» »

Wespenstich hört nicht auf zu jucken

B+onBnieBixrd hat die Diskussion gestartet


Huhu zusammen

Vor etwa einer Woche hat mich eine Wespe in den linken Oberarm gestochen, seit dem juckt es unentwegt. Ich habe bereits fenestil drauf getan aber das gibt nur kurzfristige Linderung. Es ist nicht dick und auch nicht gerötet aber es juckt am Einstich und auch darunter. Im Internet las ist dass das Jucken normalerweise nach 48 std Weg sein sollte. Sollte ich mir also nun sorgen machen ? Vielen Dank und schöne Grüße Bonnie

Antworten
Laucxi32


100% sicher es war eine Wespe und keine Biene?

Ich würde das einen Arzt zeigen. Vielleicht kann er auch dir etwas stärkeres dagegen geben. Ggg. im Tabletten Form.

B)onni`eBixrd


Ja es war eine Wespe konnte sie ganz deutlich sehen. ja ich werde wohl mal zum Arzt gehen damit. Mein Mann sagt es sei nur noch reine Kopfsache :/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH