» »

Starker Juckreiz

SXunshxine00


Oh man das ist echt viel.. naja ich erfahre vllt. morgen mehr, denn da muss ich wieder zum Arzt.

Es ist echt schwierig rauszufinden gegen was man allergisch sein könnte...

Najaaa, gute Besserung weiterhin. ;-)

Mich plagen inzwischen auch noch totale Halsschmerzen =/

BIs dann :-)

FArau D3ingxens


[[http://www.med1.de/Forum/Allergien/420042/10494677/]]

schau mal in diesen Faden, ich hatte da von Olivenöl und Salz bzw. Zucker geschrieben.

Auslöser können auch Chemikalien und Zusatzstoffe sein, die unseren Nahrungsmitteln beigefügt werden.

l(amp\en-s*chixrm


ich hatte auch mal eine so starke Allergie, dass ich nachts gar nicht schlafen konnte, weil alles so gejuckt hatte. Tagsüber war es in Ordnung, aber die Nächte waren wirklich extrem schlimm.

Hab dann Xusal-Tropfen bekommen. Ist soweit ich weiß ein Antiallergikum. Einzige Nebenwirkung war soweit ich mich noch erinnern kann, dass man davon etwas müde werden konnte.

War zwar sehr teuer (ich glaub des Medikament hat über 30 Euro gekostet), dafür hat es aber sofort geholfen.

*:)

S#unshIinne00


Danke für eure Tipps ;-)

Die Seite hatte ich mir schon mal angeguckt und ich habe solche Tabletten, die helfen eig auch ganz gut gegen den Juckreiz und der Arzt meinte da auhc, dass es Müdigkeit als Nebenwirkung hat... aber ich habe noch nicht viel davon gemerkt...

Najaa.. danke trotzdem :)z

W&hiAspe{rxs


Hey Sunshine!!!

Ich wollte mal hören ob es besser bei dir ist??

Bei mir ist seit gestern so gut wie weg. Und ich muss ehrlich zugeben.. ich hab mich nicht so ganz an diesen Diätplan gehalten. Vielleicht lag es wirklich nur am Stress.

Hoffe das es bei dir auch weg ist!! @:)

Lg

Sbunsh'ine+00


Hallo Whispers!

Na das hört sich doch gut an :)

Mein Ausschlag ist eig auch so gut wie weg, nur meine Oberschenkel sind noch ein wenig betroffen... Nächsten Montag gibts das Ergebnis =)

Ich bin gespannt ;-)

Lg

W2hisbpehrs


Na dann bin ich ja mal gespannt was da bei dir rauskommt!!

Bei mir ist nämlich gar nichts rausgekommen! Die haben das Blut mit den gängisten Sachen getestet und alles war Null. Und dann gibts da noch einen Wert (ich weiß nicht mehr wie er heißt), der aussagt, wie anfällig man für Allergien ist. Und meiner war sehr niedrig.

Also bin ich so gut wie gar nicht anfällig für Allergien! Na immerhin etwas ;-)

Halte mich auf dem Laufenden!

Stunsh1i~ne00


Hallo!

Tut mir Leid, dass ich solange nichts geschrieben habe ... Schulstress...

Naja morgen gehts zum Arzt, dann weis ich es endlich.. najaa.. hoffentlich!

Wie siehts bei dir aus Whispers?

:)

Wihivsperxs


Hallo Sunshine!!

Also nachdem ich letzte Woche Urlaub hatte, ist es weg. Seit Beginn des Urlaubs ;-D

Wahrscheinlich leide ich unter ner Arbeitsallergie ;-)

Nee im Ernst: es ist weg und ich bin froh!!

Hoffe bei dir ist auch wieder alles im grünen Bereich??

Lg

SlunsNhine0x0


Das freut mich =)

Bei sind/waren es Ekzeme, die durch Empfindungen entstanden sind.

Der Arzt meinte, dass mein Immunsymstem wohl geschwächt war und ich somit leicht anfällig für Infektionen oder sowas war und dadurch ist das halt entstanden ;-)

Darf nur noch nicht wieder Sport machen... 4 Wochen -.-

Aber das überstehe ich auch noch :)

Liebe Grüße

Wghispxers


Das freut mich zu hören!!

Na die 4 Wochen verfliegen schnell!!!

Da bin ich ja froh, das wir beide das überstanden haben!!! :)^

Auf das dieses gejucke nicht wiederkommt *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH