» »

stärkere Heuschnupfensymptome bei vorgeschädigter Schleimhaut

LxaRuceola hat die Diskussion gestartet


Kann es sein, dass die Heuschnupfensymptome heftiger ausfallen, wenn die Nasen- und Rachenschleimhaut schon vorgeschädigt bzw gereizt ist (durch Rauchen, Alk, Chemikalien, sonstwas)?

Antworten
p3et=er19x64


glaub ich nicht.

bei mir war es neben der Pollenallergie noch eine Hausstauballergie, die alles verstärkte. Wusste ich aber nicht. Auch von der Kreuzallergie wurde ich überrascht (krustentiere).

dazu kam, unglaublich: sodbrennen,...abends im liegen die eigenen Dämpfe eingeatmet...was zusätzlich zu Reizhusten fuehrte...

an deiner Stelle: acc akut für die lunge

rennie gegen sodbrennen

Silymarin für die Leber

Emser Nsanespülung

milbioax gegen die haussatuballergie...

cetirizin für sponatne pollenattacken

das gesamte rundumpaket...

mach ich seit jahren plus aspirin protect..und bin fit wie ein Turnschuh... :=o

meistens, ....

chielix30


Uiihh, das ist ja ein ganz schöner Cocktail den Du da hast. So mutig bin ich da nicht bei mir und unserem Jüngsten..

Weiß auch nicht ob man so viel einnehmen soll?

Unserer hat nämlich eine Hausstaubmilbenallergie und eine Tierhaarallergie.

Eine vorgeschädigte Schleimhaut hat er denke ich nicht, weil das schon ziemlich früh aufgetaucht ist. Dieses ceterizin hat er anfangs auch bekommen, aber es hat wenig genutzt. Wir haben es auch homöopathisch versucht.

Auch so eine Eigenblutbehandlung war mal im Gespräch, aber bei einem Kind?

Die Tierhaarallergie hat er immer noch--ist schade. Besucht er Freunde mt einem Felltier blüht er innerhalb einer Stunde auf. So kommen halt die meisten zu uns, aber auch da hat er zum Teil Probleme--anscheinend hängen die Tierhaare auch in der Kleidung.

[...]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH