» »

Fußpilz

B-iladxy hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben.

Mich plagt ein Böser Fuß/Nagelpilz!

Ich gehe so gerne mit Nackten Füßen Raus.

Mahle mir schon immer die Zehennägel mit Nagellack an.

Ich habe auch schon was gegen Fuß/Nagelpilz genommen, also aufgetragen.

Aber bekomme den icht nicht weg!

Kann mir einer ein Tip geben was wirklich hilft?

Bitte helft mir, sieht echt ekelig aus, so ein kaputter Nagel....

Antworten
P<la<netxenwind


Also eine Patentlösung habe ich nicht, aber meine Mutter hat auch schon längere Zeit Nagelpilz, der wurde deutlich besser und war nun fast weg, da hat sie Nagellack drauf. Ergebnis: hat sich wieder ausgebreitet. Der Nagel braucht Luft, mit Nagellack könntest du das Problem noch verstärken, auch wenn es besser aussieht.

Bvil!adxy


Oh das wußte ich nicht, das ich das schlimmer damit mache.

Was hat sie denn vorher genommen was hilft?

Ich habe ja noch recht gesunde Füße und Nägel.

Nur der Große rechte Zeh ist kaputt!

PLlanPetenhwind


Ich weiss leider nicht wie das Präparat heisst noch ob es deswegen besser wird. Ich erkundige mich mal, ok? Das Problem bei meiner Mutter ist, dass sie alle paar Monate auf was anderes schwört. Nicht in Bezug auf ihren Nagelpilz, sondern ganz allgemein. Ständig nimmt sie irgendetwas ein und das hilft ja sooo toll und tut ihr sooo gut. Nur bleibt sie nie bei was. Allerdings hat sie das für den Nagelpilz wirklich über Monate benutzt und ihre Fußpflegerin hat auch bestätigt, dass der am Weggehen ist. ":/ Ist ist ne Art Spray mit Kräutern drin oder so. Ich frag mal nach dem Namen. :-)

B8ila5dy


oh ja das ist echt lieb!

vielleicht bekomme ich dieses gemeine dink ja bis zum sommer weg!

der zehnagel ist braun.

meine anderen nägel sind richtig rosa,

ich will wieder meine füße zeigen können.

B<iKladxy


@ ding :-p

a|ugh23Q3


Zu dem Thema sagte mir eine Hautärztin mit Herkunft hinter dem Ural: "wir hatten dort keine Medizin für solche Dinge, die Menschen haben ihre Füße in Essigwasser gebadet; die Strümpfe darin gewaschen und auf diese Weise war Fußpilz bald kein Thema mehr."

Seit der Zeit werden bei uns die Socken vorab in Essigwasser eingeweicht. Es reicht der übliche billige 5%ige Haushaltsessig. Probiere es aus. Füße natürlich nicht stundenlang ins Wasser stecken!

P)la}netEenwxind


Hab emeine Mutter gefragt, das hier ist das Spray: [[https://shop.sonnenmoor.at/produkte/kraeuterprodukte/pilmison-100-ml-spruehflasche-94388.html]]

Sie sagt du brauchst aber ganz viel Geduld und musst es regelmäßig anwenden, sonst wirds rückläufig. Und sie sagt auch sie ist sich aber unsicher ob es bei dir noch hilft, da du es ja schon arg hast. :°_ Und Bedneke dass so ein Fußnagel langsam wächst, der jetzt befallene Nagel muss auch erst einmal mindestens komplett rauswachsen. Falls es besser wird, so kann das ein langer Prozess sein. Und immer Licht und Luft dran lassen, wenn möglich. Alles Gute. :-)

Tmestrgal+e


Also ich hatte auch eine hartnäkigen Nagelpilz, als ich im Sommer in Italien Urlaub macht bin ich dort in die Apotheke, die haben mir Trosyd Nagellack gegeben, bereits nach 2 Tagen habe ich eine Besserung festgestellt, und nach 4 Monaten war der Pilz weg.

Tioconazol ist der Wirkstoff [[https://de.wikipedia.org/wiki/Tioconazol]]

Leider ist das In Deutschland nicht erhältlich.

Villeicht kannste in einer Südtiroler Apotheke Online Bestellen, in Italien ist das Mittel sehr bekannt und hilft wirklich sehr gut!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH