» »

Muskelschmerzen und Allergie

kiroschlka hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

kennt jemand von euch Muskelschmerzen in Verbindung mit einer Allergie?

Leide seit zwei Jahren an diffusen Muskelschmerzen ohne eine Diagnose (kein Rheuma usw.)

Seit einigen Wochen habe ich nun ein Kribbeln im Hals, leichten Schnupfen und häufiges Niesen, Augenjucken.

Deswegen kam ich auf die Idee, ich könnte eine Allergie haben und vielleicht waren die Muskelschmerzen die Vorboten davon. Was meinst ihr?Irgendwelche Erfahrungen diesbezüglich.

LG

Antworten
l{eonsYmaxma hat geantwortet


Hallo!!!

Genau das gleiche Problem habe Ich auch .Ich habe aber Rückenprobleme.Habe auch Augenjucken, Schnupfen,Niesen Husten aber Ich kann erst im August oder September einen Allergietest machen lassen solange habe Ich mir Cetrizin Sandoz in der Apotheke gekauft helfen nicht gerade doll aber es war ein Versuch und es ist etwas besser geworden. :=o %-|

k/rosxchka hat geantwortet


Hallo

wie lange hast du denn die Rückenprobleme schon :-) und wie außert sich das?

LG

l<eo"nsm[axma hat geantwortet


Hallo .Ich habe seid Sommer 2006 Rückenprobleme es fing mit der Bandscheibe an.Da bekamm Ich Krankengymnastik bzw. es wurde an meinem Rücken 6mal eingerengt.Dann ging es mir gut bis vor ca März dieses Jahres da hatte Ich eine schwere Bronchitis es taten mir immer die Brustwirbel weh dann wieder Rücken und Bandscheibe bekam immer wieder Krankengymnastik diesmal richtige mit Übungen für zu Hause. Die Ich jetzt auch noch mache.Nun habe Ich eine Allergie gegen was weiss Ich nicht muss mich im September erst einmal testen lassen. Habe ständig Husten,Nase sitzt zu, Augen jucken usw. Meine Rückenprobleme machen mir aber am meisten zu schaffen.Bin auch Mutter von 3 Jungs im Alter von 8Jahre, 3Jahre, und der jüngste jetzt 14 Monate .Die Ärzte haben mir gesagt das meine Rückenprobleme angeboren sind da Ich Wirbelgleiten habe. Hätte Ich das vorher gewusst dann hätte Ich keine 3 Kinder bekommen jetzt nach dem letzten Kind habe Ich die meisten Probleme mit dem Rücken. Habe manchmal auch ziehen in den Händen und Armen vor allem wenn das Wetter sich ändert. :=o

Leide auch an Übergewicht aber das sieht man nicht so dolle da Ich ja ziemlich gross bin 1,78 cm wiege jetzt 98 Kg habe schon einiges runter da Ich ja abnehmen muss. Will runter bis 75 kg.Naja werde es schon schaffen aber bei Rückenproblemen tun alle Knochen weh es zieht manchmal auch nach vorne in die Brüste rein oder Arme. :-)

hOatsc5hip'ooh hat geantwortet


Hört sich ja echt nicht gut an! Bei meinen diversen Allergien und den entsprechenden Nebenwirkungen hat mir die folgende Seite echt geholfen. [[http://www.allergie.org]]

Da steh´n eine Menge Infos und brauchbare Tips!:)*

Sonnige Grüße

hatschipooh

l9eon:smaxma hat geantwortet


Mir hat Cetrizin Sandoz jetzt nach 10 Tagen geholfen bei mir löst sich jetzt der ganze Schleim von den Bronchien.:)Super!! Mir geht es jetzt viel besser!!:-p

k=rNoscThka hat geantwortet


hallo leonsmama,

nach deiner Beschreibung würde ich sagen, dass Rückenprobleme anscheinend unabhängig von der möglichen Allergie bei dir bestehen, aber danke für deine Meldung.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH