupfen zum Arzt bin...

Kann es außerdem sein, dass der Schnupfen daher kommt, dass während der Hyposensibilisierung die Immunabwehr geschwächt sein könnte ???

Danke

Antworten
MSexpi


Hallo,

ich mach auch eine Hyposensibilisierung, aber ich rate Dir sag Deinem Allergologen das mit dem Schnupfe und lass ihn dann entscheiden ob er weiter spritzt oder nicht.

Denn mit ner Erkältuing und gleichzeitiger Hyposensibilisierung können dann nebenwirkungen auftrete.

Also am besten redest Du das nächste mal vor der Spritze kurz mit ihm.

Liebe Grüße

Sandra *:)

A(ller0gieekundxe


Hab ich schonmal, dann wurd ich gleich heimgeschickt (von der Arzthelferin). Deshalb hab ich dann beim nächsten Mal einfach nichts mehr vom Schnupfen gesagt... ;-)

Und bis jetzt gab's ja auch keine Nebenwirkungen, auch wenn ich mit Schnupfen hin bin. Außerdem hab ich die Sorge, dass der Schnupfen so lange bleibt, wie er schon da ist. D.h. streng genommen müsste ich ja dann ein paar Wochen aussetzen, und dann wäre die ganze Therapie sinnlos.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH