» »

Müdigkeit, Schleim im Hals, schlapp und erschöpft

FgFmMLan5069 hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

seit ca. 5 jahren lebe ich mit gräßer , pollen und paar anderen sommerallergieen

allerdings ist es diesmal ihrgendwie anderster :-/

anstatt mir die nase juckt - ich oft niese oder meine augen tränen

habe ich ganze zeit beim schlucken schleim im hals er kommt permanent beim schlucken langsam wird mir shcon übel davon :(v

dazu kommen noch die oben genannten symptome bei der überschrift fühle mich total schwach und erschöpft als käme ich von der arbeit + überstunden oder vom hardcore training mache mir sorgen das , das garnicht mit meiner allergie zutun hat weil ich dachte allergie symptome wären anders ??

weiss jemand was dazu villeicht ?

war beim hno arzt der mir nur ein Nasenspray gab das heisst Budes

wäre dankbar für jede antwort

viele grüße FFm

Antworten
F(FumMany069


*sorgenvoll hoch schupst*:=o

wOeisnFic/ht"mehr


kann schon sein das es die allergie ist; die sind ja nicht immer gleich sondern ändern sich...

mein heuschnupfen fing ja zuerst auch "nur" mit ner laufenden nase an, n paar jahre später dann mit augenbrennen, dann konnte ich teilweise vor speichelfluss kaum den mund aufmachen, dann wieder so trocken das ich kaum sprechen konnte... dieses jahr schein ich glück zu haben; nur brennende augen und sonst eigentlich ruhe...

würd dir raten das mit dem hausarzt abzuklären... allergietest wiederholen etc... nasenspray übrigens ist nicht schlecht, wenn er kortisonhaltig ist; verhindert schon viel von den normalen symptomen...

viel glück und auf balidgen nachtregen (vor ein paar jahren so geniales wetter: tagsüber die totale sonne, nachts die pollen aus der luft geregnet)... wär wiedermal zeit für sowas

FZFmMa8n06x9


ja das mit diesen komischen klima nimmt mich körperlich auch total mit weiss nich wieso

allergietest termin habe ich erst für nächste woche bekommen :(v

heute gehts auch körperlich schon fit´er glaube war echt gestern diese schwüle abgasluft oder so ]:D

nur dieser schleim im hals kann ich mir nicht erklären den ich bei jeden schlucken habe ob das villeicht mit zähnen zusammenhängen kann ? bin ratlos und die ärzte haben leider nicht direkt ein termin frei {:(

ntichlt$wic-htixg


@ FFmMan069,

dieses Jahr ist es besonders schlimm mit den Allergien, kommt wohl auch daher, dass der Winter so lang war und die Natur im Moment einiges nachholen muss.

Bei mir ist es auch so mit dem Schleim im Hals und ich muss ständig Husten. Ich war heute beim Arzt und es kommt tatsächlich von der Allergie, das hilft Dir jetzt auch nichts, aber es beruhig vielleicht. Ich habe seit diesem Jahr dann auch noch juckende Eustachische Röhre das ist auch super unangenehm...

Dann lass uns mal auf kräftigen Regen warten, ein bisschen Niesel macht es bei mir eher schlimmer als besser.

Viele Grüße

NichtWichtig

w_eisnicEhtmxehr


bei uns (CH) noch ein wichtiger faktor: dieses ambrosia (oder wie die pflanze heisst die allergien verstärkt) ist auf dem vormarsch und verstärkt noch alles... :-/

übrigens: das mit dem "zuschleimen" vom hals kann gut von der allergie kommen; ich nehm dagegen fiseherman's friend... aber die scharfen - die ätzen alles frei (echt - es wirkt!)

FRFmMOanx069


fiseherman's friend... aber die scharfen - die ätzen alles frei (echt - es wirkt!)

werd ich glaube ich direkt mal testen klasse idee :)^

was ich auch merkte heute - sobald ich von ihrgendwo drinne wieder raus an die luft ging ca. für 10-15min fingen sofort kopfschmerzen an echt komisch

seit 3-4 tagen hab ich so komische schmerzen am Kinn obwohl ich mich niergends gestoßen habe sind leicht ziehend-krampfend-nervig duch google habe ich auch NULL darüber finden können seit heute hab ich sogar das selbe gefühl auf dem linken und rechten wangenknochen was kann das nur wieder sein denke schon wieder an das schlimmste wie ....MS ???

wünsch dir aber auch alles gute hoffe es bessert sich für uns :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH