» »

Inuvair gegen Atemnot wer hat Erfahrung mit dem Präperat?

MFinxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

nachdem der Heuschnupfen bei mir heuer hauptsächlich auf die Bronchien schlägt und ich nachts teilweise starke Atemnot habe, bekam ich vom Lungenfacharzt das Spray Inuvair, welches mir sehr gut hilft.

Salbutamol u.s.w... ist nur für den Notfall, brauche ich aber so gut wie nie und wenn es akut wird in der Nacht, dann hilft das bei mir kaum.

Ein reines Kortison Spray lehne ich aus Angst vor Nebenwirkungen und Langzeitschäden strikt ab, doch Inuvair scheint mir da ein Kompromiss zu sein.

Wer kennt dieses Präperat sonst noch und kann davon berichten?

Am Anfang muss ich 2mal täglich je 2 Hübe nehmen.

Nach 2 Wochen brauch ich es nur mehr bei Bedarf nehmen und hoffe, dass das allergische Asthma schnell vorüber geht. Dass ich wieder gänzlich drauf verzichten kann.

Mir geht es aber seitdem wieder gut und kann durchschlafen!

Bye

Antworten
lXaf7ace hat geantwortet


nutze es seit februar

hi,

ich benutze inuvair seit februar. anafangs auch mit 2 mal 2 hüben am tag. morgens und zur nacht...

seit einigen wochen aber nur noch jeweils 1 hub morgens und 1 hub abends.

mir hilft es auch unwarscheinlich gut. vorher hatte ich ein anderes medikament getestet welches nicht half.

ich habe seit oktober 2006 asthma bronchiale.

inuvair soll laut meinen doc auch erst seit herbst 2006 auf dem markt sein. es ist ein sogenanntes kombi medikament. mein doc sagte dazu. 2 alte bewährte wirkstoffe neu verpackt ;-)

zum einen ist auch in inuvair cortison. und zum anderen ein bronchien erweiterndes mittel. jedenfalls hat mir das mein pneumologe so erzählt.

ich habe versucht die dosis auf nur 1 mal morgens herunterzufahren, weil es mir besser ging. seit einigen tagen hat sich der zustand leider wieder verschlechtert.

ich nehme es jetzt wieder morgens und abends.

ich hatte unter 4 hüben täglich in der anfangszeit ab und an derbe kopfschmerzen. das legte sich dann später zum glück.

ich bin auf deinen beitrag gestoßen, weil ich auch nach

leuten gesucht habe die auch inuvair nehmen.

nebenwirkung:

bei mir hab ich das gefühl das mein bauch immer dicker wird. also gewichtszunahme. jedenfalls habe ich in letzter zeit so einen blähbauch.

daher kneifen jetzt auch schon einige hosen am bäuchlein...

eben wegen der gewichtszunahme unter inuvair schaute ich eigentlich ins netz. aber jetzt bin ich gespannt welche erfahrung du und auch andere mit dem medikament gemacht haben.

herzliche grüße

laface

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH