» »

Allergie auf Propolis

S%an-dra`W hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe beim Allergietest auf Propolis Cera = INCI-Bezeichnung - D1207Z reagiert. Ich bin nicht sicher, ob ich mit der Allergie auf diesen 'Kitt', den die Bienen für das Bauen der Waben verwenden, automatisch auch auf Bienenwachs/ Cera Flava als Stoffwechselprodukt der Bienen allergisch bin. Im Web habe ich außerdem gelesen, dass in Propolis ca. 5% Pollen enthalten sind - daher reagieren Heuschnupfen-Patienten (wie ich) fast immer ganz schwach auf Propolis.

Hat jemand damit Erfahrung und kann mir helfen? Ist zwar bisher keine so dramatische Allergie, aber Bienenwachs ist ja in fast allen Naturprodukten ... :-(

Lieben Dank im Voraus,

Sandra

Antworten
H+P !L8ucas


dann lieber verzichten - geht auch ohne Propolis!

Hallo Sandra!

Propolis in "Naturprodukten" ist zwar in - aber wie vieles nur ein Trend.

Und auch in Hautcrems, wie Propolis von FLP sind Weichmacher (PEG´s) und anderes enthalten.

Es geht ganz bestimmt auch ohne Konservierungstoffe, Schadstoffe und anderen chem. Zeugs.

Geb Dir gern auch konkretere Tipps!

viele Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH