» »

Kolophonium Allergie, gibt es noch jemanden?

Sby+ltxa


nach langer Zeit

Hallo, habe nach langer Zeit mal wieder reingeschaut.

kiralucky du hast recht! Gäbe es so eine Inhaltslist würde es vielen Allergikern erspart bleiben immer wieder einen "Rückfall" zu erleiden!!! Aber die Firmen haben wohl angst diese zu veröffentlichen und bangen vor weniger Umsatz. Vielleicht sollten alle Allergiker das genau anders machen: nur Produckte kaufen, die ausgezeichnet sind. Oh je, dann bleibt wahrscheinlich nicht mehr viel über.

Viele Grüße

Sylta

afax24


es gibt sogar die Möglichkeit, die Stoffe auf die man allergisch ist vorher auszufiltern aus dem Pflegeprogramm, um auf Nummer Sicher zu gehen; genaueres gern per PN (da hier ja keine Firmen genannt werden dürfen)

bzigZgicoonjny


kolophonium und sonstiges

hallo

ich weiß seit 4 Wochen, daß ich allergisch auf Kolophonium, Duftstoffmix II und sonstiges reagiere. Jetzt hab ich meine Kosmetik umgestellt. Aber auch wenn ich mich nicht schminke und alles weglasse, einmal hab ich Ekzeme oder tränende Augen, und manchmal nicht. Kann es sein, daß solche Stoffe auch in Nahrungsmittel vorkommen? Das mit der Zahncreme hab ich vorhin hier im Forum gelesen, könnte auch sein, da ich über der Oberlippe jetzt auch ein Ekzem gekriegt habe. Bin vollkommener Neuling auf diesem Gebiet, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

Bin dankbar für alle Informationen

Grüße biggiconny

SmyJltxa


Hi biggiconny

ich kann dir nur empfehlen die ganze Schminkerei weg zulassen. Also ich schminke mich überhaupt nicht, hatte aber auch nie das Bedürfnis dazu. Haarwaschmittel, Badezusätze und Duschgele usw. mußt due wirklich selber ausprobieren. Versuche möglichst unparfürmierte Produkte zu bekommen. Bei Zahnpasta kann man auch nur ausprobieren mit welcher man am besten zurecht kommt. Ich nehme aronal und elmex. Damit habe ich momentan keine Probleme. Es kann aber passieren, dass du irgend wann doch wieder wechseln mußt und Jahre später diese wieder verträgst. Kannst also nichts machen ausser auf deinen Körper zu hören.

Viele Grüße

Sylta

juadseperlxe


ich habe auch diese allergie und weiß auch nicht weiter wer kann mir helfen

jjade/perxle


allergie kolophonium

habe es auchseit vier jahren und werde es nicht los hast du keijnen allergie pass

jSadep=erlxe


also kolophonium ist drin in :

papier pappe

plaster

klebe und isolierbänder

polituren und wachsen

kosmetika lidschatten mascara seifen lippenstift nagellack

gummierzeugnisse

bodenbeläge

farben, lacke

hartwachs

j/ade}perxle


kommt noch mehr

trocknungsmitteln

brauereipech

zahnzement oder creme oder abdrcukpasten

kaugummi

das steht alles in meinem allergiepass

h-appy"witcxh


allergie kolophonium?

hallo ihr lieben,

schön, dass ich diesen beitrag gefunden habe, da ich glaube, dass ich diese allergie ebenfalls habe... folgendes:

vor 2 wochen habe ich ein neues keramik-inlay für den zahn bekommen, zwischen den behandlungen, setzte mir der zahnarzt zahnzement ein, damit die lücke gefüllt war, gab mir auch ein kleines tübchen von diesem zahnzement mit, um aufzufüllen, falls der zement "rausbrökelt" (habe ich aber nicht gebraucht).

des weiteren verwende ich fast täglich lidschatten von [[http://www.artdeco.de/index.php?id=110&L=0]], den ich schon seit jahren nutze.

nun ist folgendes passiert: seitdem ich den zement im zahn hatte, hatte ich morgens plötzlich dicke, geschwollene und rote lider, die auch noch gejuckt haben! ich sah aus wie ein preisboxer und habe mich nicht mehr aus dem haus getraut.

mein hausarzt verschrieb mir eine cordison-salbe, mit der die schwellung, gott sei dank, zurück gegangen ist und meinte, ob ich neue kosmetika hätte, dies würde sehr stark danach aussehen und wäre das typische zeichen dafür!

der zement ist nun draussen und das inlay drin - sobald ich mich aber schminke, habe ich morgens wieder dermassen geschwollene lider, sodass ich die cordison-salbe nutzen muss.

das ist ja auch nicht sinn der sache.....

jadeperle schrieb ja:

also kolophonium ist drin in :

kosmetika lidschatten mascara seifen lippenstift nagellack

zahnzement oder creme oder abdrcukpasten

denkt ihr, der zement hat dies bei mir nun ausgelöst?

ich hatte noch nie grossartig mit allergien zu tun gehabt, ausser, dass ich ab und an mal eine kleine rote stelle am bauch, vom gürtel oder jeansknopf habe, die, wie verrückt juckt.

habe auch schon beiträge gefunden, dass wenn man eine nickel-allergie hat, auch bei lidschatten vorsichtig sein soll.

kann mir jemand einen tip geben, welche lidschatten "allergie-frei" sind?

ich denke mal, dass ich erstmal auf einen allergie-test verzichte, da ich nun weiss, dass es der lidschatten ist, der die augen anschwellen läßt. wenn ich mich nicht schminke, ist am nächsten morgen auch alles in ordnung.

vielen dank an euch und viele grüsse

happywitch

j4amdepebrxle


hallo happywitch!

das mit deinem lidschatten kann sein das es plötzlich aufgetreten ist aber du solltest auf jeden fall ein allergietest machen der könnte dir weiter helfen es kann nämlich sein das auch das mit deinen zähnen zu tun hat und es dadurch ausgelöst worden ist.

ich werde morgen früh in oldenburg in einer tagesklinik eingewiesen um zu schauen warum ich so aussehe

ich laufe seit drei jahren mit dem scheiss rum und hatte auch ein geschwollenes gesicht das kam bei mir aber durch meinem wellensittich

und wegen deiner stelle am bauch kann es gut angehen das du eine nickelallergie hast also checke dich am besten durch

lg tina

CGreme


Hallo ich weis seit wein paar Tagen ich bin gegen kolopholium allergisch. Ich habe total schlimmen ausschlag an den Händen und ich Arbeite im Kindergarten allso viel Papa und kleber und so. Nehme zurzeit eine andere Seife. Wo ist das denn noch alles drinnen in Gel auch. Wer kann mir ein bischen helfen. Kann mine Hände ohne Creme und Baumwollhandschuhe nicht mehr gebrauchen.

sXiecnna00x7


@ creme *:)

im august dieses jahres wurde bei mir auch eine kolophonium-allergie festgestellt, doppelte reaktion bei allergietest und auf nickel dreifache reaktion...

was genau möchtest du denn wissen? kolophonium ist leider fast nie deklariert....ich habe festgestellt, dass es irgendwie mit dimethione zusammenhängt. bei mir war es nur um die augen rum....sprich ich habe auf schminke, shampoo etc reagiert...ist ein bisschen detektivarbeit, man muss einfach ausprobieren.

kolophonium ist in fast jeder seife / shampoo drinnen. falls du nicht auf parfüm reagierst, kannst du die handseife von nivea benutzen....ich benutze duschgel, shampoo von nivea und darauf reagiere ich gar nicht. als seife habe ich eine ohne parfum...auch körpercreme benutze ich ohne parfum, weil ich auch auf parfum im gesicht allergisch reagiere....

in pappe und auch klebstoff ist kolophonium, das meiden oder mit handschuhen. auch in zeitungen und pflaster ist kolophonium, hast du keinen allergiepass bekommen? da steht das auch drinnen....

ich habe meine ganze schminke und gesichtspflege umgestellt....

wenn du fragen hast, frage gerne, kannst mir auch eine pn schicken....

als kleine aufmunterung, ich war am anfang auch sehr genervt, aber mittlerweile habe ich kaum ausschlag, fast nie, man muss nur wissen, welche produkte man verwenden kann....

lieben gruss

sienna

FYina.rinxg


Hallo zusammen,

der Thread ist zwar schon etwas älter, erscheint aber relativ weit oben in den Google Suchergebnissen. Ich hoffe, es ist hier noch jemand aktiv.

Vor einigen Monaten traten bei mir um den Hosenbund rote, juckende Hautstellen auf. Als diese sich weiter auf den Oberkörper ausgebreitet haben, bin ich zum Hautarzt. Der hat einen Allergietest gemacht und festgestellt, dass ich nur auf Kolophonium allergisch bin. Im Endeffekt hat er mich wieder nach Hause geschickt mit einer Cortisonsalbe und der Empfehlung, alle möglichen Quellen zu testen. Aber das Zeug scheint ja fast überall drin zu stecken – und ist nirgends deklariert!

Ich denke, es ist in den Gummibündchen und/oder Nähten von H&M-Unterwäsche. Woher die Flecken am Oberkörper kommen, kann ich mir noch nicht erklären. Ich werde mal auf ein neutrales Duschgel umsteigen, bezweifle aber, dass es daran liegt, weil ich an anderen Körperstellen gar keine Reaktionen habe.

Liebe Grüße

sbimu


Hallo Finaring,

ich habe solchen Ausschlag an den Unterschenkeln - ca . ind er Höhe, wo Söckchen etc. enden. Plage mich jetzt mehrere Monate damit herum. Mein Hautarzt vermutet (und das meine ich genauso), das es von den Gummibündchen der Strümpfe kommt und leitet dies aus der Kolophoniumallergie ab. Diese hab ich schon Jahre- hat sich bisher aber nur bei Pflastern etc. geäußert.

Bist du inzwischen weiter gekommen? Textilien werden ja nicht deklariert und es dürfte verdammt schwer sein, herauszufinden, ob in den Gummibünden irgednwoe Kollophoium enthalten ist.

Liebe Grüße

raat0x8


Hallo.. ich hab auch diese böse Allergie wurde erst festgestellt! ... das erste Problem was ich habe ,ich bekomme meine Hände nicht wieder gesund kämpfe mit zwei Salben :( die ganzen Handflächen sind offen-trocken-jucken (trage Puderfreie Vinyl Handschuhe die ich laut Arzt tragen darf(brauch sie leider beim arbeiten) doch in 1,5 Wochen habe ich wieder einen Termin beim Arzt da meine Allergie nicht zurück geht bzw. der Ausschlag besser wird ! Zweites Problem dieser Stoff steht auf fast keine Produkt oben ..wie weiss ich was ich kaufen kann ohne das ich Ausschlag oder Juckreiz bekomm?? (Hab Neurodermitis auch)

Wie geht's euch mit dieser Allergie?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH