» »

Energetisiertes Wasser

Kkurtx222


Ich weiss,

ich kenne die Forschungsergebnisse des Dr. Emoto. Ein Geheimnis befindet sich trotzdem bei seinen Forschungsergbnissen. Wie erhalte ich diese Energie aufrecht zur unendlichen Quelle.

Viele Grüße

Kurt

N|euWgier.iger


Re: Ich weiss

Sie spielen hier den Geheimniskrämer,wo es keine gibt.All diese Dinge sind längst bekannt.

K+urt?222


Ist ok

Na dann freuen Sie sich doch, wenn Sie schon alles wissen :-)

Kurt

THercrane9r


@ Neugieriger

Sie schreiben:

Klarheit und Reinheit, kann ein Materieklumpen, auch wenn er noch so schön ist, nicht verleihen, dazu bedarf es anderer Orientierung.

???

Vielleicht einen kleinen Ausflug in die moderne Physik des 21. Jahrhunderts: Stichwort: "Superstring- Theorie"

> "Materie" ist per definitionem kondensierte (manifestierte) Energie. Eine Umwandlung von freier Energie in "Materie" erfolgt in den Calabi- Yau- Räumen des elfdimensionalen Raumzeit- Kontinuums. (Anmerkung: In diesem Rahmen findet auch das empirisch nachgewiesene Phänomen der "biogenen Transmutation" -zu deutsch: Umwandlung eines Elementes in ein anderes- statt) Die Rückverwandlung von Materie zu freier Energie erfolgt über das Zusammentreffen von Komplementärteilchen (z.B. Elektron+Positron)

Dies kennzeichnet einen neuen Aspekt vom Gesetz der Erhaltung der Energie.<

Warum erwähne ich diesen physikalischen Hintergrund? Nun ja, ein "Materieklumpen" entspricht quasi dem Interferenz- Schwingungsmuster seiner String- Komponenten. (nach neuerer Erkenntnis "Bran- Komponenten" siehe E. Witten "M- Theorie") Will man die Wirksamkeit von so genannten Heilsteinen naturwissenschaftlich begründen, so muss man den Resonanzcharakter von Eigenschwingung (aktueller Zustand des Individuums) und Fremdschwingung ( z.B.Schwingungsmuster des Steines) in Betracht ziehen. Dieses Verhältnis kann konstruktiv ( i.S.v.lebensfördernd) oder destruktiv ( i.S.v.lebensbedrohlich) sein. Steine bzw. Kristalle unterscheiden sich aber noch in anderer Hinsicht voneinander: Ein Diamant verfügt über ein außerordentlich hohes Resistenzpotenzial gegenüber externer Schwingung (oder sagen wir "fremder Information") Das heißt, er gibt mehr "Information" nach außen hin ab, als er im Gegenzug erhält. Er kann also sogut wie nicht "destruktiv" wirken. Wäre ich so reich wie Bill Gates, so würde ich für die Energetisierung meines Wassers vorzugsweise Diamanten verwenden. ;-)

Nweugcierigxer


Re: Terraner

Sie schreiben:

<Wäre ich so reich wie Bill Gates, so würde ich für die Energetisierung meines Wassers vorzugsweise Diamanten verwenden.>

Würde man allen Leuten Diamanten geben, und deren Wasser mit Diamanten aufbereiten, so wären diese nicht klarer und reiner.Vielmehr hätte sich deren verwirrter Zustand weiter gefestigt.

Theorien sind oft sehr einleuchtend, jedoch bleiben es Theorien.Schauen sie mal, wo sie in der Natur eine Diamant-Quelle vorfinden, und ob dort das Wasser besser ist.Ich gönne es Ihnen.

d4erKyatrxin


Oje...

Leute, nehmt einen Diamantsplitter, haltet ihn in eine Flamme, und er verbrennt.

Aus ists mit "Energien" und "Potentialen" und "Schwingungen" und was weiß ich noch. Ich empfehle Euch, in der Volkshochschule die 10. Klasse nachzumachen. Bevor man über die Physik des 21. Jahrhunderts schreibt, sollte man sich vielleicht erst mal mit der des 18., 19. und 20. befassen.

T^erracnxer


@ Neugieriger

Ich stimme Ihnen zu, dass energetisiertes Wasser a l l e i n es nicht vermag, das Wesen eines Menschen zu "klären" oder zu "reinigen". Das habe ich auch nie behauptet. Es wäre ja auch zu einfach. Wenn ich zur Energetisierung des Wassers Diamanten verwende, so wirken diese in erheblichem Maße auf die Eigenschaften des Wassers, leider aber nicht unmittelbar auf die Eigenschaften des Menschen, der dieses Wasser trinkt. Ich sage bewusst: "nicht unmittelbar".

Sie haben ebenfalls Recht, wenn sie behaupten, dass es sehr unwarscheinlich ist, in der Natur eine "Diamant- Quelle" ;-D vorzufinden, ziehen daraus aber den falschen Schluss, dass eine mögliche "Wasser- Diamant- Symbiose" keinerlei oder nur wenig Wirkung auf den Gesundheitszutand des Menschen verüben könnte. Sehen Sie: Die Entstehung von Leben ist gewiss ein hochkomplizierter Vorgang. Auf der materiellen Ebene spielt hingegen das Vorhandensein drei bestimmter Elemente eine herausragende Bedeutung: Wasserstoff, Sauerstoff und -last but not least- Kohlenstoff. Diese drei Elemente (und somit ihr physikalisches Schwingungsmuster) sind maßgeblich an der Entstehung von "Leben" beteiligt. Oder - anders ausgedrückt: Beim fehlen eines dieser Elemente ist "Leben" (so, wie wir es von unserem Planeten her kennen) schlicht und einfach unmöglich. Nun rechnen Sie "zwei und eins" zusammen (Wasser=H²+O + Diamant=C) und Sie werden nun vielleicht besser verstehen, :-) ,warum ich diese Kombination energetisierten Wassers favorisiere. Diese "Theorie" , wie Sie es nennen, hat sich übrigens in praktischen Versuchen unzählige Male bestätigt.

Lieber Neugieriger, lassen Sie sich auch weiterhin keine Sachen einreden, die für Sie nicht nachvollziehbar sind, bleiben Sie aber offen, für fremde Einsichten und begründete Meinungen.

Mit freundlichen Grüßen

TqerranGer


@ derKatrin

Checkst du eigentlich nicht, dass du dich mit derartigen Äußerungen nur lächerlich machst?

Nur weil du (aus welchen Gründen auch immer) nichts begriffen hast, musst du Andere nicht von oben herab verhöhnen.

SCalmomxe


Wasser und Heilsteine

@ Neugieriger

Ich habe jahrelang erfolgreich mit "Heilsteinen" gearbeitet. Um nur ein Beispiel zu nenen: Durch die tägliche Einnahme von "Smaragdwasser" (ein Smaragd wird über Nacht in ein Glas Wasser gelegt und dieses Wasser dann am Morgen getrunken) ist es mir gelungen, meine Leber wieder vollständig zu regenerieren. (Ich litt an einer schweren Lebererkrankung, die mit herkömmlicher Medizin nicht kurierbar ist.) Fragen Sie mich nicht, wie so etwas möglich ist - ich weiß darauf keine "wissenschaftliche" Antwort. Aber es ist eine Tatsache, denn ich habe es am eigenen Körper erlebt. Ich denke daher schon, dass eine sorgfältige Auswahl bestimmter Steine, ein wichtiges Qualitätsmerkmal für energetisiertes Wasser darstellt, obwohl ich in letzter Zeit gelernt habe, dass es auch andere Wege gibt, Wasser zu energetisieren.

@ Terraner

Die Einwürfe von derKatrin sind so niveaulos, dass ich mich wundere, warum du sie nicht einfach ignorierst. Ein guter Bekannter von mir studiert Theoretische Physik. Er sagte mir, die mathematischen Formeln zur Darstellung der Superstring- Theorie seien so kompliziert, dass Einsteins Relativitätstheorie dagegen ein "Kinderspiel" wäre. Er hat auch von "Calabi- Yau- Räumen" gesprochen. Für mich sind das "Böhmische Dörfer" - trotz meines Abiturs.

b!.a.dx.


Hier bin ich wohl richtig!

Hallo, daß Thema Wasser hat mich eigendlich noch nie so richtig interessiert. Bis ich mal von einem Bericht im Fernsehen gesehen habe, wo ein älterer Mann( Name leide entfallen) aus Tirol mehr im Wasser entdeckt hat als nur diese üblichen Minerale. Ich bekomme es leider nicht mehr so zusammen, aber es ging wohl darum, daß Wasser sich "erinnern" kann. Darum auch der Erfolg mit den Hochverdünnten Homöopathikas. Außerdem hat dieser Mann ein Gerät entwickelt, was nur mit Hilfe eines Magneten schädliche Stoffe aus dem Wasser schwemmen kann. Er hat damit soviel Erfolg, daß auch gr. Firmen dieses Filtergerät verwenden. Der Bericht ist sooo lange her, daß mir die Details entfallen sind. Vielleicht weiß aber jemand von was ich spreche. Handelt es sich vielleicht dabei auch um dieses ernergetisiertes WAsser? Also dieses Wasser so hat er angepriesen, kann auch Krankheiten lindern und heilen. DA ich demnächst eine Ausb. zur Heilpr. in beginnen möchte, interessiert mich dieses Thema immer mehr. Wäre nett, wenn ihr mir da helfen könntet.

S%hiv2a


Re: Hier bin ich wohl richtig

Hallo,

der Name ist GRANDER und es handelt sich um das Granderwasser. Für diese Technologie hat er in China eine sehr hohe Auszeichnung bekommen.

Viele Grüße an alle

g5elxi


Energisiertes Wasser

Hallo Kurt,

auch mich interessiert das energisierte Wasser. Wollte mir schon ein Filter für die Hauptwasserleitung zulegen. Doch es geht wohl auch einfacher. Könntest Du mir bitte auch Dein "Geheimnis" verraten? Würde mich freuen.

Viele Grüße :-)

K'urtp222


Leider

Liebe Geli,

leider kann ich dieses Geheimnis nicht verraten. Diese Behandlungsart wie ich sie anwende, kennen nur ein paar wenige denen ich vollends vertrauen kann.

Ich möchte einfach nicht dass dieses Behandlungsart finanziell so ausgebeutet wird wie man es bei den diversen Anbietern sieht.

Kann sein dass ich dabei auf Unverständnis stoße, macht aber nichts :-)

viele Grüße

Kurt

gvelxi


Schade

Hey Kurt,

trotzdem danke und alles Gute.

Es grüßt

Geli

dkerbKQatrsin


Interessant

Um die Bereicherung einiger Leute zu verhindern, wird auf Heilung Kranker verzichtet!

Kannst Du Dir gar nicht vorstellen, wie egal einem wirklich Kranken der Reichtum irgendeines Menschen ist, wenn er nur wieder gesund werden kann?

Bevor Du meckerst: Du hast ja angekündigt, auf Unverständnis zu stoßen. Hiermit stößt Du.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH