» »

Katzenallergie Frage

BLeH=app;yx80 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mal eine Frage. Ich wohne in einem Einfamilien haus zur Miete unter dem Dach. Also ganz oben. Mein Vermieter bewohnt das EG und 1. Geschoss. Wir haben also dasselbe Treppenhaus um in meinen Wohnungsabteil zu kommen.

Ich habe eine Katzenallergie. Als ich dort eingezogen bin hatte der Vermieter keine Katzen. Doch seit November letzten Jahres hat er nun 2 kleine Katzen. Die allerdings hauptsächlich draussen im Garten oder in seiner Wohnung sind. Jetzt habe ich seit geraumer Zeit einen Trockenen dann mal wieder verschleimten Husten der einfach nicht richtig weggeht. Da ich es von einer ExFreundin von mir kenne von früher weiss ich das ich Katzenallergie habe. Normalerweise hat sich des bei mir immer damit geäussert das wenn ich in der Wohnung war wo die Katze auch lebt, meine Nasse anfängt zu verstopfen meine Augen tränen und ich Niesen muss und dann so "verschnupft rede". Wenn ich dann raus aus der Wohnung war war innerhalb von ein paar Minuten alles wieder gut.

Was meint ihr könnte ich in meiner Dachwohnung (wo keine Katzen sind und niemals waren) eine Allergie entwickelt haben von dem Stock unter mir ? können die Allergiereger durch das Haus fliegen und bei mir in der Wohnung sich verbreiten ?

Antworten
Atn.tig&onxe


Klar können Katzenhaare durch das Treppenhaus fliegen.

Auch können personen beim Einkaufen, bei Post, usw. Katzenhaare an ihrer Kleidung haben.

Die Jahreszeit ist typisch für Pollen. Selten hat man nur EINE Allergie.

PYljüschYbiesxt


Geh zum Heilpraktiker und mache eine Desensibilisierung.

BeeHap[py80


ja aber meine Frage war ja kann es echt sein das so eine hohe Belastung über das Treppenhaus in meine Wohnung gelangt das ich dadurch Bronchitis habe ? Ja ich habe auch Pollenallergie und zur zeit ist eh die Jahreszeit wo alles blüht. Aber ich wollte mich halt mal informieren

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH