» »

Nikotinallergie?

G`reenEkyeos199x0 hat die Diskussion gestartet


Ich habe gehört das es eine Nikotinallergie gibt. Weiß hier jemand wie sich das äußert?

Ich muss nur einmal an einer Zigarette ziehen schon übergebe ich mich. Könnte das auf eine Nikotinallergie hinweisen?

Oder hat jemand vielleicht eine Erklärung dafür das ich mich sofort übergeben muss?

Mir würd auch schon total schlecht wenn neben mir jemand raucht und ich den Qual abbekomme.

Ich weiß echt nicht warum das so ist, da ich früher mal geraucht habe und da überhaupt keine Probleme hatte.

Antworten
lYa0borm1aus


Ich glaub nicht, dass es was mit Allergie zu tun hat.

Durch rauchen einer Zigarette werden viele Schadstoffe frei. Es ist eigentlich nur natürlich, das einem schlecht wird.

Mir ist schon immer von Zigarettenqualm schlecht geworden. Deshalb fahre ich nie in Autos mit, wo sich der Raucher nicht beherrschen kann, da mir dann den ganzen Tag noch kotzübel ist.

S^putnxik


Hallo GreenEyes

Ja es gibt eine Nikotinallergie! Ich bin heute aus der Klinik entlassen worden und bei der Suche nach Infos auf dieser Seite gelandet. Das Ausmaß meiner Nikotinallergie ist alles andere als harmlos. Ich gehe hier nicht weiter da rauf ein da ich dir keine Angst machen möchte. Nur so viel wenn du den verdacht hast an dieser Allergie zu leiden hör sofort auf zu rauchen und sprich mit deinem Arzt über deinen Verdacht. Ich mein es nur gut!!!!

Viel Glück für Dich, glaub mir es läßt sich auch ohne Zgarette leben.

Sputnik

N#iobFe3x0


Ich glaube auch, dass ich auf irgendeinen Stoff in Zigaretten allergisch bin. Ich bin seit Jahren Gelegenheitsraucherin. Das heisst etwa 2-3 Schachteln Zigaretten im Jahr.

Seit einiger Zeit schwillt mir jedes Mal der Hals zu wenn ich nur passiv rauche oder mal an einer Zigarette ziehe, was ich seitdem nicht mehr mache.

@ Sputnik

Schreib doch mal was Du über die Nikotinallergie weisst.

Nsga00


Ich hab eine Nikotin Allergie :/

Das ist echt nicht toll da ich schon beim Passivrauchen schlechter Luft bekomme. Damit ist nicht zu Scherzen ;-)

LG

mFaxuma


Ich bin raucher, und mir wird nicht schlecht.

Das war natürlch nicht immer so.

Als ich meine erste Zigarette geraucht habe ist mir auch total schlecht geworden, das ist die natürliche gesunde Reaktion des Körpers auf dieses Gift.

Nur war ich damals so blöd und habe nicht auf meinen Körper gehört, der ganz deutlich zu verstehen gegeben hat, hallo spinnst Du ich will dieses Gift nicht.

Dann habe ich so lange immer wieder probiert, meinem Körper immer wieder kleine Dosen Gift verabreicht, bis er sich dran gewöhnt hat.

Sei froh das Dein Organismus so reagiert, das ist das Normale, denn ein Körper will eigentlich nicht vergiftet werden.

Ich bin nun süchtig, und mein Körper reagiert leider nicht mehr auf die eigentlich normale Art wie man auf Gift reagiert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH