» »

Wie kann ich meine eigene Kortisonproduktion anregen?

w(ellnxet hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

da Google zum Thema nur unfertiges auswirft, stelle ich meine Frage mal hier:

Da ich Schuppenflechte habe und ständig mit Kortison crems arbeiten muss ist das sehr läßtig.

War wegen was anderem vor kurzen im Krankenhaus und da mein enzündungswert hoch war habe ich Kortison per infusion einmalig bekommen und siehe da war kurz darauf fast alles weg und jetzt kommt alles wieder :(

Ist euch ein Weg bekannt, die körpereigene Produktion von Kortison zu fördern? Der eigene Körper produziert ja in der Nebenniere ständig Kortison. Kann man diese Körperfunktion durch die Ernährung oder anderes fördern?

Vielleicht hat ja jemand von euch bereits Erfahrung damit?

Viele Grüße,

wellnet

Antworten
MParu7labauxm


Schön wäre es. Dann wären inzwischen alle geheilt, die Rheuma haben, wie Du Schuppenflechte haben, auch all die mit MS Erkrankten wären alle auf Diät von XXX.

Diiiiieeeee Sensation....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH