» »

Was hilft bei Durchfall

H;oclger hat die Diskussion gestartet


Habe mir irgend etwas eingefangen und jetzt habe ich Durchfall.

Was hilft schnell dagegen?

Antworten
A8noZnym


bioflorin

sind darmbakterien und helfen die darmflora wieder aufzubauen; diharoe san (gibts in der apotheke, ist ein sirup aus apfelpektin und kamille usw.) oder kohletabletten

A*nronyxm


durchfall

weiters noch getrocknete heidelbeeren (oder du machste einen tee daraus -> ins kochende wasser, ein paar minuten aufkochen, auskühlen lassen und dann trinken), einen apfel reiben -> braun werden lassen und dann essen

NUicht au2slachenv Ernst meinxt ...


Mein süßes Geheimrezept :

Ich stopf einfach Schokolade in mich hinein hilft wirklich - aber nicht übertreiben sonst gibt´s totale Verstopfung

p&axndorxa


Re: Was hilft bei Durchfall

Vergiss den Quatsch von wegen Heidelbeeren, Kamille und Kohletabletten.

Heidelbeeren müsstest Du gleich kiloweise essen, Kamille ist vollkommen wirkungslos und bei Kohletabletten hast Du das gleiche Problem wie bei den Heidelbeeren- nämlich, daß Du sie gleich packungsweise schlucken müsstest.

Das einzige, was wirklich schnell wirkt, ist Loperamid. Zwei Kapseln und gut ist die Sache.

Dambakterien wir Perenterol kannst Du unterstützend nehmen, aber die wirken eh erst nach ein paar Tagen- wenn der Durchfall auch schon von alleine weg ist.

Ansonsten tüchtig Flüssigkeit nachfüllen und auf Zucker verzichten- der wirkt nämlich zusätzlich abführend.

W.olf_Y9h9


Re: Durchfall

Durchfall ist eine natürliche Reaktion des Körpers, Schadstoffe schnell zu entsorgen. Solange er das noch kann, wird das Immunsystem nicht zusammenbrechen. Hier etwas dagegen tun zu wollen, ist Wahnsinn.

Erst wenn der Durchfall länger andauern sollte (mehr als eine Woche), dann zum Arzt aber nicht mit Hausmittelchen. Denn dann gibt es ernste Störungen der Darmflorea. Und damit sollte man nicht spaßen!

V{eronDika


einfach aber wirksam

Ich hatte bei meinen Reisen durch Ecuador immer wieder mit wüstem Durchfall zu tun, sogar mal im Zusammenhang mit Amöbenruhr. Es gibt was ganz Simples, was die Leute dort "Suero oral" nennen, und was absolut erstaunlich gut wirkt: Reiswasser mit Limonensaft. 'Einfach eine Hand voll Reis kochen, abkühlen, Limonensaft dazu und das Zeug immer wieder den ganzen Tag trinken. Wenig essen und wenn, dann leicht Verdauliches.

V&eroni ka


einfach aber wirksam

Ich hatte bei meinen Reisen durch Ecuador immer wieder mit wüstem Durchfall zu tun, sogar mal im Zusammenhang mit Amöbenruhr. Es gibt was ganz Simples, was die Leute dort "Suero oral" nennen, und was absolut erstaunlich gut wirkt: Reiswasser mit Limonensaft. 'Einfach eine Hand voll Reis kochen, abkühlen, Limonensaft dazu und das Zeug immer wieder den ganzen Tag trinken. Wenig essen und wenn, dann leicht Verdauliches.

L9ongjplaxy


Re: Durchfall

Was ist das ???

Nach jedem warmen Essen, ich schlucke den letzten Bissen hinunter, muß ich sofort auf die Toilette, weil es unten knurrt und das besch...... Gefühl aufkommt, Durchfall zu haben.

Vor dem Essen ist alles in Ordnung und das Essen ist auch einwandfrei erhitzt, sodas jegliche Bakterien und sonnstiges Ungeziefer abgetötet wurde. Habe ich vielleicht Darmkrebs ???

Wen ja, ich viel weine weine weine

dXer~Katrxin


Wie alt bist Du longplay?

Bist Du unter 45, dann geh mal zu 99% davon aus, daß Du NICHT Krebs hast. Ich kenne einige Leute, die nach dem Essen sofort aufs Klo müssen. Als Krankheit hat das eigentlich kiener angesehen.

Kürzlich ist mit wieder mal aufgefallen, daß - wen ich auf dem Klo sitze - in den Nachbarzellen ungewöhnlich oft Durchfallgeräusche zu hören sind. So selten scheint das nicht zu sein. Ich habe allerdings damit sehr selten zu tun.

Rauchst Du eigentlich? nach dem Essen kann eine Zigarette den Weg zum Klo sehr beschleunigen...

LDongJplay


Re: derKatrin

Ich bin 46, rauche und trinke nicht und nehme auch sonnst keinerlei Drogen.

Ich muß auf die Toilette und dann "brummt" es ab, alles im Dünnpfiff. Ich muß dann so innerhalb von 2 Std. mindestens 4 mal auf den Topf und "feuere" jedesmal Wasser ab.

Vielleicht ist es auch nur eine Lebensmittelunverträglichkeit?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH