» »

Akupunktur gegen Schwindel der vom Nacken aus kommt!

J.amie|la hat die Diskussion gestartet


Hat jemand schon mal von solch einer Diagnose gehört? Also ich leide an diversem Schwindel , der vom Nacken( HWS) aus kommt....nun bekomme ich Donnerstag eine Massage und heute war ich zum erstenmal bei einer Akupunktur...also...bis dato heute merke ich noch keinen Unterschied...mein zuständiger Arzt, hat gesagt dass ich so mind.3-5 Behandlungen bräuchte um eine Veränderung festzustellen.... ??? ??Habt ihr da Erfahrung ???

Antworten
k)leinKes-kückxen


hallo,

ja habe ich ! nach einem unfall vor zwei einhalt jahren leide ich unter starken kopfschmerzen und diesem schwindel. schwindel kan durchsaus von der hws ausgelöst werden und die behandlung mit massagen, krankengymnastig und akupuntur halte ich für den richtigen ansatz. allerdings habe ich gehört, dass man die akupunktur 10x durchziehen sollte, da jeder mensch unterschidlich schnell aus sowas reagiert. bei mir hats leider nix gebracht, dennoch halte ich sehr viel von der methode!

viel Glück!!!!!

C^etuxs


@ Jamiela

Massagen gehören zur Serientherapie und ihre Wirkung ist additiv. Jede Massage baut auf die muskuläre Entspannung der vorhergehenden auf, daher kannst Du nach einer Behandlung auch noch nicht viel spüren. Bleib' am Ball.

Mit der Akupunktur ist es, glaube ich, ähnlich.

A8lexwande%r Krey,x HP


Hallo

1. Die Massagen sind ja schon beantwortet.

2. Die Akupunkturwirkung ist absolut unterschiedlich. 3-5 mal ist guter Schnitt, auch 10 malige Behandlung noch realistisch.

Die Standard-'Störungsmuster' im Kopfbereich sind sehr unterschiedlich und auch die Prognosen!

Dazu kommt, dass Patienten sehr unterschiedlich reagieren.

- Spontanreaktion (während die Nadeln sitzen oder manipuliert werden)

- In meiner Verwandschaft habe ich jemanden, der innerhalb einer halben Stunde auf eine entsprechende Behandlung reagiert,

- ich selbst reagiere i.d.R. binnen 23,5 Stunden(!) (bei beliebiger Symptomatik).

- Genauso gibt es Menschen, die binnen 3 Tagen nach der ersten Behandlung reagieren (wobei es der Erfahrung bedarf, bestimmte Reaktionen dann auch richtig zuzuordnen) oder erst nach x Behandlungen!

- oder auch gar nicht!

Also, bitte etwas Geduld aufbringen !

Beste Grüsse und gute Besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH