» »

Strand- oder Sand-Allergie?

shtran@dsandxy hat die Diskussion gestartet


Vor einigen Wochen im Türkei-Urlaub hatte ich jeweils nach dem Baden im Meer (an zwei verschiedenen Stränden) Rötungen an den Füßen und starken Juckreiz, der ca. 2 Stunden anhielt und dann verschwand nach und nach alles. Erst dachte ich, es habe mit dem Meerwasser zu tun, aber dann hätte es ja am ganzen Körper sein müssen. Jemand sagte mir, dass er schon mal etwas von einer Sandfloh-Allergie gehört habe.

Am Wochenende nach dem Baden an einem See in Mecklenburg-Vorpommern, wo es auch Sandstrand gab, traten wieder dieselben Beschwerden auf.

Weiß jemand einen Rat ???

Danke,

Sandy

Antworten
RWaisxsa75 hat geantwortet


Mh

von so einer Allergie hab ich noch nicht gehört.. aber es gibt ja bekanntlich nichts was es nicht gibt. :-)

Allerding kann auch etwas "drumherum" die Allergie auslösen.

Hast du ein bestimmtes Ritual wenn du an den Strand gehst?

Ich denke da z.B. an Strandschuhe auf die du allergisch reagiert.

LG

Raissa

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH