» »

Heuschnupfen oder normale Erkältung?

sytekxa hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich hab vorgestern am Abend auf einmal ein Jucken am Gaumen bekommen. Man versucht das ja immer weg zu bekommen, was natürlich nicht gelingt. Gestern bin ich dann mit heftigen Halsschmerzen, dichter Nase und ein wenig schmerzenden Ohren aufgewacht. Dazu schön gelber Schleim aus der Nase...

Körperlich fühlte ich mich aber sonst fit, keine Gelenkschmerzen oder so was.

Ich bin die Woche über viel Rad gefahren, vorgestern dann kreuz und quer durch sämtliche Bauernschaften in der Nähe.

Ich habe dann gestern gemutmaßt, dass ich vllt. zum ersten Mal auf Pollen reagiert habe und mir Lorano besorgt. Heute bin ich jedoch auch wieder mit Halsschmerzen und dichter Nase aufgewacht.

Sind diese Anzeichen auch typisch für eine Allergie, oder bin ich doch an einer normalen Erkältung ?

Vielen Dank

Antworten
G;roßNsta:dtgVöpre hat geantwortet


Wie fühlst du dich denn insgesamt wenn du draußen unterwegs bist?.

Je nachdem wie kalt oder warm es bei dir ist, könntest du dich beim Fahrrad fahren auch ganz leicht verkühlt haben.

Das Beste ist aber immer noch ein Besuch beim Onkel Doktor.

sPtexka hat geantwortet


Ich fühl mich eigentlich ganz gut, hatte gestern neben den Erkältungs- / Heuschnupfensymptomen nur noch Kopfschmerzen und schmerzende Augen.

Von der Kraft und den Gelenken her fühle ich mich aber fit.

Was mir noch auffällt ist, dass mein Herz selbst beim Liegen auf der Couch auffällig schnell schlägt. Ähnlich wie bei einem Kater, wenn der Körper mit aller Macht versucht irgendwas los zu bekämpfen.

Beim Radfahren war es eigentlich warm genug, um die 25 oder 26°C. Man hat eher geschwitzt als gefroren.

kMlegineGrmutxz hat geantwortet


Hey steka,

ich würde auf jeden Fall mal zum Arzt gehen. Viele haben dieses Jahr zum ersten Mal eine Allergie bekommen. Und Augenjucken/-schmerzen sind oft ein erstes Anzeichen. Dabei können die Augen über Dauer oder auch nur bedingt in gewissen Zeitabständen jucken. Ich würde mir aber an deiner Stelle noch einen professionellen Rat holen. Die Pollen sind dieses jahr so stark und viel, dass man eine Allergie nicht ausschließen kann.

Schau mal auf [[http://www.onmeda.de/krankheiten/heuschnupfen-symptome-6101-4.html]] unter Symptome nach. Wenn du du zu viele Übereinstimmungen hast, dann würde ich einen test machen.

Hoffe, ich konnte helfen.

MuTz *:)

bgrolwneyxe hat geantwortet


Letztendlich sicher kannst Du Dir nur sein, wenn Du einen Allergie-Test machst.

Das ist nicht wirklich kompliziert und immerhin weißt Du danach was los ist.

TXiegevrmiezxe hat geantwortet


Ich hab jedes Jahr wenn es bei mir losgeht dass Gefühl dass ich erkältet bin. Einen grossen Unterschied gibts ja nicht. Ausser dass man bei einer Erkältung schlapp ist.

Meine Tochter hat es seit diesem Jahr auch. Bei der Blutuntersuchung hat mich die ärtzin gefragt ob sie im Moment krank sei. Zuerst dachte ich, glück gehabt! Doch nur ne Erkältung und keine nervige Allergie. Aber als ich ihr das gesagt habe meinte sie, dass auch ne Allergie die Blutwerte verschlechtern können. Das belastet den Körper genau gleich.

Das einzige was du tun kannst ist ein Allergietest. Aber ich denke dass es ne Allergie ist.

1Iadl_eCr hat geantwortet


Jucken am Gaumen und an den Tränendrüsen sind für mich jedes Jahr das Zeichen, daß meine Gräser- und Roggenpollenallergie losgeht.

Eine verstopfte Nase , Schnupfen und schlucken von Schleim aus den Mandeln bedeutet, daß man zu viele Mehlprodukte gegessen hat.

Der Körper versucht, mithilfe des Heuschnupfens den Getreidekleister loszuwerden. Chemisch ähnlich wie Tapetenkleister würde er sonst den Körper verstopfen.

Je weniger Mehl-und Milchprodukte gegessen werden, umso geringer sind die Symtome.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH