» »

(Pflanzliche) Alternative zu Risperdal gesucht

yopsi)dypxsi hat die Diskussion gestartet


Hi,

gibt es eine antidopaminerg wirkende Pflanze? Mönchspfeffer hab ich schon gefunden, aber wie der wirklich wirkt, find ich nicht raus. "stimuliert Dopamin-Rezeptoren" klingt eher nach dem Gegenteil von Risperdal.

Weiss jemand vielleicht, welche Aktivitäten, Lebensmittel, Pflanzen, Tricks, was auch immer, so wirken wie Risperdal?

Hintergrund ist, dass Risperdal in geringen Dosen wohl einen nichtsnutzigen Tagträumer zu einem konzentrierten Arbeitstier machen *kann*. Dieser Effekt ist von mir sehr erwünscht, aber Risperdal ist mir zu gefährlich! (Es beschert mir Probleme, die ich zeitlebens nie hatte, z.B. Haluzinationen)

Vielleicht hat ja jemand ne Idee.

Vielen Dank!!

Antworten
3@00xS


hallo ypsidypsi,

auch ich setze zur zeit risperdal ab.kannst du mir vielleicht etwas über die nebenwirkungen beim absetzen sagen?

Firan*ca


Wenn ein Dopamin Wiederaufnahmehemmer erwünscht ist, könnte man Dopamin hydrochlorid D12 probieren.

FTrancxa


Habe inzwischen nachgeschaut. Risperdal ist ein Dopamin und Serotonin Antagonist.

In geringer Dosis ist die Wirkung nehme ich an anders oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH