» »

Cetirizin, Lorano, Aerius wirken nicht mehr

S`unnytaexterin hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen!

Es ist wieder soweit-Heuschnupfenzeit bei mir.

Da oben genannte Medikamente leider immer nur ein bis zwei Jahre gewirkt haben und jetzt nicht mehr helfen,(warum ist das eigentlich so?) hab ich keine Idee,was ich jetzt noch ausprobieren könnte. Ohne Medikamente geht es gar nicht,wenn die Roggenpollen erstmal fliegen und Augentropfen und Nasenspray bringen wenig Linderung.

Cortison möchte ich natürlich nur nehmen,wenn es gar nicht anders geht...

Habt ihr vielleicht noch einen Geheimtipp? ":/

Liebe Grüße

Sandra

Antworten
VCincWMan


Zum Arzt gehen? Ist jetzt kein Geheimtipp aber ne gute Lösung um wirksame Medis zu bekommen. Der kann auch eine resistenz gegen diese mittel abwägen und vllt die dosierung erhöhen.

Welche tabletten nimmst du denn bzw. wie viele? Wie groß und schwer bist du?

Vielleicht wirken die medis ja auch nur du hast zusätzliche Allergien entwickelt....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH