» »

Kinesiologie

b-eHrnieO-ax74


Sag mir ob es sich bei der Energie, es sich um Energie im 1.)physikalischen klassischen Sinne handelt, oder ob "Energie" hier ein Platzhalter für ein Phantasiewort ist.

Falls 1. zutrifft um welche Energieform handelt es sich?

l,epan(ixna


ups, das hatte ich ganz vergessen :-)

Also bernie74 ich habe zwar diese lange Erklärung über Kinesiologie überflogen, es ist mir aber zu hm... abgehoben? Wenn auch nicht falsch, nur anders. Wahrscheinlich aus anderer Kinesiologischer Richtung gesehen...

Da ich immer noch nicht wirklich Zeit habe, versuche ich es kurz zu machen:

Kinesiologie ist die Verbindung von östlichem Wissen über Akupunkturpunkte, Meridiane usw. mit modernem westlichem Wissen über das Gehirn, die Anatomie, Physiologie und Psychologie. Kinesiologie betrachtet den Menschen ganzheitlich. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Fremdenergien (wie z.B. bei Reiki) verwendet.

Mit dem Muskeltest (erklär ich nachher) werden Energieflussstörungen, Blockaden, alte Verhaltensmuster, Selbstsabotage Programme usw. aufgedeckt und mittels Akupunkturpunkte, Meridiane, Neurolymphatischen Punkten, Neurovaskuläre Punkten und ganz viel anderen speziellen Techniken aufgelöst und ins körpereigene Gleichgewicht gebracht.

Es gibt sehr viele verschiedene Richtungen der Kinesiologie.

Oh, da fällt mir ein, am besten erklärt ist die Kinesiologie hier:

[[http://www.dgak.de]]

Alfred Schatz erklärt unter "Was ist Kinesiologie*, wie das Rückmeldesystem Muskeltest funktioniert und warum...

Der Energiefluss ist übrigens nicht irgendetwas an den Haaren herbeigezogenes, sondern wir sind mit 8Millivolt geladen und gestörter Energiefluss bedeutet im Prinzip Störungen im Stromnetz :-)

Ich schau bald mal wieder rein...

gruss leanina

lgea_nixna


Energie

Das wäre dann auch die Antwort auf deine Frage: Die Energie ist in der Kinesiologie unser eigenes Stromnetz, eben da wir mit 8mV geladen sind...

N6euexrMatt


Der Energiefluss ist übrigens nicht irgendetwas an den Haaren herbeigezogenes, sondern wir sind mit 8Millivolt geladen und gestörter Energiefluss bedeutet im Prinzip Störungen im Stromnetz

Da kriegt der auch biochemisch gebildete Elektroingenieur Tränen in die Augen.

lUeanFinxa


:-)

Neuer Matt, kriegst du gerade Tränen? Schreib doch was konstruktives, ja?

Das war die Erklärung unterste Stufe o.k.? Und wenn du es besser weisst, bin ich gerne bereit mich aufklären zu lassen....

Viel Spass beim so formulieren dass es jeder versteht :-/

c'ida{lixa


Loreda

wir kennen uns ja bereits

hast du schon mal osteopathie gemacht?

die Osteopathen können auch eine ganze menge erfühlen

mit Kinesiologie würde ich vorsichtig sein,viele beherschen es nicht richtig, wollen nur geld machen ,und zwar viel geld und kommen auf falsche ergebnisse.

Osteopathen sollten eine 5 jährige spezielle ausbildung durchlaufen haben!

ceidalxia


leanina

ich sprechen natürlich nicht von richtig ausgebildeten und erfahrenden kinesiologen ,die es bestimmt auch gibt

nur ich spreche nur aus persönlichen erfahrungen, und da waren die kinesiologischen testungen sehr fragwürdig

z.b. kamen verschiede kinesiologen zu verschiedenen ergebnissen,beim gleichen wirkstoff ,sehr merkwürdig!!:-/

von osteopathen,5 jahresausbildung,halte ich viel

b$erniie-a7x4


Jetzt kommt Oberklugi bernie und sagt das 8mV eine elektrische Spannung ist und keine Energieform. ???

Den Link habe ich mir angesehen "energetische Ungleichgewichte"...ich fang mit sowas einfach nix an.....Ich möchte nur einfach wissen handelt es sich um Energie im klassisch wissenschaftlichen Sinn oder um andere Energieformen.

l>ea&ninxa


o.k.

wegen den seriösen Kinesiologen, ich würde auch sehr darauf achten. Am besten sind halt solche, die eine mindestens 3-Jährige Ausbildung besucht haben. Solche Ausbildungen werden in Kirchzarten, in Damme und sonst noch an ein paar Orten angeboten. Kinesiologin oder Kinesiologe ist leider in Deutschland kein geschützer Begriff. In der Schweiz auch nicht, aber durch die Krankenkassen - Anerkennung ist eine Art Schutz der seriösen vorhanden.

o.k. bernie, das ist mir irgendwie zu hoch. Was genau verstehst du unter Energie? Sag mir doch ein Beispiel von klassischer Energie (ich dachte Strom) und von anderer...

Sorry, ich bin weit weg von irgendwelchen wissenschaftlichen Energie und Spannungs Erklärungen. Sowas liegt mir nicht :-)

Vielleicht verstehe ich auch deine Frage irgendwie falsch, was genau bringt dich dazu zu fragen? Wo steht dieser Satz von Energie, auf den du dich beziehst...

Ich versuche das dann zu beantworten...

Gruss leanina

cUidalxia


leanina

arbeitest du in deutschland?im norden?

M iHris#faxd


Eine dreijährige Kinesiologie-Ausbildung? Das klingt so, als ob diese Leute drei Jahre am Stück ihre Ausbildung in Kinesiologie gemacht hätten. Das gibt es aber nicht. Die Kurse finden immer in Stücken statt: mal eine Woche, mal ein Wochenende. Insofern stimmt diese Angabe mit drei Jahren nicht.

In Deutschland ist Kinesiologie von den gesetzl. Kassen als Methode nicht anerkannt.

Es gibt so viele verschiedene Richtungen der Kinesiologie, daß man sowieso nicht über DIE Kinesiologie sprechen kann. Der Unterschied z.B. zwischen Touch for Health und Neurobiologie nach Dr. Klinghardt ist riesig...

[[http://www.therapeuten.de/therapien/kinesiologie.htm]]

bjernyie-ax74


pluto73 hat geschrieben:

----"Qi" - meint diejenige Kraft in uns, die jeden lebendigen Ausdruck begleitet und bedingt. Es ist das jahrtausende alte Wissen der Chinesen, dass sich die Lebensenergie in unserem Körper nach klaren Gesetzmäßigkeiten bewegt und - durch dieses Wissen - auch beeinflusst werden kann.

Kann die Lebensenergie in ihren Bahnen ungehindert fließen, wird weder übermäßig verbraucht noch blockiert, dann kann sich auch das Leben in uns harmonisch entfalten und wir erfreuen uns körperlicher Gesundheit und emotionaler Ausgeglichenheit. Ist der Energiefluss in uns, in unseren Meridianen jedoch blockiert, führt dies zu Störungen in unserer Befindlichkeit und unserer Gesundheit. Die östliche Medizin spricht hier von einem Disharmoniemuster und bezeichnet damit eine Disbalance der Energiesysteme untereinander.-----

Ich meine einfach die Worte die man verwendet sollte man doch selber erklären können. "Energie" im wissenschaftlichen Sinne, also Energie die in einer Batterie gespeichert ist, oder Energie die frei wird, wenn du eine Heizlüfter einschaltest oder Energie die die Entsteht wenn du auf einem Ergometer strampelst, bzw auf eien Berg gehst. Energie die bei Handys in Form von elektomagnetischer Strahlung frei wird. Energie die in Form von elektrischem Strom in unseren Nerven fließst, Energie, die bei Muskelbewegung entschteht. Enegie die in chem. Form in unserer Nahrung gespeichert ist......

Oder Handelt es sich bei dem Wort Energie, im alltagssprachlichen Gebrauch z.B. "Lebensenergie" bzw. "Lebenskraft" "Liebesenergie" oder auch "Fettlösekraft"mit dem Wort machen Geschirrspülmittel Werbung. Bzw aus demesotherischem Bereich: Energie der Aura, des Äthers..... Da haben ja die Worte Energie und Kraft nix mit Kilowattsunden (bzw kilojoule) und Newton(Einheit der Kraft) zu tun.

???

Sorry, wenn ich so lästig bin. @:)

N;euae?rMatt


Lebenskraft

das erinnert mich daran, dass es bis in die Mitte des neunzehnten Jahrhunderts allgmeines "Wissen" war, dass Stoffe der organischen Chemie, deren Summenformeln durchaus bekannt waren nur durch lebendige Systeme hergestellt werden können. Man "wußte" damals, dass dafür eine Art "Lebenskraft" benötigt wurde.

Und dann ist einer hergegangen und hat Harnstoff künstlich aus den Einzelstoffen (Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff) synthetisiert. Jahrhunderte altes Wissen war damit obsolet.

Von daher beeindruckt es mich überhaupt nicht, dass die Chinesen seit tausenden von Jahren damit herum machen.

Zumal auch die superweisen Chinesen seit tausenden von Jahren aufgrund primitivster Analogschlüsse alles zu Potenzmedizin verarbeiten, was nur irgendwie nach Phallus aussieht. Aber solche Widersprüche stören Esoteriker, die ja sehr gerne auch Tierschützer sind, nicht.

Meriadiane und anderen Begriffen werden ja genaue örtliche und zeitliche Konstruktionen zugrunde gelegt, wie zum Beispiel bei der Akupunktur. Also habe ich auch den Anspruch diese Aussagen mit kritischer Vernunft überprüfen zu wollen. Wenn es sich diesem nicht stellt, ist das nur verbales Geschwurbel.

l)eanxina


also...

@ cidalia,

nein ich bin in der Schweiz, ich komme ursprünglich aus dem Welschland, lebe jetzt in der Nähe des Bodensees...

@ Mirisfad,

o.k. dann ändern wir den Begriff in Berufsbegleitend... Die Ausbildung findet nirgends am Stück statt, es hat sehr viel Eigenstudium, Eigenprozess usw. darin enthalten.

Ich habe die Ausbildung hier gemacht [[http://www.iak-freiburg.de]]

Zur Begleitenden Kinesiologin. Dazu noch 450 Stunden westmedizinische Anatomie/Physiologie/Pathologie/Psychologie an der Biomedica in Zürich.

Klinghardt ist ein Konzept, welches sehr umstritten ist. In Deutschland verfügt es über ein Riesenansehen, Klinghardt selber hat schon fast Guru-Status erlangt. In der Schweiz interessiert sich kaum einer für ihn...

Touch for Health, Brain Gym, Three in One sind so die "Ursysteme". Ich arbeite mit LEAP, NMK, SIPS und vielen anderen moderneren Kinesiologiesystemen. Vorallem die Australier mit David Corby, Charles Krebs und Ian Stubbing sind ganz stark. Auch Hugo Tobbar, mit seinen ganzen Kinesiologie Programmen ist sehr interessant...

@ bernie und Neuermatt:

was mich an euch irritiert, ist der ständige Bezug zu den Chinesen. Kinesiologie heisst wörtlich übersetzt "Die Lehre der Bewegung".

Es verbindet wie bereits gesagt modernes westliches Wissen über Biochemie, Neurobiologie, Bewegungsabläufe usw. mit den Chinesischen Akupunkturpunkten und Meridiansystemen. Ich weiss nicht mal, ob ein Chinese wüsste was Kinesiologie ist. Kinesiologie ist vorallem in Amerika, Australien, NewZealand und im Europäischen Raum verbreitet.

"Dessen (Kinesiologie) Entdeckung geht zurück auf Erfahrungen und Untersuchungen des amerikanischen Chiropraktikers Dr. George Goodheart.

Er beobachtete, daß sich physische und psychische Vorgänge im Menschen auch im Funktionszustand seiner Muskeln spiegeln. Daraufhin entwickelte er 1964 ein einfaches Testverfahren, das diese Muskelfunktion ohne Zuhilfenahme von Apparaten erfaßt: den Muskeltest." Zitat DGAK

So entstand Kinesiologie... Warum dann Goddheart sich mit anderen Chiropraktikern zusammentat, warum es quasi Laienkinesiologie (Touch und Brain Gym) und Kinesiologie für Ärzte/Mediziner gab usw. das wäre hier zu lang zum erklären, das kann aber jeder selber rausfindet der etwas googlet...

So, bernie zur Energie: du beziehst das auf den Teil den Pluto schrieb, oder?

Da das aus der chinesischen Lehre abgeleitet ist oder sogar irgendwo rauskopiert wurde, kam das bei mir irgendwie falsch rüber.

Was die chinesen mit ihrer Energie meinen ??? keine Ahnung, ich gehe von irgendwelchen Energieströmen aus, wie bei Feng Shui, Lebensenergie, was weiss ich...

Die Energie die ich meine, bezog sich explizit auf meine Arbeit. Energie ist ein komisches Wort, stellte ich dabei fest.

Im Touch for Health wird zum Beispiel direkt mit Unter-und Überenergie gearbeitet. Es leitet sich dabei direkt von den Meridianen ab und ich denke es ist die gleiche Art von "Energie", die östliche Anschauung meint.

Für mich ist die Energie das, was durch unsere Nervenbahnen fliesst...

Und zum besseren Verständnis mit meinen Sprachproblemen... ich bin französisch sprechend aufgewachsen. Mit komplexen Wortspielereien oder so was:

"Meriadiane und anderen Begriffen werden ja genaue örtliche und zeitliche Konstruktionen zugrunde gelegt, wie zum Beispiel bei der Akupunktur. Also habe ich auch den Anspruch diese Aussagen mit kritischer Vernunft überprüfen zu wollen. Wenn es sich diesem nicht stellt, ist das nur verbales Geschwurbel. "

habe ich extreme Verständigungsprobleme...

Ich bewundere jeden, der komplexe deutsche Sätze formulieren kann, nur soll keiner von mir verlangen dass ich die verstehe :-)

Gruss leanina

lpean0inxa


neuer matt

setzt du kinesiologie mit esoterik und tierschützern gleich oder wie?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH