» »

shampoo für allergiker ohne parfum, konservierungs- u. farbstoff

wkiVlliOamsbirnIe24005 hat die Diskussion gestartet


ich hab bereits die SuFu genutzt aber nichts bzw nicht das passende gefunden.

Ich habe lange Zeit Redken Shampoo benutzt.

Bei dem Redken hatte ich schon länger das Gefühl, dass ich das nicht mehr gar so gut vertrage von der Kopfhaut her. Eine Weile hab ich mit jetzt mit ph-neutralem Waschgel (Art Seba Med) geholfen aber das war eigentlich nicht explizit für Haare und bei einer Länge bis Hosenbund sollte ich vielleicht doch richtiges Shampoo nehmen...

Mein Problem ist, dass ich nach einer Umstellung auf hormonfreie Verhütung meine Haare häufiger waschen muss-ca. jeden 2. Tag, gerade wenn ich noch Sport mache. Das ist meine absolute Schmerzgrenze. Bei den NK Shampoos hat man ja wegen der weniger aggressiven Tenside ja eher eine Tendenz zu häufigerem Waschen, oder?

Dazu kommt dass ich starker Allergiker bin und je weniger Duft-, Konservierungs- und anderer Hilfsstoffe drin sind desto besser. Mein Shampoo müsste nicht zwangsläufig NK sein aber ich müsste auf der HP oder sonstwo die Inhaltsstoffe einsehen können da ich auch auf viele "Naturstoffe" allergisch reagiere. Alverde fiel bei mir z. B. aus weil die für mich passenden Shampoos einmal Birke und dann Aprikose drin hatten.

Ich bin mir auch unschlüssig welches Shampoo ich exakt bräuchte ohne Kopfhaut und Haare zu überladen. Haare gehen bis zum Hosenbund, sind ungefärbt und glatt, werden nicht gefönt oder gestylt, fein bis normal dick. Spliss nur mal an einzelnen Haaren wenn überhaupt aber Längen und Spitzen bräuchten eben schon Feuchtigkeit. Ist da ein Shampoo für strapaziertes Haar schon wieder zu viel des Guten?

Antworten
gQansgxans


Von Sante gibts noch NK Shampoo. [[www.sante.de]]

Oder Lavera neutral, das dürfte sogar eher noch was sein? Vielleicht auch das Baby&Kinder neutral von Lavera... [[www.lavera.de]]

FOlip_F|lxop


frag doch mal hier nach: [[www.langhaarnetzwerk.de]]

Da sind die Experten.

FCrimedMalinxa


In der Apotheke gibt es auch Linola-Shampoo,das verwenden wir für einige unserer Patienten........

EJm6max28


Geh doch einfach mal ins Reformhaus. Da gibt es auch gute (Natur-) Kosmetik und die beraten dich auch über Inhaltsstoffe und Verträglichkeit. Lavera ist z.B. sehr gut, oder Dr. Hauschka, dann gibts noch ein, das heißt glaub ich Derma Sens und ist speziell für Allergiker, oder Annemarie Börlind, die sind auch gut und riechen auch noch toll. In der Apotheke hab ich schon weng was ausprobiert, mir ist das immer zu neutral, gar kein Duft. Habe lange im Reformhaus gearbeitet, kenne also die Produkte und kann sie wirklich nur empfehlen.

Wthite_Aingelx1


Ich würde dir auch raten mal ins Reformhaus oder in einen Bio-Laden zu gehen und dich dort in der Kosmetikabetilung umzuschauen. Die haben nur Naturkosmetik da und eben auch viele Shampoos die du vielleicht besser verträgst da sie natürliche Inhaltsstoffe haben. :-) Die Verkäufer/innen dort werden dich bestimmt auch beraten und können dir dann was empfehlen was vielleicht für dich geeignet ist. :)^

Marken gibts da auch viele die Naturkostmetik und Shampoos haben:

-Logona

-Sante

-Lavera

-Dr. Hauschka

-Annemarie Börlind

usw.

P:utzhel


Hey!

Ich benutze Physiogel, habe Neurodermitis auf der Kopfhaut und vertrage auch kaum ein Shampoo. Ich habe lange Haare und komme mit dem Physiogel Shampoo gut zurecht, wasche sie täglich.

[[http://physiogel.de/physiogel_shampoo.htm]]

Ist hypoallergen und wenn du es über eine Internetapotheke bestellst auch nicht sooo teuer. Man kann es bei sehr empfindlicher Haut auch für die Körperwäsche benutzen wa sich auch mache. Ists ehr ergiebig!

P.utzNe\l


Achja und das gibts auch noch als "Physiogel Plus", dann ist noch ne Art Spülung drin!:)^

M>on,dh7äsch2en91


also ich kann das linola shampoo empfehlen :)^ mein freund ist auch allergisch auf sachen mit perfum und nimmt das :)^

musst allerding sehen ob dus verträgst weil seit neuestem zitronensäure drin ist .. mein freund verträgt das aber auch problemlos :)^

sFieBnnax007


es gibt von eucerin ein shampoo mit 5% urea, das ist komplett ohne duftstoffe und auch so sehr verträglich. ich habe auch lange rumprobiert mit dem shampoo, bin allerdings auf colophonium allergisch. das shampoo gibt es in der apotheke.

die ganzen nk shampoos konnte ich leider nicht ab....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH