» »

Keine Allergie, aber IgE dauerhaft hoch

Tyheua5x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe nicht so viel Hoffnung, dass jemand eine Idee hat, aber einen Versuch ist es wert.

Mein Sohn (25) hat einen dauerhaft erhöhten IgE Wert von 3500 bis 5000. Hausarzt, Lungenfacharzt, Infektologie im Krankenhaus konnten keine Ursache finden. Das Hyper IgE-Syndrom wurde vom Humangenetiker ausgeschlossen, Allergietests alle negativ. Festgestellt wurde eine alte (abgeschlossene) EBV Infektion, eine (vor 5 Monaten operierte) Sinusitis und Asthma (ohne Allergien). Sämtliche Ärzte sind ratlos und wir natürlich auch. Alle anderen Blutwerte sind im Normbereich.

Hat jemand trotzdem einen Tipp ?

Antworten
M}allxaig


Ich hatte auch mal erhöhte Werte, und mein Darm vertrug bestimmte Nahrungzusätze nicht.

TihYea5x8


Oh, danke für die schnelle Antwort. Wie kann man das feststellen? Waren Deine Werte auch so hoch?

Mfalljaig


Sie waren auf jeden Fall höher als normal, leider habe ich keine Ahnung mehr von der Zahl. Es ist zu lange her. Festgestellt wurde es durch einen Test, da stellte sich die Unverträglichkeit heraus, keine Allergie, aber der Darm vertrug so einiges nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH