» »

Erfahrung mit Nikken

Kxurxt


Anbeten

Ich bete Jesus an, wenn es erlaubt ist. Sofern Jesus in Ihrer starren Gedankenwelt Platz hat.

Kurt

EMin 2Apostexl


Anbeten?

Nein, das ist nicht erlaubt, das machen nur die, welche sich unfähig halten, den Weg konsequent zu gehen. Ist so ja ganz bequem.

Du sollst nicht anbeten, sondern Dich aufmachen und der Lehre folgen!

B"eka&yxboy


Tjoa... mal ganz kurz

Warnung vor illegalen und gefälschten Präparaten: Akute Gefährdung durch Hormonprodukte

Ich melde mich mal ganz eben hier mal wieder: das ist nicht das gleiche Nikken, dass dort gemeint ist, Uschi. Es geht dabei um eine ganz andere Firma. NIKKEN-Produkte werden in Kanada und den USA hergestellt. NIKKEN vertreibt auch keine Hormonprodukte oder sonstiges. Also bitte erst erkundigen, dann schreiben. RICHTIG erkundigen (wer wiederholt sich denn da?).

Wünsche noch nen schönen Tach (egal wie lang er noch is). Mehr folgt demnächst...

Grüazies,

Z[usPchauxer


Augenzeugen

Auf der Nikken typischen Dose mit  Hormoninhalt ist eindeutig auch das Nikkenlogo zu erkennen. Das wurde übrigens in einem TV-Programm (BTV) gebracht und die Dose gezeigt. Natürlich möchte sich Nikken davon distanzieren, aber es ist bekannt, daß es unter veränderten Namen Ablegerfirmen gibt.

K8uarxt


Re: Augenzeugen

Hallo Zuschauer,

welches Nikkenprodukt ist das genau. Mich interessiert das deshalb weil ein paar Bekannte auch Nikkenberater sind. Eine Warnung wäre da sicherlich angebracht. Mich würde die Reaktion von den Bekannten interessieren.

viele Grüsse

ZGusachauexr


Hallo Kurt

Corpormon

K%urxt


Danke

Danke für die Information, ich bin schon auf die Reaktion gespannt.

viele Grüsse

Kyurgt


interessanter Link

Hallo,

ich habe einen Link gefunden. Hier kann man ganz genau das Fläschen mit dem Corpomom der Firma Nikken sehen (wenn es dieses Nikken ist das wir meinen): [[http://orion.spaceports.com/~txmf/corpor1.jpg]]

viele Grüsse

Z&usc&hauer


Corpomon

Auf der Linkseite wird das Mittel von Nikken-Japan gezeigt. Im TV wurde eine Dose von Indien gezeigt, auf der auch noch das Firmenlogo von Nikken zu erkennen war.

D=ietxer-xThomaxs


Nikken-Fachberater oder studierter Mediziner?

Hallo zusammen,

ich hab mir die Zeit genommen, diese Disskusion im Forum zu verfolgen und meine Meinung zu diesem Thema ist ziemlich einfach:

Ein Fachberater kann nie eine Diagnose wie ein studierter Arzt stellen, und wenn mein Arzt eine Magnetfeldtherapie für sinnvoll erachtet, werde ich eine solche Therapie selbstverständlich machen. Dazu werde ich aber keinen Euro ausgeben, um mich mit der notwendigen Ausrüstung (bei Nikken) einzudecken, sondern ich gehe zu einem Physiotherapeuten, der die Geräte hat und DER DAS GELERNT HAT. Und nicht zu irgendwelchen angelernten Menschen, die von Medizin keinen Schimmer haben und nur den Profit sehen.

Servus Publikum

J?uliSannxe


Nikken

Hallo!

Ich wurde am Wochenende auch von einem Bekannten über die NIKKEN-Systeme "aufgeklärt"...

Ich muß dazu sagen, daß ich aufgrund schlechter Erfahrung v.a. mit Ärzten grds. sehr mißtrauisch gegenüber neuen Behandlungsmethoden bin. Die sogenannten Tests fand ich teilweise eindeutig manipulativ, manche fand ich überzeugend, weil ich darauf bestanden haben, diese mit einer ebenfalls skeptischen Person auszuführen. Da ich auf der einen Seite eine positive Wirkung gespürt habe, auf der anderen Seite die Vertriebsart aber mit Vorbehalt sehe, wollte ich mich gezielt im Internet erkundigen.

Ich habe mir jetzt die Zeit genommen, auch ältere Diskussionsforen durchzulesen, und muß HH zustimmen: die positiven Erfahrungen klingen ziemlich nach "Fach"berater, die negativen sind allerdings nicht weniger extrem, da gibt es ja regelrechte Haßtiraden zu lesen!!! Es wird auch mehr über die Vertriebsart diskutiert als über die Produkte, was ja nicht zwingend ist... ?

Also gibt es jemanden, der in neutraler Tonart über die Produkte berichten kann?? Was sagt z.B. die WHO über Grenzwerte und Dauereinwirkung von Magnetfeldern? Ich probiere gerne Sohlen, Bandagen etc. aus, aber lege mich doch nicht jede Nacht auf ein Magnetfeld, ohne die Auswirkungen abschätzen zu können?

K(urt2x22


Re: Nikken

Bei mir hatte z.B. das Kenko Sitzpad eine negative Wirkung. Bei anderen kann das Produkt durchaus positive Wirkung zeigen, weil wir ja alle verschieden sind.

Der Vertriebszweig ist nicht mein Ding, besonders deshalb weil ich ein paar Menschen kenne, die Nikkenprodukte vertreiben. Nach diesen Kursen bei Nikken sind diese Menschen total verändert, leider zum Leidwesen anderer. Diese Menschen reden viel von positivem Denken und glauben auch positiv zu handeln, merken jedoch nicht, dass deren Gehabe andere sehr abstossend finden.

Das ist Nikken, leider

viele Grüße

M~an6fred -Mucke


Nikkenkunde

Hallo Nikken-Interessierte,

auch ich bin ein Nikkenkunde und habe für meine Frau (weiter mF genannt), die seit Jahren unter Muskelverspannungen -verhärtungen und versetzen der Wirbel leidet, verschiedene Produkte erworben. Jahrelang wurde mF, vom Hausarzt (HA) mit Einrecken, Quaddeln, Akupunktur und Medikamente behandelt. Damit war ihr Leben erträglich. Bis im Frühjahr der Rat des HA kam, Nikkenprodukte (Np) zu erwerben.

In der Praxis wurden dann diese vorgestellt. Die Frau des HA hat sich damit beschäftigt und bietet diese Np als selbständige Nikkenberaterin jetzt an. Vom HA als das geignete Produkt angepriesen, mF würde morgens wach und OHHH, das ist es, kauften wir innerhalb von mehren Wochen das komplette Schlafsystem. Minimagnet, Sohlen und Schlafmaske. Für mich mußten es die Sohlen, Minimagnet und Kenko-Flex sein. Ich habe Polyneuropathie, obstruktive Bronchitis und andere Beschwerden.

So ausgerüstet hat mF dann, wie angekündigt auf eine Besserung der Beschwerden gewartet, die nach 4 Wochen eintreten sollten. Es kamen aber neue Beschwerden hinzu. Schmerzen im ganzen Körper, Beine, Arme und Rücken wurden wie Fremdkörper. Verstärkt Migräne, Konzentrationsstörungen, Taubheitsgefühl im ganzen Gesicht. Es wurde immer schlimmer.

Dann habe ich in einem Forum nach Erfahrungen mit Np gefragt und wurde auf diese Seite verwiesen. Nachdem ich hier die Berichte gelesen habe, habe ich die Np sofort aus dem Bett mF entfernt. Am nächsten Morgen ging es ihr besser. Die neuen Proleme sind wieder verschwunden, gegen die alten versuchen wir durch die früheren Therapien eine Linderung herbei zu führen.

Mein HA ist so euphorisch, das keine andere Meinung mehr gilt. Mir hat er angeboten, als Nikkenberater tätig zu werden, da ich wegen meiner Krankheit ja viele finanzielle Abstriche machen muß. Der Kauf der Produkte ist mir sehr schwergefallen, woran ich heute noch zu beißen habe. Auf den Webseiten von Nikken steht, *GESUNDE FINANZEN* Nikken verhilft zum Traumhaus und Traumauto.

Jetzt versuchen wir diese NP zurück zu geben. Ob es gelingt, werde ich Ihnen berichten. Wir sind natürlich davon überzeugt, das wir uns einen neuen HA suchen müssen. Von dem psyschichen Schaden ganz zu schweigen. Wem kann man noch vertrauen.

viele Grüße mmwpt

Kuurtx222


traurig

wenn sich Hausärzte zu diesem lukrativen Vertriebszweig herab lassen :-(

viele Grüße

Kurt

m>mwpt


Nikken

Hallo Nikken-Interessierte,

vor einer Woche hat meine Frau bei der Nikkenberaterin angerufen und um Rücknahme der Bettausstattung gebeten. Sie war der Meinung, wenn sie das gewußt hätte, das das so nicht hilft und alles noch schlimmer wird, hätte sie eingreifen können. Eine Decke hier, ein Polster da. Im Wasserhaushalt wäre ein verändern möglich. Bis jetzt hat sich noch nichts getan. Mal sehen was draus wird.

Gruß mmwpt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH