» »

Ich will ein Tier ! Doch hab ne Tierhaareallergie :(

W|andelsxtern hat geantwortet


Waterli

Vögel insbesondere Wellensittiche lernen nur sprechen wenn man sie alleine hält was inakzeptabel ist.

Kxate^r_3-x8 hat geantwortet


Streifenhörnchen sind aktive Tiere, weis nicht ob die deinen Eltern passen würden, den wenn sie frei sind ist gefahr das sie Kabel aller Art anknappern.

was ich dir empfehlen könnte ein Terrarium mit Salamander oder Gekos drinn, aber erkundige dich vorher darüber, wegen artgerechter haltung und was sie Fressen.

Ignsmindia hat geantwortet


Guckst du hier. Aber nicht verschrecken!!!! ;-D Wassermonster-Alarm :=o

[[http://www.warrenphotographic.co.uk/photography/cats/00108.jpg [[www.warrenphotographic.co.uk/photography/cats/00108.jpg]]]]

Ich finde die Lotlchens einfach nur knuffig, aber das ist natürlich Ansichtssache. 8-)

wie süß sind die denn x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)

L8olaZ2010 hat geantwortet


Unbeaufsichtigt sollte man sie ja auch nicht laufen lassen...das ist bei allen Nagetieren so. Muss man halt im gleichen Raum sein...

WNanAdeQlrsxtern hat geantwortet


Unbeaufsichtigt sollte man sie ja auch nicht laufen lassen...das ist bei allen Nagetieren so. Muss man halt im gleichen Raum sein...

Kann ich bestätigen xD

Meine Meerschweinchen haben sogar den Türstock der aus Holz ist angeknabbert als ich mal eine Stunde nicht da war obwohl mitten im Raum ein großer Ast zum Knabbern liegt :-| ;-D

LpiLa(GirL0x07 hat geantwortet


Und schon wieder so viele Antworten. wow leute. echt herzlichsten Danke. ich bin ganz überwätligt.

Also diese Molch art, das Foto echt toll. ich bin überhaupt nicht erschrocken :D

aber ich glaub das ist nicht so was für mich :D

oh man ich bin echt kompliziert. TUT MIR LEID :D

naja. WOW Ein wellensittich.

hamma toll.

Aber bin ich da nicht allergisch drauf? also ich mein wegen den federn ? !

Und die lernen echt sprechen?

Ahhhhh voll toll :D

Danke danke danke danke danke danke danke danke danke.

Ps: der süße Molch ist jetzt als Hintergrund bei meinem PC :-D Julia @:)

W*ande9lstNern hat geantwortet


Einen Wellensittich soll man nicht alleine halten.

Nur wenn man Wellensittiche alleine hält lernen sie sprechen – und das aus Verzweiflung weil sie sonst keinen Artgenossen zu Verfügung haben.

L?iLa'GirLz0x07 hat geantwortet


hallo.

ich danke euch allen nochmal ganz ♥-lich :)

Habe nämlich jetzt 2 süße Wellensittiche.

Etwas besseres gibt es gar nicht!

@:)

i&xcOxhGxd6xEoxcxh hat geantwortet


@ LiLaGirL007

äh... hab ich das im Startbeitrag richtig verstanden, weil Deine Ärztin gesgt hat Du hast eine Tierhaarallergie, hast Du eine Woche später deinen Hamster um die Ecke gebracht oder bringen lassen? Hätte de nicht einen neuen netten Hoster finden können?

Nun, eigentlich wollte ich dir was nettes und nützliches schreiben, aber so [[http://mine.icanhascheezburger.com/completestore/2008/1/26/wharsmahpre128458099984555197.jpg]] So würde er wahrscheinlich geguckt haben, wenn er gewusst hätte, was Ihm durch Dich unverständlicherweise und nutzlos bevorsteht.

dmummsschm}arrer7x4 hat geantwortet


häh, 007 schrieb doch gleich im ersen satz gestorben und nicht "gestorben worden" *:)

jetzt sind ja schon wellensittiche da, ansonsten wäre als hamsternachfolger [[http://3.bp.blogspot.com/_edN13hGELrg/SZKNlCQCZMI/AAAAAAAAAIA/MPPhQtsYUAk/s400/nacktmull.jpg der]] ähnlicher gewesen. ;-)

i xcxhx9dxoxcxxh hat geantwortet


ja, ein Nacktmull....

MGore2drexad hat geantwortet


Wie wäre es vielleicht mit einem Nacktmull? [[http://de.wikipedia.org/wiki/Nacktmull]]

Wäre klein und haarlos, nur ob sie dir gefallen ka. Ich find sie irgendwie knuffig ^^

Leider weiß ich auch nicht in wie weit sie sich als Haustier eignen,

also frag doch einfach deine Eltern wenn sie dir gefallen.

viel Erfolg bei der suche *:)

A:iyaxna89 hat geantwortet


Ich habe das gleiche Problem und ebenfalls Hamster gehabt. Aber mein Arzt hat es schließlich verboten. Jedes Tier was ich jetzt halten würde, egal ob Fell oder Federn kann eine schlimmere Allergie auslösen oder neue entstehen lassen. und wenn ich es darauf ankommen lassen möchte, besteht die Gefahr das ich Asthma bekomme. Seitdem habe ich auf jegliche Tiere verzichtet.

Fische sind mir ebenfalls zu langweilig. Schildkröten werden mir zu alt. Nicht falsch verstehen, aber ich kann nicht mit Sicherheit sagen wie mein Leben in 30 Jahren aussehen wird und ob die Schildkröte dann noch in mein Leben passt. Zumal ich auch kein großer Fan davon bin.

Bei Nacktkatzen etc. wäre ich vorsichtig. Nicht die Haare sind allergieauslösend sondern der Speichel.

Du musst dir darüber klar werden, dass jedes Tier mit Fell / Federn (auch Nacktzüchtungen) deine Gesundheit aufs Spiel setzen... und nicht nur das: WEnn du das Tier dann abgeben musst, wird das Tier darunter leiden.

Für mich käme nur eine Bartagame in Frage (aber selbst da bin ich noch zu sehr am zweifeln)... und ich habe jetzt mit reiten angefangen. So habe ich nicht ständig ein Tier um mich herum, kann aber trotzdem schmusen ab und zu ;-)

mbill(a180x5 hat geantwortet


hey lilagirl

vielleicht solltest du dir wirklich mal gadanken über die grosse familie der amphibien machen ??? ? ich weiss wohl auch das das vielleicht nicht so ganz die gruppe ist die sich ein mädel mit 13 wünscht, aber auch exen oder ähnliches können viel spass machen und wenn du denen ein cooles gehege vielleich auch noch selber baust mit hilfe deiner eltern, und sie dann da drin herumpflitzen ist es echt nicht übel. eine freundin hatte früher zwei exen, ich hab auch erst gedacht was will sie denn damit, aber sie hat dann einen alten kleiderschrank umgebaut, glasscheiben rein gemacht und und und und das wahr hinterher ein echtes exen paradies. Und die haben sich wirklich ganz schön viel bewegt und gemacht und getan......

ebenso hab ich mal gehört das frettchen für allergiker geeignet seien sollen. die haben wohl so ein ganz beoinderes fell, das zum ersten wenig haart und total dicht ist. damit da beim schwimmen nichts durch kommt. solltest du an frettchen interesse haben informier dich aber bitte nochmal ganz genau. ich selber hab einen hund, und das auch nur mal so nebenher gehört. Und du musst dir gut überlegen ob du wirklich tagtäglich auf frettchen beschäftigung lust hast, da ich glaube das eine artgerechte haltung nicht so ganz leicht ist, da sie immer was zu tun haben sollten. es gab mal einen bericht über frttchen bei vox in hund katze maus. vielleicht findest du den ja noch im internet.

vielleicht hilft dir das ja ein bisschen

gruss

L,iLa7GirLx007 hat geantwortet


also nacktmull geht ja gaar nicht.

und ich hab doch geschrieben, das ich jetzt 2 wundervolle wellensittiche habe, i-etwas daran nicht zu verstehen ? :D

haha

ich danke euch noch mal gaaanz arg für die vielen Gedenkanstöße.

Wellis: einen blauen=Coco und einen grünen=Sunny :)

sind echt wundervoll die 2.

Coco ist schon nach einer Woche handzahm gewesen und ließ sich streicheln. Sunny habe ich 3 monate danach bekommen und ist auch schnell handzahm gewesen :)

Gaaanz Liebe Grüße @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH