» »

(Hilfe) Auge (n) zugeschwollen!

Ts0}mmxy hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hab seit Januar diesen Jahres "kleine" Probleme mit meinen Augen. Zuerst war nur das linke mal etwas zugeschwollen nach dem Aufwachen morgens. Das ganze ging nach ein paar Tagen von alleine wieder weg. Als es mal wieder kam, bin ich vorsichtigerweise zum Augenarzt, der konnte allerdings nichts feststellen. Mitte/Ende Januar war es mal wieder leicht aufgetaucht, letztens erst stark bei anderen Auge, was mich veranlasst hat, einen HNO aufzusuchen. Ihm war zwar das Problem bekannt, konnte mir aber nicht sagen, was dagegen zu tun ist. Entweder ein Infekt, oder eine allergische Reaktion. Medikamente einzusetzen wäre auch sinnlos, da es ohne genauso wieder (schnell) weggehen sollte.

Nun, jetzt sitze ich gerade hier mitten in der Nacht und mein rechtes Auge ist komplett zugeschwollen und kann gerade noch so durch das halb offene links schauen :-(

Brauche dringend Rat! Zumal ich so ja schlecht in die Öffentlichkeit will, zum Glück hab ich gerade Semesterferien.

Zu meiner Vorgeschichte, bin an den Nebenhöhlen vor gut 2 1/2 Jahren operiert worden. Habe seitdem auch Problme mit dem Genuß von Alkohol, Nase läuft......

Viele Grüße

T0mmy

Antworten
Npora"1x978 hat geantwortet


Also für mich....

... hört sich das nach einer allergischen Reaktion an! Vor allen Dingen sagst du du hast das nach dem Aufstehen besonders! Das ist bei ALlergien meistens so! Entweder gegen Milben vielleicht oder gegen Erle, die fliegt gerade!

Ich würde zu einem ALlergoogen mal gehen! Der soll dir ein Antiallergikum geben , das du dann jeden TAg nimmst und dann merkst du ja ob es besser wird! Dann weißt du es! Nebenbei soll er mal bei dir Allergietests durchführen...

Jucke die Augen auch ???

Kommt Sekret raus??

Rot??

Ansonsten nochmal zum anderen Augenarzt oder zum normalen Hauarzt!

Oder frag deinen HNO wegen den Polypen ob das damit was zu tun haben kan!

Viel Glück und meld dich mal wie es ausgegangen ist!

Liebe Grüße

NORA

bNlindeOsS-huXhnx2 hat geantwortet


Re.:zugeschwollene Augen

Hallo!

Ich denke auch dass das eine Allergie ist. Am besten Du gehst zu einem Allergologen. Der kann einen Allergietest machen. Ansonsten würde ich einfach mal in der Apotheke nach antiallergischen Augentropfen fragen. Wenn Du die reintust und es wird besser dann hast Du ja den Beweiß. Aber besser ist es wirklich vorher zum Allergologen zu gehen.

Gute Besserung!

T.0mmxy hat geantwortet


Also Ärzte konnten mir nicht groß weiterhelfen, allerdings habe ich heraus gefunden, dass es im Zusammenhang mit Aspirin aufgetreten ist, welches ich sowieso im Normalfall nicht nehme. Habe hier im Forum ja schon einiges negatives über die im Aspirin enthaltene Acetylsalicilsäure gelesen.

Gestern habe ich mir z.B. ein heisses Citrus Erkältungsgetränk gemacht und schon bevor ich schlafen ging, merkte ich, wie an meinem linken Auge wieder eine Schwellung auftrat.

Ich meinte mal in einem Beitrag gelesen zu haben, dass die Schwellungen generell bei allen Arten von Säuren auftreten können.

Kann mir jemand sagen, was man dagegen tun kann um diese Allergie wieder los zu werden?

T<06mmzy hat geantwortet


...zur Ergänzung - In diesem Getränk war logischerweise viel Zintronensäure enthalten...

1_23Bxine hat geantwortet


Vielleicht reagierst du ja auf Zitronen!!

kann ja sein das du auf Obst oder Gespitzes Obst reagierst!! kann ja auch sein schreibe dir doch mal auf was du alles am Tag ißt!! Und dann siehst du nach welchen Dingen du ein geschwollenes Auge bekommst!!!

b;oxy89 hat geantwortet


Also mein Bruder hat auch immer zugeschwollene Augen und die Nase juckt fürchterlich bei ihm. Er ist gegen Hausstaubmilben allergisch. Eventuell könnte das bei dir auch vorliegen.

MfG

boy89

Suarah%200x0 hat geantwortet


Hört sich an wie Augenallergie

also, für mich hört sich das total an wie eine Augenallergie! Dazu wurde viel im Forum Augenerkrankungen geschrieben, auf das ich dich gerne verweisen möchte. An Deiner Stelle würde ich mich beim Allergologen testen lassen. Augenärzte sind zwar oft zugegebenerweise leider wenig hilfreich bei Augenallergien, aber nur weil der eine angeblich nix gefunden hat, solltest du nicht denken, daß du zu keinem mehr gehen solltest. ich selber habe ständig diese zugeschwollenen Augen, nach dem Aufstehen ist ganz schlimm; ein richtiger morgendlicher "Schock"; jucken Deine Augen und tränen sie?

es gibt soviele Allergene; das Problem ist, selbst, wenn du das Glück hast, sie zu finden, kann es Probleme darin geben, sie zu meiden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH