» »

durch allergie chronische mandelentzündung? ? ? ?

naiomxa hat die Diskussion gestartet


hallo,

bei mir wurde eine chronische mandelentzündung festgestellt.

mein hno meinte jedoch, das es bei mir durch den ständigen schleim im hals käme, der von der nase aus herunter läuft. dieser schleim kommt bei mir durch meine vielen allergien und reizt wohl ständig die mandeln.

meine mandeln schmerzen nicht und ich habe auch sonst nie probleme mit den mandeln gehabt. deshalb vermutet mein hno wohl auch das es durch den schleim ausgelöst wurde... hat jemand ein ähnliches problem? oder weiß wie ich das ganze in den griff kriegen kann?

wenn ich also entsprechende medikamente gegen den schleim bekomme, müsste die chronische mandelentzündung ja weg sein?

wisst ihr ob dies wirklich durch allergien ausgelöst wird? was kann man gegen diesen ständigen schleim aus der nase machen? es ist wirklich nervig und unangenehm.....

Antworten
hbofufnjungslCos83 hat geantwortet


ich glabe ic hhabe das gleiche, auch ständig schleim im hals von der nase und meine mandeln können laut hno auch entzündet sein. leide an mg aber ob es ein zusammenhang gibt weiss ich leider noch niocht, aber ich hoffe es, dann könnte man die mandeln entfernen und mg wäre vieleicht weg.

Jfutta-KFexlix hat geantwortet


Hallo!

Eher Umgekehrt!!!

Laut eineigen Ärzten kann eine ewige Chronische Mandelentzündung Ausschläge an der Haut bilden, aber auch Rheuma , Herzryhtmusstörungen, die Niere angreifen u.s.w

Aber das kann auch von jeden "Eiterherd" im Körper kommen.

Ich habe meine Mandeln rausnehmen lassen (Wie Z.B Rucksack hier auch) wegen den Ausschlägen an der Haut.

4 Wochen war es besser, dann kam es wieder (bei Rucksack auch).

Mitlerweile ist es bei mir wieder weg!

Eine Freundin (Die Ärztin ist) vertritt die Theorie :Das Streptokokken die Ursache gewesen seien!

Die nach der O.P noch in den Nebenhölen überlebt haben (da ich nach ca.3,5 Wochen eine Nebenhölenentzündung hatte) da gebe es eine Sorte die als begleiterscheinung Ausschläge hätte.

Da meine Ausschläge nach der Nebenhölenentzündung weg gingen könnte was daran gewesen sein ?!

LG Jutta

h'of|fnHungsblosY8x3 hat geantwortet


@jutta

was könntest du mir denn jetzt empfehlen, die mandeln raus, oder bestimmte antibio. gegen steptokkoen?

Jzutta -Felix hat geantwortet


Hallo !

Ich würde einen guten HNO suchen und Ihn um Rat fragen!

Wenn die Mandeln nicht mehr als 4 X im Jahr entzündet sind und auch nicht Eitrig sind oder Löcher haben. Würde ich sie auf jeden Fall drinn behalten, da sie Ja ein Abwehrorgan sind.

Sind die Mandelentzündungen Chronisch, keine schmerzen dabei, ewig Eitrig, können sie Schaden an richten, also raus.

LG Jutta

JNut`taW-Felixx hat geantwortet


P.S

Gib mal Mandel O.P und Mundgeruch in dei Suchmaschiene ein, da gibt es einige , die sich deshalb die Mandeln raus nehmen lassen haben.

Vieleicht kannst Du Sie mal fragen!

E`lbenasterNn hat geantwortet


oh das ist interessant, ich hab auch schon 3 Mandelntzündungen gehabt und auch immer schlechte Haut :-(

aber ich gehe nun auch einmal zum HNO, der soll sich die mal angucken denn ich möchte eigentlich auch nicht unters Messer. :-o

hHoffnuhnwgslPos.8x3 hat geantwortet


was ist mit schlecht haut gemeint, etwa die schleinhaut oder unsere gesichtshaut z.b.?

JQutt{a-FAelix hat geantwortet


Hallo!

Die Haut am Körper!

h}offn\ungsloxs83 hat geantwortet


also ich hab auch sehr schlechte haut, hab immer so ne fettige gesichts und kopfhaut, stunde nach dem duschen hab ich wieder total ne fettige gesichtshaut. meint ihr da gibt es ein zusammenhang?

J[uWtta?-Felix hat geantwortet


Hallo Hoffnungslos

Ich denke eher nicht.

Das ist Hormon und Drüsenabhängig.

Mit schlechter Haut waren Ekzeme, Nesseln und Auschläge gemeint.

LG Jutta

E,lbBensxtern hat geantwortet


Jup ich meinte auch eher Juckreiz und Pusteln am Körper !

EBlbe,nsterxn hat geantwortet


Mandeln raus

...meine sind seit dem 13. dezember raus, weil ich noch eine Mandelentzündung hatte. Ich finde meine Haut ist wesentlich besser geworden, aber ich möchte es nicht beschreien.....

Warten wir mal noch etwas ab :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH