» »

Juckende Pickel im Gesicht

M<ieInzi hat die Diskussion gestartet


Ich bekomme öfters juckende Pickel im Gesicht. Meistens nach dem verzehr von Schokolade oder Fruchtsäften. Irgenwo habe ich mal gehört, dass man von Schokolade keine Pickel bekommen kann. Bei mir ist dass aber der Fall. Wer kann mir einen Rat geben, damit die Pickel nicht erst herauskommen und sich entzünden??

Antworten
D(asm Kelksexl


Nur mal was zur Schokolade :-) Ich habe bei mir festgestellt das ich nur Pickel von Schokolade bekomme wenn es eine billig schokolade ist ... das heißt das ich einfach halt zu Lindt etc greife wenn ich mal schokolade essen will.

Was ich dir raten würde ist mal zum Hautarzt zu gehen. Der kann dir dann auch salben verschreiben die das jucken lindern. :-) Und solange du unter 18 bist Kostet es ja nichts!! Bist doch unter 18 oder?

Lg

D9a+nie(la99x9


[[http://kunden.www-pool.de/cfs+mcs-berlin/]]

schau mal da nach, könnte nicht an der schokolade liegen, eher daran wie sie gefertigt wird.

Kfadhoidxya


Heilerde

Kriegst du in Apotheke oder dm bzw. vergleichbaren Geschäften wie Rossmann, oder evt. in großen Supermärkten in der Gesundheitsecke oder bei Kosmetik.

Mit Wasser vermischen, die wunden/pickligen Stellen einreiben, ABWASCHEN (NICHT abziehen, auchh wenns eh schon bröckelt) und dann EINCREMEN. Auch wenn du normalerweise eher wenig Creme benutzen solltest oder fettige Haut hast, aufs eincremen darfst du nicht verzichten.

Bei Pickeln kann es nach meiner Erfahrung sein, dass sie erst roter und dicker werden (also Heilerde besser nicht am Tag vor irgendeinem Event als Nothilfe verwenden), aber sie gehen sehr schnell weg. Wenn ich keine Heilerde genommen habe, um diesen Effekt zu vermeiden hat es immer länger gedauert bis sie weg waren. Sie waren zwar etwas unauffälliger, aber ist ja nu nicht schön.

Falls du eine Nußallergie hast, könnte das der Grund sein; in vielen Schokoladen können Nußrückstände sein. Das habe ich auch erst für ein Gerücht gehalten, bis ich eine sehr nussige Vollmilchschokolade gegessen habe...

Oder bessere Schokolade kaufen.

Oder den Kakoanteil verändern, z.B. Zartbitterschokolade oder weiße Schokolade essen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Allergien oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Umwelt und Gesundheit


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH