» »

Allergisch auf Formaldehyd?

lkaw>ya1


Guten Morgen.

Es gibt sehr viele Leute die ein Problem mit Formaldehyd haben (und dann zwangsläufig auch mit anderen Stoffen). Man kann hier einen Langzeit-Epikutantest auf Formaldehyd und Toluol-Formaldehyd machen.

Meistens ist aber noch mehr im Busch.

Das Zeug ist in vielen Sachen drin, vom Laminat über Bücher bis hin zur Rauhfasertapete und einigen Wandfarben.

Bei Problemen mit der Apange können ganz andere Stoffe die Ursache sein. Aueßrdem gibt es für die einen Materialschein. Unbedingt mal vom ZA geben lassen.

Allgemein müsste man auch Holzschutzmittel und ähnliches testen. Davon sollen auch die Haare in Mitleidenschaft gezoegen werden können.

Ggf. bringt ein LTT-Test weitere Klarheit für die Behandlung. Diese resonanzgeschichten höre ich immer wieder, auch erfolgreich, aber teuer und nicht bewiesen. Vlt. war es bei manchen schon eine Ernährungsumstellung bzw. gesundere Lebensweise und die strikte Vermeidung schädlicher Stoffe, die geholfen hatte.

Gute Besserung, lawya1

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH