» »

Was gegen Katzenhaarallergie?

MPa8rle0nchenV34


Katze braucht man nicht wegen Allergie weggeben

Ich habe auch eine Katzenallergie - und lebe seit 7 Jahren mit meiner Katze - ohne Probleme. Der Körper gewöhnt sich daran - und die Symptome sind nicht mehr so stark.

Grüssli

HNexqe-x2


Das pauschal zu sagen wäre falsch. Auch ich habe eine Katzenhaarallergie und mein Ex hatte auch Katzen... Ich schlief ca. alle zwei Tage bei ihm, und litt dann an sehr starkem Schnupfen, meine nase ging komplett zu, ich nieste und hustete nur noch, bekam irgendwann dann sogar Asthma... Es wurde immer schlimmer.... Nach einem Tag ausserhalb der Wohnung war am Anfang fast alles wieder weg, mit der Zeit dauerte es allerdings immer länger, bis sich mein Körper wieder normalisierte...

Es war eine einzige Qual...

Deine Mutter soll mal schnell einen Allergietest machen lassen. Ist sie gegen katzen allergisch wird es wohl das einzig beste sein, ihr bringt die katze zurück. Auch wenn es schwer fällt.

Aber die Gesundheit deiner Mutter geht da auf jeden Fall vor...

B2lutr7abxe


Also will diesen Faden mal wieder aufleben lassen. Ich hatte mal 2 Katzen und habe dann bei einem Test festgestellt dass ich unter einer Katzenallergie leide, die hat sich aber gar nicht bemerkbar gemacht bei mir, wir mussten sie dann aus anderen Gründen weggeben, seitdem wird es bei mir immer schlimmer, anfangs konnte ich Katzen noch streicheln,jetzt krieg ich richtige Asthmaanfälle...aber es kommt auch auf die Katzen an und wie viel Fell sie verlieren, reagiere oft nur wenn die Katzen stark haaren. Habe schon mal eine Homöopathische Therapie gemacht die für ein Jahr super geholfen hat, aber wie gesagt nachdem die Katzen weg waren, hat sich die Allergie dramatisch verschlimmert. Ich will aber unbedingt wieder Katzen haben und das ist mein eigentliches Problem, habe auch schon oft gehört, dass Desensibilisierung nicht so toll sein soll und eine homöopathische Therapie ist mir zu teuer und ich hab Angst dass die Wirkung wieder chnell nachläßt...gibt es außer Tabletten schlucken noch andere Möglichkeiten oder besteht doch die Möglichkeit, dass ich mich wieder an Katzen gewöhnen würde, wenn ich mir welche hole?

BdlutrWabe


*hochschieb*

hat vielleicht doch noch jemand Erfahrungen dazu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH