» »

Histaminintoleranz wahrscheinlich?

s=p]oogky^79


was ich jetzt rückblickend für die letzten tage sagen kann, das ich zu ostern ein echt scheiß wochenende hatte.

und würde von den lebensmitteln her passen.

samstag morgen bis sonntag morgen hatte ich keine bzw kaum nennenswerte beschwerden.

samstag abend hab ich 2 gläser badita/kirschsaft getrunken und abends stinknormale wurstbrote gegessen (leberwurst/schinkenwurst/fleischsalat).

und peng sonntag morgen bauchkrämpfe und gut gesch****n,kein durchfall,aber doch schon sehr weich,inklusive herzstolpern.

mittags gabs dann leber mit püree und zwiebeln,abends wieder brote.

und dann noch ca 3 cola bier.

ab sonntag morgens praktisch hat ich immer mal bauchkrämpfe und weichen stuhl,herzklopfen,und sonntag abend auch leichte atemprobleme.

also wohl gefühlt hab ich mich irgendwie gar nicht.

sZpo5okxy79


@ nala

ja der mangel wird behoben.

ich nehme aktuell 800mg folsäure pro tag inklusive vit. b6 und 12.

aber wie gesagt,folsäure soll ja ansich nicht so toll sein bei hit.

schilddrüse ist ja ok,die wurde ja nachträglich noch mal von der humangenetik mit untersucht,und da gabs nix auffälliges.

s\pRookxy79


samstag abend hab ich 2 gläser badita/kirschsaft getrunken und abends stinknormale wurstbrote gegessen (leberwurst/schinkenwurst/fleischsalat).

ach tomaten waren auch dabei.

EDbbmuschxka


Ich habs eigentlich nur bei Wein, naturtrübem Hefeweizen und bei Thunfisch.

Alles andere vertrage ich Gottseidank.

Und was das Daosin betrifft: Mit "halten" meine ich nicht die Lagerdauer, sondern dass sie schnell alle sind ;-D

supookys79


hab morgen früh eh nen termin beim hausarzt , werd mal fragen was er so davon hält.

werd erstmal nen protokoll führen über beschwerden die ich hab,und was ich gegessen hab.

würde auf jeden fall einiges erklären.

Mit "halten" meine ich nicht die Lagerdauer, sondern dass sie schnell alle sind

;-D na dann wohl doch die großpackung.

Njalax85


Und was das Daosin betrifft: Mit "halten" meine ich nicht die Lagerdauer, sondern dass sie schnell alle sind

So hab ichs auch verstanden ;-D

Aber wie gesagt ich nehm es nicht um Wein trinken zu können sondern trink halt einfach keinen. Wenn man auf Lebensmittel sonst nicht stark reagiert fänd ichs auch fast bissl unsinnig nur für den regelmäßigen Alkoholkonsum Tabletten zu nehmen ;-)

E[bbuEschk}a


Ich nehme es nicht für den "regelmäßigen" Alkoholkonsum ;-) .

Aber jetzt am Sonnabend machen wir zu 8 Leuten eine große Kochparty – jeder kocht was und dazu gibt es dann verschiedene Weine. Für so eine Aktion nehme ich dann doch lieber vorher das Daosin, damit ich dann dort auch alles genießen kann :-D

SlilYvelixe


Und Antihistaminika? Wären sie als Vorbeugung kontraindiziert?

E^bbIusxchka


Spooky könnte es auf jeden Fall mit Antihistaminika probieren. Bei mir sind sie leider sinnlos, weil sich bei mir die Unveträglichkeit auf den Darmtrakt auswirkt...

s&pook0y7x9


tolle wurst,mein arzt mußte erst mal googlen was ich von ihm will. ":/

aber ich hab das ok zur probe das daosin und antihistaminika zu nehmen.

E:bbu8schk]a


Vieleicht solltest Du damit zu einem Internisten gehen – Hausärzte haben davon nicht soviel Ahnung...

s/pookAy79


ich hab jetzt erstmal ne kleine packung cetrizitin und ne kleine packung daosin geholt. mal schauen.

hab nächsten mittwoch termin bei ner hautärztin, die ist auch allergologin,vielleicht frag ich die mal.

s+powokyx79


lustig,als ich heut mein daosin abgeholt hab, fragte die apothekerin direkt wegen der HIT,und gab mir nen bißchen infomaterial,und auch eine adresse eines labors die das testen.

so wie ich das verstanden hab,hat sie es selber und hat auch keinen arzt gefunden der sich damitt auskennt.

L+ady DNixke


Bei verstopfter Nase hilft Anwendung mit einer Nasenspülkanne, täglich. Auch Meerwasser-nasenspray (Mischungsverhältnis 9 gr. Salz auf 1 Liter Wasser) ist hilfreich, hält die Nasenschleimhaut feucht. Bei Blähungen Kümmeltee, 1 Tl. Kümmel mit kochendem Wasser

übergießen, 10 min. ziehen lassen. Schon mal an Lactose-Intoleranz (Durchfall) gedacht? Viele Medikamente haben einen Milchzucker-Überzug. Bei Apfel-Cidre bekomme ich auch immer eine "dichte" Nase

LG

s&pooxky79


@ lady like

Lactose-Intoleranz

ja aber irgendwie passt das mit den symptomen nicht so genau.

hab ja eher weniger durchfall(eher weich),und wenn nur 1 malig morgens.

und dann auch nur morgens die krämpfe.

aber werds auch mal testen lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH