» »

Ausschlag nach dem Duschen

S/noop|ystaxr hat die Diskussion gestartet


Hallo,

schon seit einigen Jahren habe ich das Problem, dass mir direkt nach dem Duschen die Haut etwas juckt. Das war dann aber immer meistens nach einer Stunde vorbei, hatte auch nur ein bisschen Ausschlag, also kleine Pusteln.

In letzter Zeit habe ich das wieder vermehrt an den Armen, heute auch eine Stelle am Bein und an der Kopfhaut. Es juckt dann dort, wo sich die Pusteln gebildet haben. Die Pusteln sind relativ groß, fast wie ein Mückenstich.

Habe eine Pollenallergie, kann hier eine Kreuzallergie mit Wasser, Shampoo o.ä. vorliegen? Hat noch jemand das Problem und weiß Bescheid?

Antworten
k'nufCfelxtje hat geantwortet


Duschgel etc. schon mal gewechselt, andere ausprobiert?

SonooXpyAst ar hat geantwortet


nee habe immer das selbe, eine ph haut neutrale waschlotion. shampoo habe ich vor einem Monat gewechselt

k)amVillQchxen hat geantwortet


wechsel mal. es gibt mehrere davon.

und creme dich ein

k,nuffUeltje hat geantwortet


Würde es mal mit einem Wechsel versuchen. Wenn es dann immer noch ist, weiß ich leider auch keinen Rat ":/ Außer mal zum Hautarzt zu gehen oder so.

N\aly hat geantwortet


Habe ich auch hin und wieder und vor einiger Zeit regelmäßig gehabt – Bei mir hat ein Shampoo-Wechsel wenig gebracht, ich weiß aber, dass ich zu Ausschlägen neige, wenn ich unter Stress stehe. Wechsel erstmal zu etwas hautneutralem und erkundige dich bei einem Hautarzt. Ist es jedes Mal nach dem Waschen?

S_nooRpystxar hat geantwortet


ja es ist nach jedem duschen, nicht aber beim hände waschen, wofür ich dieselbe waschlotion verwende

SjpuringIchild hat geantwortet


Das gleiche Problem hab ich auch. Ich musste ein Duschgel finden auf das ich nicht so reagiere, weil keiner was mit diesen Symptomen anzufangen wusste, bin aber fündig geworden ( Florena ). Das Shampoo scheint egal zu sein.

S:noopfyIstar hat geantwortet


welches duschgel benutzt du denn?

S:prin9gchrild hat geantwortet


Eins von Florena. Aber keine Ahnung welcher Inhaltsstoff da nicht drin ist, den alle anderen scheinbar haben. ":/

S"n\oo]pystaxr hat geantwortet


ok danke, werde mich mal danach umsehen :)

N-oranyaxja hat geantwortet


Ich hab dasselbe Problem trotz milden, neutralen Duschgel. Meine Hautärztin meinte dann, ich solle nicht zu heiß duschen, weil manche empfindliche Haut das nicht verträgt. Habs dann mit lauwarmen Wasser versucht und siehe da: Jucken weg, Pusteln weg.

Vielleicht hilft dir das auch. Ich dusch manchmal trotzdem heiß, weil ichs einfach mag und nehm dann auch das jucken in Kauf. :=o

SAprinEgGch!ild hat geantwortet


Also zumindest bei mir liegt's nicht daran, ich dusche grundsätzlich mit kochendem Wasser. ;-D

Swnoopyxstar hat geantwortet


danke für den tipp, ich dusche nämlich auch immer sehr heiß. kann durchaus sein, dass es daran liegt. werde es auf jeden fall ausprobieren :)

h6ekt;olei:n hat geantwortet


Ich habe auch sowas. das ist wenn die wassertemperatur wärmer ist als die körpertemperatur. der arzt sagte es wäre eine aquagene urtikaria.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH