» »

Kribbeln in der Zunge

N at,i8l5 hat die Diskussion gestartet


Hi ihr lieben,

ich weis nit, ob ich hier richtig bin! Ich bin seit 01. September in Australien und hatte vorher in Deutschland schon seit meinem 3. Lebensjahr Probleme mit Neurodermitis bei Nüssen. Aber eigentlich hab ich trotzdem Erdnüsse, Snickers, Cornetto Nuss usw. gegessen, Nusskuchen! Gar keine großen Probleme eher vom Stress auch die Neurodermits!

Egal... auf jeden Fall, fühle ich michhier total unwohl und hab vorher auf ner Farm gelebt und dort hab ich mir ne Kiwi gemacht und die gegessen und mir so viele Gedanken gemacht, dass ich Angst hatte darauf zu reagieren, was ich auch "hatte" dass meine Zunge anschwillte und mein Hals zu ging...ich hatte das Gefühl!Ist irgendwie schwierig zu erklären. Hab wasser getrunken und es wurde besser. Auf jeden FAll hatte ich ne neue Famile jetzt gefunden, dort habe ich die Tage Cornflakes gegessen und hab sie probiert und Angst gehabt drauf zu reagieren und wieder das selbe. Hab Antihistamine genommen, und wir sind ins Krankenhaus, ca. ne halbe Std. später haben die mich auhc gleich untersucht und keine Schwellung gesehn, Ich meine, die kann doch nit von nun auf gleihc weg sein an der Zunge, oder? Kann sein, dass ich mir das nureinbilde. Ich habe Angst Sachen zu essen, hab eine Woche nach der Reaktion gar nix gegessen. Mitlerweile ernähre ich mich nur noch von Toast mit Käse oder Putenaufschnitt, karotten, schlicht Reis oder Nudeln, und Hähnchen! Ich hab halt auch bei den Sachen ständig kribbeln auf der Zunge. Kann das vllt. davon kommen, dass mir super viele Vitamine fehlen. Ich eigentlich gar keine Allergie habe auf die Sachen? Ich esse kein Obst hier, nur Karotten als Gemüse! und ich denke, es fehlen mir die Vitamine und da die Zunge ja das erste Organ ist, was die Nahrung aufnimmt, dass es sich gleich die ersten Vitamine heraus zieht? Gibt es sowas? Kann das sein? Ich will es hier nur genießen und muss doch auch mal was gescheites essen. Nehme jeden Tag allergietabletten (Loratadine) Selbst wenn ich schokolade esse hab ich das. Dann guck ich überall, wo nüsse drin sein könnten. Ich meine, ich bin noch bis März hier dann endlich wieder in D-Land, aber ich kann doch nit jeden Tag das selbe essen und brauch doch auch mal was gescheites, oder? Ich weis es nit! Ich wäre so dankbar um jede Hilfe! Die können hier halt keinen Allergietest machen, da ich nit lange hier bin usw. keine Ahnung. Aber hab auch angst, dass ich mich vllt. gerade hier eingewöhnt hab, dann zurück nach D-Land komme und es mir dann dort auch schlecht geht und ich nix essen kann! Ich weis es nit. Seit der reaktion mit den Cornflakes (4 Wochen oder so) war aber auch nix mehr, ok, wenn ich auch so vorsichtig bin!

Vielen Dank!

Antworten
Nzatis85 hat geantwortet


Ich bin eigentlich total ängstlich in allem, aber probiere gerade Apricosen aus der Dose! Und hab jetzt das Gefühl, dass mein Hals nach oben hin komisch wird, also nit im Rachen, sondern die andere Richtung! Es ist so schrecklich! ICh wäre soooooo dankbar um jede Hilfe, damit ich mal wieder richtig Leben kann!

Danke, die Nati

N8atOi585 hat geantwortet


Keiner ne Ahnung? Ich bin irgendwie total hilflos! :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH