» »

Geschwollene Augen: Allergie?

mcel\yl9x0


danke

ich danke dir, dass du so schnell geantwortet hast.naja, es kann ja sein, dass sich dieser juckreiz von deinen augen auf das gesamte gesicht ausgebreitet haben. ich hab jetzt auch schon tr. haut um den mund und an der stirn..früher hatte ich sie nur um die augen

bJa*si(likxum


posiformin

also die Salbe ist doch nicht schlecht und vor allem preiswert. Mit dem Juckreiz lag es wohl an was anderem. Jetzt vertrag ich sie. Probiere es doch auch mal aus. Gibts für 4€ und ist schön fettig, zieht aber relativ schnell ein.

gruß und gute Besserung!

beasil*ikuxm


noch was vergessen...

wie äußert sich das bei Dir um den Mund herum und was machst Du dagegen? Ich bekomme von Zeit zu Zeit extrem trockene Stellen um die Lippen, die sich auch schuppen. Bekomme ich irgendwie auch nicht mehr weg. Habe schon den Pflegestift von Weleda.Es spannt aber dauernd und somit creme ic hauch ständig nach. Gibts da irgendwas Anderes?? Weiß jemand RAt ???

gruß und danke

A~rkayde


geschwollene Augenlider - jucken zwischen Augenbrauen

Hallo,

bei mir machen sich die dicken Augen morgens bemerkbar und schwellen dann tagsüber leicht ab. Bin gerade wieder zurück zur Arbeit nach Dubai geflogen und nach dem dritten aufwachen eben diese dicken Lider und jucken und Schuppung im Gesicht (Augenbrauen, hinter den Ohren) und bittere Lippen. Bin ratlos, klar habe ich einen stressigen Job und der Klimawechsel ist auch nicht ohne (Die Klima rattert die ganze Nacht). Psoriasis Gene sind in meiner Familie (Mein Vater stark..) bei mir jedoch zum Glück noch nicht so sichtbar, obwohl schon mal eigenartige Flecke zu bewundern sind. Rauche nicht, trinke fast nichts, ernähre mich nicht ungesund..Möbel, Wandfarbe etc. haben sich auch nicht verändert. Was bleibt? Hoffnung in einem Gruselfilm mitzuwirken?

Spass beiseite! Bin bei einem chineschische Arzt und Schul-mediziner. Hatte heute Akkupunktur aber nix hilft, und nun?

P%rotonPumpe7Klemopnexr


Geschwollene Augen / Müdigkeit beim Aufstehen

Hallo,

ich habe das Problem auch, in den letzten Jahren hat das sehr zugenommen.

Das was ich hier über das ausreichend trinken gelesen habe, ist interessant, ich trinke zwar tagsüber mehr als ausreichend (2-3 Liter),

aber wenn ich aufwache habe ich trotzdem einen ausgetrockneten,

offenstehenden Mund (Nase leicht zugeschwollen).

Ich habe zwar keine wirklich starken Allergien, reagiere aber etwas auf Milben und chemische Stoffe.

Mein Kopf liegt übrigens immer erhöht.

Ich werde in der nächsten Nacht einmal ein Antiallergikum nehmen (habe ich seit Jahren nicht mehr),

und schauen ob es am nächsten Morgen besser ist, ansonsten versuche ich vor dem Schlafengehen mehr zu trinken, um der Austrocknung vorzubeugen.

K;oll*egologxe


Ist es eine Polyester- Allergie?

Hallo,

bin neu hier und habe natürlich schon einiges zum Thema geschwollene Augen gelesen, das mich selbst auch angeht.

Nachdem bei mir eine Latexallergie diagnostiziert worden ist und ich diesen Stoff meide, wache ich noch immer mit geschwollenen Augen auf , die erst am Abend, wenn überhaupt, wieder weggehen. Dabei leide ich an Konzentrationsstörungen bis nachmittags und die lustigen Ringe unter den Augen schimmern lila bis blau.

Es muß irgendwie mit meinem Bett zusammenhängen. Gegen Milben bin ich aber nicht allergisch.Die Sonnenbank bringt mir kosmetisch nur etwas für 1-2 Tage...

Hat jemand Erfahrungen mit Allergien gegen Polyester oder kennt jemand einen guten Allergologen in NRW?

Gruß aus Essen

wRil#lyx07


Allergie

Hallo Kollegologe,

also ich hatte bis vor einem halben Jahr eine Laktoseintoleranz (schon 15 Jahre)und Heuschnupfen und Hausstaub war Antriebslos und schnell erschöpft meist schon morgens wenn ich auf stand. Ich war mit dem Zustand sehr unzufrieden und habe mich an einem Hausarzt gewand der sich auf Mikrobiologie spezialisiert hat. Ich wurde auf Lebensmittelunverträglichkeit getestet und siehe da von 185 getesteten waren 85 positiv, bekam eine Ernährungsplan und nach ca. 5 Wochen stellten sich die ersten positiven Symptome ein.

Mein Heuschnupfen ist weg und meine Laktoseintoleranz ist auch weg, es klingt wie ein Wunder ist aber wahr.

Wenn Du mehr darüber wissen willst schreib mich einfach an:

aKlsrterfxee


[[http://www.ciao.de/Garnier_Nahrologie_Koffein_Augen_Roll_On__7863020]]

das hilft bei mir gut, habe ab und zu auch extremst geschwollene Augen, da eine Nußallergie vorliegt - welche genau, weiss ich nicht, abewr das kommt bei mir, wenn ich was mit Nüssen esse. BEWUSST meide ich Nüsse, aber gerade erst war ich beim Japaner und in der Sauce war wohl wieder was nussiges!

Dieser Augen-Roll-On ist DER Hammer!!! Hilft sofort!

LG die Alsterfee

a.lstehrfee


Der Link ging eben nicht,

hier noch mal:

[[http://www.ciao.de/Garnier_Nahrologie_Koffein_Augen_Roll_On__Test_8370734]]

die Alsterfee

M+ik.e6x6


Für mich hört sich das nach einer Hausstaub-Allergie an.

Hausstaub-Milben finden sich in fast allen Betten, sowie in Teppichen und Polstermöbeln. Sie ernähren sich von Hautschuppen, die jeder Mensch täglich verliert.

Die Ausscheidungen der Milben wirken auf viele Menschen Allergie-auslösend.

Hausstaubmilben-Allergie gehört zu den häufigsten Allergieformen. Anzeichen einer Milben-Allergie können sein: Dauerschnupfen, Atemnot, Hautreizungen und Asthma.

Falls Du Pollen-Allergiker bist, solltest Du vor dem schlafen gehen

unbedingt die Haare waschen.

Sinnvoll könnte auch ein spezieller Anit-Alllergie Kissenbezug, Matratzenbezug und

Deckenbezug sein.

Beispiele findest Du hier...

[[http://www.sanshop24.de/de/category/75_Allergien.html]]

Das Geheimnis bei den Anti-Allergie Bezügen besteht in der inneren Schicht. Diese kann auch 0,001 mm Partikel gut zurückhalten. Luft aber kann ungehindert passieren. In der Anti-Allergie-Bettwäsche schwitzt man nicht und sind sie sind bei 60 Grad waschbar.

Viele Grüße aus Münster *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH