» »

Allergie?

nsicolxew hat die Diskussion gestartet


Heute habe ich ein biologisches Mittel gegen Fliegen auf der Terasse und Fensterrrahmen gesprüht! Das ist total super. Keine Fliegen, Bienen, Schnaken oder sonstiges kommt mehr auf die Terasse bzw. Wohnung. :)^

Dieses Mittel enthielt Chrysanthemenextrakt, Lavendelextrakt und Zitronenextrakt (alles ohne Chemie). Seit dem ist meine Nase verstopft und ich muß dauernd niesen!:-o

Vielleicht eine (Kreuz)Allergie? Gegen welche Stoffe könnte ich allergisch sein? ??? Habe nämlich noch nie was von Lavendel-, Zitronen oder Chrysantehmenallergie gehört.

Könnte ich überhaupt allergisch sein? Kann leider erst im Herbst einen Test machen lassen (lt. HNO und Hautarzt). :-(

Danke schon im Voraus für Eure Hilfe.

Lg

Nicole

Antworten
J6eti hat geantwortet


zum allergologen gehen mit dem zeug und testen lassen :)z

nZico+lxew hat geantwortet


Ja, danke! Aber wie gesagt, kann erst im Herbst hin! Sonst würde der Test verfälscht werden. Die meinten, da jetzt die Polen da sind und man deshalb sowieso reagieren würde.

Würde halt gerne vorher wissen, gegen was ich allergisch bin!

ZIiRna 5 hat geantwortet


Hallo!

Chrysanthemenextrakt, Lavendelextrakt und Zitronenextrakt (alles ohne Chemie)

die Werbung für das Zeug ist geschickt gemacht, aber der ach so "biologische" Chrysanthemenextrakt enthält Pyrethrum, und das ist letztlich auch ein Nervengift. Man soll sich da nichts vormachen. "Gesundes Töten" von Insekten gibt es nicht.

Davon abgesehen kannst du durchaus gegen Zitrusöle allergisch sein. Ich habe mal einen "Bio-Holzlack" mit Zitrusölen in meiner Wohnung verstrichen und stundenlang danach sowas wie Asthma gehabt. Benutze ich Bodylotion mit Zitrusölen, bekomme ich Ausschlag.

Grüße,

Zina

ZYinax 5 hat geantwortet


PS: Hast du was gegen Polen..? :-o

Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen ;-)

Jsexti hat geantwortet


ist die neue rechtschreibung @zina ;-D

n=ico]lew hat geantwortet


Danke Zina!

Dieses Zeug macht nicht die Mücken kaputt, sondern vertreibt sie nur. Da die Mücken und alles andere Ungeziefer, diesen Geruch der Extrakte (o.g.) nicht mögen!

n\ic(olexw hat geantwortet


Genau, das ist sie neue Rechtschreibung! Jetzt kann es sich jeder so denken, wie er es will oder wie er es braucht!;-D *:)

Zzinoa 5 hat geantwortet


klar, Insekten mögen keine ätherischen Öle, ich vertreibe auch Blattläuse usw. immer ganz erfolgreich damit, aber das ändert nix daran, dass Pyrethrum Gift ist :-)

Du kannst eigentlich genauso gut eine Sprühflasche mit Wasser füllen und da jeweils 10 Tropfen Lavendelöl und Zitronenöl reingeben und versprühen, hilft auch. Aber ich denke ja, du wirst auf das Zitronenöl allergisch sein ...

Z&ina x5 hat geantwortet


... oder probier ersatzweise statt Zitronenöl Teebaumöl. Es löst nicht so leicht Allergien aus. Der Geruch ist allerdings nicht jedermanns Sache!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH