» »

Allergien bei eineiigen Zwillingen

HQoUp0e93 hat die Diskussion gestartet


Hey,

ich hab mir gerade die Frage gestellt, ob z.b. bei eineiigen Zwillingen einer gegen Meeresfrüchte oder etwas anderen allergisch ist, und der andere nicht.

Ich hoffe, einer kann mir da helfen.

L.G.

Antworten
E^hemaTlig#er YNutz}er (#5x72661) hat geantwortet


Kann sein, muss aber nicht. Siehe hier: [[http://www.ngfn.de/de/glossar.html?chrLetter=A&strTerm=Allergie&strTermSiteName=zum%20Artikel]]

Nur bei ca 25 - 50% entwickeln sich gleiche Allergien...

w6inHt}er%soDnnex 01 hat geantwortet


Genau so ist es!

Kenne welche, wo einer ganz schlimm Heuschnupfen hat, der andere nicht.

Beide tragen sicher die Neigung in sich, aber ob sich eine Allergie entwickelt hängt auch von den Umwelteinflüssen ab.

AXpyzrexna hat geantwortet


Ich bin ein eineiiger Zwilling und wir haben nicht das gleiche. Eine genetische Anlage muss nicht in jedem Fall ausbrechen, das kommt auf die jeweiligen Umstände an. Bei mir war's ein voller Einschlag, bei meiner Zwillingsschwester nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH