» »

Ausschlag am Oberkörper vorne mit roten Flecken

B+laauCeDRo1se12 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe wenn ich krank bin ab und zu einen Ausschlag am kompletten Oberkörper vorne, der sich durch rote Flecke bis zum Hals hinauf äußert. Es juckt nichts, es ist einfach nur da und verschwindet nach ca 1 -2 Tagen.

Ich hatte ihn z. B. gestern wieder, dann nehme ich Calcium ein und heute ist er eigentlich verschwunden.

Einmal bin ich damit zum Hausarzt gegangen, der guckte mich ratlos an. Ich war da krank und hatte viel Erkältungstee getrunken, da meinte er es wäre eine Allergie auf die Kräuter. Sollte ich mal testen lassen. Aber bis ich einen Termin beim Hautarzt bekomme ist der Ausschlag ja wieder weg. Klar, ich kann testen lassen, aber am besten wäre es, wenn der Hautarzt es mal sehen würde...

Hat vielleicht jemand auch damit Erfahrungen? Ich würde gerne wissen wovon das kommt.

Gestern und vorgestern hatte ich fast nichts gegessen (hatte es am Magen).

Antworten
Kslein*eHexxe21


Also bei Kindern ist das völlig normal, dass sie vor allem bei oder nach Virusinfekten mit so einem Ausschlag reagieren.

Hast du das schon immer?

Ich finde es jetzt deshalb nicht so ungewöhnlich.

B|laueARoxse12


Eine Erkältung ist ja meistens ein Virusinfekt, das würde also passen.

Ich habe das erst seit 1-2 Jahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH