» »

Himalayasalz

cHomsetxa hat die Diskussion gestartet


Hallo..

wer hat erfahrung mit dem himalayasalz?? bei mir ist es so, dass das salz mir den schlaf raubt, auch wenn ich in der früh nur 1 - 2 tropfen davon mit wasser verdünnt trinke.. wem geht es ähnlich?? bitte antwortet mir an meine e-mail-adresse: cometa73@gmx.net, da ich nicht immer ins internet kann...

alles liebe

Antworten
a=mxa


Wer will schon Dreck essen?

"Himalayasalz" ist verunreinigter Abfall. Salz kostet auf dem Weltmarkt 3 Pfennig pro Kilo. Warum 40 Mark für Dreck zahlen?

[[http://www.ariplex.com/ama/ama_warn.htm]]

(über die Masche mit dem Salz)

D~ortis


Re: Querulant im internet

Es grenzt schon an Denunziation, wie hier ein Teilnehmer des Forums in Misskredit gebracht werden soll [bezieht sich auf ein zwischenzeitlich gelöschtes Posting von Hill B., der Administrator]. Was ama (wer immer das auch sein mag) über die Abzockerei mit "Himalaya-Salz" sagt, ist in vollem Umfang zutreffend, und nur darauf kommt es an. Wer scharf ist auf Hetze gegen Personen, der kann ja die BILD-Zeitung lesen.

Zur Sache:

Wenn all die exotischen Wundertherapien vom indischen Subkontinent angeblich so wirksam sind, warum herrscht dann dort so viel Elend und warum sterben dann dort so viele Kinder?

Wer solchen Blödsinn wie Himalaya-Salz oder Ayurveda auch hier verbreitet, befindet sich in übler Gemeinschaft mit dem Esoterikschwindler Johannes von Buttlar (eigentlich Johannes Brussiker, den für 5ooo Euro gekauften Doktortitel musste er schon abgeben, den durch Adoption zur Auflagensteigeurng seiner Esoterikmachwerke erschwindelten Adelstitel durfte er behalten).

Pardon: Hier sind die persönlichen Verfehlungen, anders als bei Herrn Ama, für die Beurteilung seiner Handlungen wirklich relevant. Dieser Abzocker behauptet, dass indische Gurus durch absolute Nahrungskarenz ein Alter von 600 (!) Jahren erreicht hätten. Angesichts der Tatsache, dass dort immer noch zahlreiche Menschen verhungern, ist das wohl an Zynismus nicht zu überbieten.

Alle, die ihr Geld für einen derartigen Blödsinn wie Himalaya-Salz zum Fenster rauswerfen, sollten einmal überlegen, wie viel Gutes man damit tun könnte, wenn man diese Beträge den Bedürftigen dort direkt zukommen lassen würde und nicht irgendwelchen Ausbeutern, die den Einheimischen für die Förderung des Salzes Hungerlöhne bezahlen, während sie selbst groß absahnen.

Jeutta RSchröxder


Ayurveda ist kein Blödsinn

Ach Doris, oder auch Dirk,

direkt zukommen lassen, wie direkt denn? Fährst Du hin und hilfst? Oder meinst Du so tolle Organisationen wie Brot für die Welt oder andere, die dabei gut verdienen und einen Riesen-Verwaltungsapparat haben?

Ayurveda Blödsinn? Sie sollten vielleicht mal etwas mehr lesen, lesen bildet. Und damit meine ich NICHT die Bild-Zeitung, sondern Fachliteratur, am Besten nicht nur die, die Ihnen so in den Kram passt.

Ansonsten kann ich nur noch sagen: Sie sind selbst beim Hetzen gegen andere und gegen Dinge, die sie nicht verstehen können, schon ganz große Klasse! Weiter so, und es wird bald niemand mehr dieses Forum aufsuchen.

Ich las oft die Beiträge hier, aber damit ist es nun vorbei, denn zu oft kommt mir die Galle hoch.

L\ill}y


Re: verdrecktes salz

diese sogenannten "verunreinigungen" sind 82 stoffe und elemente, die der körper BRAUCHT! leider bleiben nach der industriellen "reinigung" nur noch 2 bestandteile von ürsprünglich 84 übrig, nämlich natrium und chlorid (kochsalz = NaCl), und wer nicht gaanz dumm ist, weiß, dass salz in dieser form nicht gesund ist, allerdings SOLLTE salz gesund sein - allerdings im ursprünglichen "verdreckten" zustand!! >:(

A2nonxym


Dummheit MUSS weh tun

"re verdrecktes salz

diese sogenannten "verunreinigungen" sind 82 stoffe und elemente, die der körper BRAUCHT!"

Zählt man die Elemente, die es auf der Erde gibt, stellt man fest, daß in dem Salz die meisten davon fehlen. Es sind KEINE 82 oder 84 Elemente in dem Salz. In jeder Tomate oder jeder Karotte vom Wochenmarkt sind mehr Elemente zu finden. Die Asche an der Bratwurst vom Grill enthält auch mehr Elemente.

"leider bleiben nach der industriellen "reinigung" nur noch 2 bestandteile von ürsprünglich 84 übrig, nämlich natrium und chlorid (kochsalz = NaCl), und wer nicht gaanz dumm ist, weiß, dass salz in dieser form nicht gesund ist,"

Was bist du bloß für ein Idiot. Der menschliche Körper enthält ziemlich viel Kochsalz. Ohne Natrium könnten die Nerven nicht funktionieren. Ohne Natrium würde man krepieren.

"allerdings SOLLTE salz gesund sein - allerdings im ursprünglichen "verdreckten" zustand!!

L i l l y"

Du bist ein tolles Beispiel für einen Trottel oder für einen der Händler, die in diesem Forum ihren Dreck verkaufen wollen.

Du sollest nicht so lügen. Lügen haben kurze Beine. Und DU gehst schon auf dem Zahnfleisch.

LGiql<ixth


Re: dummheit

ich geb dir bei einer aussage recht: dummheit tut verdammt weh - und du schreist 24 stunden am tag wie am spieß!!

Zählt man die Elemente, die es auf der Erde gibt, stellt man fest, daß in dem Salz die meisten davon fehlen.

da zählst du aber die elemente, die synthetisch hergestellt werden, auch mit - ziemlich dumm für einen, der nicht mehr im volksschulalter ist, oder?

man lernt doch schon in der schule, dass das periodensystem 112 elemente enthält. davon sind aber einige synthetisch hergestellt! auch gegenwärtig arbeiten wissenschaftler an der synthese neuer elemente, deswegen ist auch ab und zu die rede von den elementen 113,114, 116 und 118.

11 elemente sind gasförmig, 77 sind fest, und 2 sind liquid. 11+77+2=? ....... schwere rechnung, antwort: 90! es gibt also 90 natürlich vorkommende elemente auf der erde - 84 sind im kristallsalz enthalten, da fehlen 6 auf 90, also können dem salz nicht die meisten elemente fehlen!!

Es sind KEINE 82 oder 84 Elemente in dem Salz.

doch! informier dich VORHER!

In jeder Tomate oder jeder Karotte vom Wochenmarkt sind mehr Elemente zu finden. Die Asche an der Bratwurst vom Grill enthält auch mehr Elemente.

ich hab noch nie eine derart dumme bemerkung gehört!

Der menschliche Körper enthält ziemlich viel Kochsalz. Ohne Natrium könnten die Nerven nicht funktionieren. Ohne Natrium würde man krepieren.

erstens: stimmt, der korper enthält einiges an salz, wenn man erst die 75% wasser abzieht. aber nicht nur NaCl. mit salz wird umgangssprachlich kochsalz - also natriumchlorid - bezeichnet. in wirklichkeit gibt es sehr viele salze, die auch der körper enthält. zweitens: natrium ist doch nicht nur in form von NaCl im körper enthalten, du hirnie!

es kommt bei salz nicht auf die quantität an, sondern auf die qualität! iss einen löffel kochsalz und du stirbst. das zeigt doch schon, dass es ungesund ist. ein zuviel an salz führt auch zu wassereinlagerungen im gewebe,... nicht nur weißer zucker und weißes mehl belasten den körper, auch unser raffiniertes kochsalz! NaCl ist deshalb so aggressiv, weil ihm die 82 "gegenspieler" einfach fehlen. bweis: etwa 3 cm essig in ein glas gießen un dann 2 bis 3 gehäufte esslöffel kochsalz dazegeben. die folgende reaktion findet mit kristallsalz nicht statt!

anderes beispiel: (anmerkung: meersalz ist auch viel hochwertiger als kochsalz.) man stellt 2 identische aquarien nebeneinander. eines mit echtem meerwasser gefüllt, das andere mit leitungswasser, dem man soviel kochsalz zugibt, bis die entsprechende meerwasser-salzkonzentration erreicht ist (chemisch sind die aquarieninhalte identisch). dann gibt man einen fisch in jedes aquarium. der fisch im leitungswasser mit dem kochsalz wird innerhalb von 5 min mit dem bauch nach oben schwimmen. (weitere anmerkung: ich habe diesen versuch NICHT durchgeführt!ich bin kein tierquäler. nur, damit du mich deswegen nicht gleich wieder falsch beschuldigst und angreifst!)

natriumchlorid ist für den körper ein aggressives zellgift! auch wenn wir unsere speisen nicht salzen, nehmen wir ziviel NaCl zu uns. die nieren können nicht so viel ausscheiden, deshalb neutralisiert der körper die kochsalzkonzentration, indem er das lebenswichtige zellwasser verbraucht! das führt zu einer dehydrierung der zellen, was wiederum den alterungsprozess erheblich beschleunigt! der körper kommt aber mit dem neutralisieren nicht hinterher, also lagert sich das kochsalz im körper ab. die folgen: zuviel harnsäure, rheuma, gicht, arthritis, nieren- und gallensteine, erhöhte krebsgefahr, erhähte alzheimer-gefahr,..........

Du bist ein tolles Beispiel für einen Trottel oder für einen der Händler, die in diesem Forum ihren Dreck verkaufen wollen.

das mit dem trottel kann ich nur zurückgeben. ich bin kein händler, oder hast du gesehen, dass ich eine email adresse angegeben hab, oder sowas??!

oMlVivixa


Re: doofe doris

die zweite seite die ich in diesem forum öffne, und diese doris mit einfach saudoofen kommentaren, ich finde, diese dame mit all ihrer schlauheit sollte <unpassende Bemerkung gelöscht, der Moderator> als so unqualifizierte kommentare auf den rest der menschheit loszulassen.

ich war der friedvollste mensch auf erden, und werde es auch immer bleiben, wenn mir der/das entsprechende gegenüber vor der nase steht, aber man muss auch lernen im leben und solche dummsabbler wie diese doris, aufrütteln.

entschuldigung, die nehmen einem die luft zum atmen. mit ihrer "besserwisserei", ihrer überzeugung die höchstens mal die eigene sein kann, aus welchem grund auch immer sie sie gemacht haben müssen (um vielleicht im leben etwas zu kapieren), meinen irgendwo ihre weisheiten als allgemeingut zu verbreiten. dann liegt die alte noch total verkehrt.

sorry

a:ma


Aufräumen... :-)

Kurt <Beitrag gelöscht, der Moderator>, Lilith, Olivia...

MLM-Verkäufer und deren Strohpuppen. Der Admin wird hiermit gebeten, diese 3 zu sperren.

[[http://www.ariplex.com/ama/ama_beta.htm]]

(über wie MLMer die Käufer betrügen)

Kpurxt


Re: Aufräumen... :-)

Es gibt ein altes Sprichwort, das manchmal seine Gültigkeit besonders hervor hebt:

"Wie man in den Wald ruft so kommt es zurück" :-)

Kvuxrt


Re: Aufräumen... :-)

Ama überflügelt sich wieder einmal *lach

er schrieb:


MLM-Verkäufer und deren Strohpuppen. Der Admin wird hiermit gebeten, diese 3 zu sperren.


Da auch ich unter den dreien bin, würde es mich gerne interessieren ob Sie über blinde Hellseherei verfügen. Es wäre wohl zu schön Ihre Kritiker einfach wegwischen zu können damit Sie mit Ihren Verdächtigungen die schon am Rande des Rufmordes stehen weiter machen zu können.

Sie müssen noch was den Umgang mit Ihren Mitmenschen betrifft sehr sehr sehr viel lernen, was anscheinend jedoch zuviel verlangt ist.

einen schönen Tag noch und viel Spass mit Ihren Intrigen, Mister Ama. *ichlachmichweg

d'orCis


Re: Dummheit / Beitrag von LILITH

Hallo Lilith,

der Begriff "Synthese" bezeichnet gemeinhin die Verbindung chemischer Elemente zu komplexeren Strukturen. Hingegen können neue chemische Elemente nur durch physikalische Prozesse wie z.B. bei einer Kernspaltung entstehen und keinesfalls durch chemische, wie Sie im Posting behauptet haben. Sie scheinen also auf dem Kenntnisstand der mittelalterlichen Alchimie stehen geblieben zu sein. Hier eine für Sie wohl neue Erkenntnis: Man kann durch Schmelzen nicht Blei in Gold verwandeln!

Noch gravierender sind allerdings einige andere Fehlleistungen in Ihrem Beitrag.

Was soll denn so irrsinnig gesund daran sein, fast sämtliche "natürlichen" Elemente zusammen mit NaCl aufzunehmen? Zu diesen zählen doch Blei, Cadmium, Thallium, Quecksilber, Aluminium, Arsen (um nur einige der hochtoxischen zu nennen) sowie die Elemente 84 bis 92, von denen alle Isotope radioaktiv sind!

Davon müssen ja die meisten in den angeblich 82 -84 Elementen vorhanden sein, die Ihrer Meinung nach das Himalayaslz enthält.

Diese als "natürliche und gesunde Gegenspieler" des "Zellgifts" NaCl zu bezeichnen, zeugt von einer derart exorbitanten Dummheit und ist in seinen Konsequenzen derart Menschen verachtend, dass man Ihre verlogene Tierschutzattitüde nur noch mit Ekel goutieren kann.

Mit normaler europäischer Mischkost nehmen wir in der Regel alle essentiellen Mineralstoffe in ausreichenden Mengen auf und scheiden die überschüssigen aus. Mangelzustände treten sehr viel seltener auf, als uns das die Esoterik- oder MLM-Mafia einzureden versucht, und das ironischerweise meist bei Sektierern wie Veganern oder Makrobioten.

Wenn Himalayasalz im Übrigen so gesund ist und NaCl zum vorzeitigen Altern und vielen Krankheiten führt, wieso sind dann im Himalayastaat Nepal die Menschen derart stark vorgealtert im Vergleich zu uns Kochsalzfressern? Warum beträgt dort die Lebenserwartung nur durchschnittlich 45 Jahre und warum ist die Kindersterblichkeit dort 50 mal so hoch wie bei uns?

Ihr vermeitnlich eindrucksvolles Aquariumsbeispiel ist derart idiotisch wie die These, aus der Existenz anaerober Bakterien ergebe sich, dass für alle Lebewesen Sauerstoff ein tödliches Gift sei. Wenn Sie überdies Meerwasser für derart gesund halten, sollten Sie Ihren Flüssigkeitsbedarf ausschließlich damit decken.

Uns blieben dann zumindest in Zukunft einige der schlimmsten pseudowissenschaftlichen Beiträge im Forum erspart.

NaCl ist überdies genauso wenig oder viel ein "Zellgift" wie jede andere lebensnotwendige Substanz. Ihnen scheint die bereits vor einigen Jahrhunderten formulierte Erkenntnis des Paracelsus nicht bekannt zu sein: "Nichts ist ohne Gift, allein die Dosis macht das Gift."

Man kann sich grundsätzlich mit jedem lebensnotwendigem Stoff, ob nun Insulin oder NaCl vergiften. Pharmakodynamisch funktionieren sogar viele der potentesten Giftstoffe derart, dass sich der Körper mit eigenen, grundsätzlich lebesnnotwendigen Substanzen selbst vergiftet, z.B. bei Acetylcholinesterasehemmern.

Ihre wissenschaftlich gänzlich unbegründete Phobie gegenüber raffiniertem Zucker beruht hauptsächlich wohl auf den paranoiden Blut-und-Boden-Schriften des früheren SA-Mannes Max Otto Bruker, der sich, nachdem die "jüdische Weltverschwörung" ja nun nicht mehr opportun ist, mit der "Zuckerindustrie" ein neues Feindbild zurechtgezimmert hat. Aber das alte völkische Gedankengut kommt auch in seinen jüngeren Schriften nicht zu kurz. So lautet eine seiner Thesen, "wenn eine Frau ihrem Volk kein Kind schenkt, wird sie von der Vorsehung mit Gebärmutterkrebs bestraft."

Na, ist Ihr Schreikrampf am PC schon in vollem Gange? Und weswegen? Nur aus Dummheit, oder weil Sie endlich gerafft haben, in was für einer Gesellschaft Sie sich mit Ihrem hanebüchenen Esoterikdrecksalz befinden?

Schöne Grüße  

L6ilixth


bla bla bla

ziemlich pervers, wie sie mit anderen meinungen umgehen. und wie kommen sie dazu, mir solchen unfug zu unterstellen? hab ich sie mit meinem beitrag über irgendein beschissenes salz etwa persönlich verletzt?! einiges daran haben sie sowieso falsch verstanden, aber ich kann ja nicht alles so ausführlich erklären, dass es jeder x-beliebige verteht. glauben sie eben, was ihnen eingetrichtert wird. was ich mir sonst denke, behalt ich lieber für mich - es hat sowieso keinen sinn, außer ich bin auf streit im internet aus, und für sowas bin ich mir zu schade.

K|ur_t


Kann man hier eigentlich ......

..vernünftig diskutieren? *grübel

Diskutieren hier Menschen oder Wesen von einem mir unbekannten Planeten?

Die Höflichkeit lässt hier mehr als zu wünschen übrig.

Grüsse

ROalxle


Zwei Gründe, ...

Zwei Gründe, warum ich mich gerade registriert habe:

1. Ich wollte sagen, dass Himalaya-Salz eine -- nicht mehr ganz neue -- Form der Abzocke ist. Arme Länder bauen ganz normales Salz ab, und gutgläubige Menschen mit der Hoffnung auf Heilkräfte kaufen den Krempel dann zum unglaublichen Preis, nur weil er nicht gereinigt wurde und so eine tolle Farbe hat (sieht wohl aus wie die Steine in Feng Shui Zierbrunnen, dieses Himalaya-Salz, also muss es schon was Besonderes sein, oder?).

2. Doris und ama schreiben sehr vernünftige Sachen, warum wird daran dauernd rumgemeckert? Amas Stil ist vielleicht nicht gerade pastoral, aber recht hat er/sie jedenfalls.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH