» »

Was tun bei Bauchschmerzen wegen Laktoseintoleranz?

L`is4ili


Im Prinzip gibt es ja nur eine Lösung, die du bereits selbst genannt hast - Laktase-Tabletten. Es ist zwar ein finanzieller Mehraufwand aber bevor es mir 4 Tage schlecht geht, wäre es mir das glaube ich wert. Ich selbst nutze auch Laktase-Tabletten aber genau wie bei dir, nur wenn ich auswärts etwas esse oder mir nicht sicher bin. Ich bin seit kurzem auf Lactojoy umgestiegen, die sind hochdosiert und die kann man selbst dosieren und dann ist das gar nicht mehr so teuer.

Ich wünsche dir alles Gute.

NhockeIrl


Laktase-Tabletten und wenn du schon Bauchschmerzen hast bloß nichts stopfendes essen.

Je schneller die Laktose wieder raus kommt umso eher gehts dir und deinem Bauch wieder besser ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH