» »

Pferdehaarallergie

Nradiunscihxe hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle!

Also, ich weiß nicht, ob hier auch wirkliche "Experten" ihren Rat abgeben, d.h. Ärzte, aber ich versuche es trotzdem mal. Ich bin Referendarin und soll im März 2 Klassen auf Klassenfahrt begleiten. Die Fahrt geht auf ein Schloss mit Reiterhof. Es soll dort ganz toll sein. Ich würde auch mitfahren, allerdings habe ich eine ziemlich Pferdeallergie und noch dazu auch eine gegen Heu/Stroh/Gräser und auch gegen Katzen. Also eigentlich gegen fast alle Tierhaare. Meine Chefin weiß das auch, aber sie meint, dass der Hof nicht direkt an das Schloss anschließt und ich so gar nicht wirklich mit den Tieren in Kontakt kommen müsste. Ich bin mir aber trotzdem nicht sicher, ob das mit meinen ganzen Allergien so sinnvoll ist. Was meint ihr denn dazu? Will ja nicht mit nem Allergieanfall die ganze Woche flachliegen. Da kann ich auch gleich zu Hause bleiben...

Lieben Dank für eure Meinungen!

Nadine

Antworten
pFat@tyJ008


Also, ich habe eine Pferdehaarallergie. Wir sind dann ganz ländlich umgezogen. Hier sind alles Pferde um uns rum, direkt (ca. 15 meter hinter der Hecke) leben 7 Pferde, die ständig geputzt und so weiter werden. Solange ich hinter der Hecke bin, ist das gar kein Problem.

Nur wenn ich die Pferde auf dem Auslauf ansehe, oder meine Tochter beim reiten zusehe, dann geht es los mit Niesen, Atemnot.

Wenn ich bei einem Turnier zusehe, nehme ich vorher ein Antiallergikum. Habe das mit meinem Hausarzt abgesprochen.

Wenn die Pferde also in einem anderen Gebäude evtl. auch noch weiter weg stehen, kein großes Problem. Aber jeder reagiert anders.

pIhil/uxa5


Hallo Nadinsche!

Da ich auch unter Pferdeallergie leide, kann ich dir bloß einen Tipp geben. Mach einen großen Bogen um diesen Reiterhof, fahre nicht mit, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass du wirklich eine Woche flach liegst. Die Allergene sind nämlich in der Luft und übertragen sich auf alles und jeden, der mit Pferden in Kontakt war. Meine Freundin ist Reiterin und ich merke sofort, ob sie vom Reiten kommt. Ich reagiere sogar im Haus und in ihrem Auto. Für mich wäre so ein Ausflug ein Horrortrip.

L ovkely'Faixth


Ich habe auch eine starke Pferde und Heuallergie und war sogar auf nem Reitherhof ne Woche und bin geritten (klingt verrückt ich weiß ;-D ). Ich bin vorher zum Arzt und der hat mir Tabletten und Tropfen verschrieben die das eindämmen, sowie ein Spray falls ich doch mal Atemnot bekommen sollte. Hat alles wunderbar geklappt, hab das Spray nicht einmal gebraucht. Vom Stall selber hab ich mich etwas verngehalten, da rumfliegendes Pferdeheu bei mir äußerst schlimme Reaktionen auslöst , aber selbst wenn ich genau neben den Pferden stand oder geritten bin, habe ich überhaupt nichts gemerkt. Also kann so was nur empfehlen...

a|rwenn1iah


Hallo LovelyFaith

Könntest Du mir die Medikamente verraten, die Dir Dein Arzt verordnet hat und die Dich eine Woche unbeschadet durch Deinen Reiterurlaub gebracht haben?

Habe selbst auch Pferdehaarallergie und würde wahnsinnig gerne wieder reiten!

C"anadZianxCurly


Hallo an alle Pferdeallergiker.

Vielleicht ist es für einige von euch ja von Interesse, es gibt eine Pferderasse, die zu 96% keine allergische Reaktion bei Allergikern aufruft, das sogenannte Curly Horse.

Ich habe selbst einige Curlies in Deutschland, davon sind 3 auch zu verkaufen. Ansonsten züchtet meine Freundin in Kanada diese Rasse, die dort natürlich viel bekannter und auch günstiger ist. Ich habe eine Website mit ihren und meinen Curlies aufgebaut, schaut doch mal rein: [[www.canadian-curly.de]]

wenn ihr fragen zu der Rasse oder unseren Pferden habt, dann meldet euch doch. Gerne könnt ihr auch vorbei kommen um die Pferde mal zu sehen und zu "testen"!!

Franzi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH