» »

Mundgeruch

o&laHfp{eter


vitamine??

achja, man muss ja irgendwie vitamine kriegen und nur mit wasser ist das schwer! eine woche lang kann man doch nicht nur mit wasser und erde leben bzw. man wird schneller krank! also das mit saft habe ich überall gehört, das man es trinken soll!

i438x7


Logisch vorgehen!

"man muss ja irgendwie vitamine kriegen und nur mit wasser ist das schwer!"

Stimmt. :-) Für Vitamine braucht man Obst und Gemüse. Und Fleisch! Viele Vitamine sind nur durch die Kombination richtig aufnehmbar. Vitamin B12 gibt es in ausreichenden Mengen auch nur in Fleisch oder anderem tierischen Eiweiß.

"eine woche lang kann man doch nicht nur mit wasser und erde leben bzw. man wird schneller krank!"

Stimmt! Fasten ist eine Geisteskrankheit.,

Gehen Sie zu einem Allergologen.

Gute Besserung!

o4laf:p)etxer


aber es geht mir schon besser...

"Fasten ist eine Geisteskrankheit"

lol, ich faste jetz seit 2 Tagen und schon jetzt gehts mir besser! Also der Mundgeruch wird weniger bzw. ist schon fast weg, und das nach 2 Tagen!!! Aber ich weiß nicht was ich nach dem Fasten machen soll, denn sobald ich was esse wird es wieder genauso! Meine einzige "theorie" wie ich mir das erklären kann ist das die Darmschleimhaut sehr geschädigt ist, sodass viele Geruchsstoffe ins Blut gelangen und von dort aus ausgeatmet werden, denn es riecht am nächsten Tag ja fast genauso wie das was ich gegessen habe! Aber wie schon gesgat, die Blutuntersuchung hat nichts ergeben. Deswegen nocheinmal eine Frage, wie lange sollte ich fasten und soll ich keine vitamintabletten nehmen? Ich faste schon seit 2 Tagen, wasser trinke ich um die 3 Liter + 2-3 Kamillentees/Pfefferminztees, 1-2 Tassen frisch gepressten Orangensaft und 2 Tassen mit je einem Teelöffel Heilerde. Würdet ihr daran noch etwas verändern?? Bisher lief es ja ganz gut und was für mich unbegreiflich ist, ich habe so gut wie keinen Hunger!!!

Ich wünsche allen einen guten Rutshc ins neue Jahr!

Mfg

iq387


Was soll die verrückte "Heilerde"!?

"Aber ich weiß nicht was ich nach dem Fasten machen soll, denn sobald ich was esse wird es wieder genauso!"

Dabei ist Fasten doch sooo gesund... HaHaHa!

Ohne Vitamine geht es nicht und der Elektrolythaushalt muß auch in Ordnung sein. Sie müssen ein strenge Diät machen, um eine Infektion und/oder eine Allergie einzugrenzen. Das müssen Sie mit dem Arzt abklären. Haben Sie keinen Allergologen?

o"laf2pexter


ist es auch soweit ich gehört habe...

"Dabei ist Fasten doch sooo gesund... HaHaHa!"

ja, wenn man es so macht wie einige sagen, aber ich faste anders. Ich nehme nur keine feste Nahrung zu mir, die Vitamine nehme ich in Form von frisch gepressen Säften zu mir. Es ist doch egal ob die Vitamine fest oder flüssig zum Körper gelangen doer etwa nicht? Außerdem war das eine Befürchtung von mir, das es nachdem Fasten genauso sien wird wie vorher, aber keine Aussage! Nein noch habe ich keinen Allergologen, aber werde mir schnellstmöglich einen auffinden in der Hoffnung das der mir helfen kann (im ggs. zu allen anderen Ärzten...)

tuhe-anWti-xama


Fasten

[qoute]Stimmt! Fasten ist eine Geisteskrankheit., <<

hören Sie zu ama, Fasten haben Menschen seit Menschengedenken in allen Kulturen praktiziert, richtig durchgeführt bringt es Segen für Körper und Seele.

Bitte verschonen Sie uns mit ihren provokativen Behauptungen und entfernen Sie sich!

p<aAndoLra


Fasten

"hören Sie zu ama, Fasten haben Menschen seit Menschengedenken in allen Kulturen praktiziert, richtig durchgeführt bringt es Segen für Körper und Seele. "

Mal ein guter Tipp an Dich: Informier Dich mal bei einem Fachmann (Ernährungswissenschaftler, Oekotrophologe, Diätassistent...)

Die werden Dir alle das gleiche erzählen: Fasten ist im besten Fall überflüssig und macht im schlimmsten Fall krank.

Es gibt kein "richtig durchgeführtes" Fasten- genauso wie es keinen "richtig durchgeführten" Kindsmord gibt- und es ist auch kein "Segen für die Seele" sondern überschwemmt das Gehirn mit Giftstoffen wie Aceton- und die ENTSTEHEN gerade erst beim Fasten.

Daß man sich im Acetonrausch allerdings gut fühlt, kann Ihnen jeder Schnüffler bestätigen...

AUman#dxa


Fasten

Hallo Olafpeter,

auf die anderen blöden Bemerkungen will ich gar nicht hier eingehen,das interessiert mich nicht.

Also,wie ich es nun rausgelesen habe,hast Du nun mit dem Fasten angefangen ohne vorher zu einem Arzt oder Heilpraktiker zu gehen.Und ich weiß auch nicht,ob Du in dem anderen Forum warst,was ich dir empfohlen habe...

Du scheinst es wirklich sehr eilig zu haben.

Aber Glückwunsch,das Du das mit dem Fasten nun durchziehst und schon positive Erfolgserlebnisse bemerkt hast ! Ein guter Anfang für's Neue Jahr !

Warum nur mit Wasser fasten :Der Körper braucht nur dann Vitamine,wenn Du ißt ! Wenn Du fastest,u.so dem Körper keine Nahrung zugeführt wird,benötigt der Organismus auch keine Vitamine u.andere biologische Wirkstoffe.Denn die braucht er doch nur zum Verarbeiten der Nahrung ! Und keine Vitamintabletten,da sind wieder irgendwelche chem.Zusätze,irgendwas künstliches drin ! Du willst doch endlich Deinen Körper reinigen,entgiften !!! Du brauchst keine Vitaminzusätze während des Fastens ! Der Körper ist in der Lage,auf längere Zeit ohne Nahrung und Vitamine auszukommen ! Ich selbst habe auch so gefastet für fast 2 Wochen,u.alles war okay. Du kannst ruhig eine Woche fasten,besser wäre länger,aber 1 Woche ist absolut okay.

Und trink ruhig mehr Heilerde,denn sie bindet die Giftstoffe in Deinem Körper ! Du hast Bedenken,das der Mundgeruch nach dem Fasten wieder kommt...Kann schon sein,ich hatte Dir auch schon mal gesagt,das es mit Fasten allein nicht getan hat.Du hast dann damit Deinen Körper erstmal gereinigt u.aufgeräumt,aber Du mußt Deine Ernährung,ob Du willst oder nicht,umstellen ! Sonst war es echt für umsonst !

Und ich weiß,das das hier viele nicht gern lesen,u.wahrscheinlich gleich wieder was zu meckern haben,aber meide Tierisches !!! Und überhaupt Fertigkost u.solch Kram.Ernähre Dich einfach u.natürlich.Fleisch-u.Milchprodukte sind nun mal Verursacher für viele Krankheiten !

Es gibt zig Leute,die ihre Krankheiten u.Wehwehchen loswurden,nach solch einer Ernährungsumstellung ! In meiner Familie auch.

Du allein bist für Deinen Körper verantwortlich !Was ich übrigens noch gelesen habe :

Mundgeruch entsteht auch durch Paradontose,kariösen Zähnen, oderZahnstein.Oder auch durch chronische Bronchitis, oder durch Kapillarschäden durch einen Mangel an Vitamin C,oder Verletzungen der Mundschleimhaut.Bei Dir aber wohl nicht der Fall.

Weißt Du was auch gut wäre,wenn Du nach dem Fasten mal 1 Woche nur Rohkost ißt ! Du wirst dann sehen,ob Du auch dann wieder den Mundgeruch bekommst ! Vielleicht hilft das ja !

Ich wünsche Dir dann mal ein weiterhin erfolgreiches Fasten ! Und ein gesundes frohes Neues Jahr !

i+3"87


Amanda pöbelt und lügt

"01.01.03 20:44

Fasten

Hallo Olafpeter,

auf die anderen blöden Bemerkungen will ich gar nicht hier eingehen, das interessiert mich nicht."

Dieses Forum ist dazu gemacht, Kranken zu helfen. Es ist nicht gemacht für die Pöbeleien der Mafia.

A4ma"nda


Du scheinst unter Verfolgungswahn zu leiden

DU hast hier in diesem Forum,wo es um Alternativmedizin geht,am allerwenigsten was zu suchen !

Wie hilfst Du den Kranken ? Du machst hier alle verrückt mit Deinem Sekten-u.Mafia Quatsch !

Mafia, Sekte, und von was Du Dich alles noch verfolgt fühlst,Du machst Dich doch lächerlich !

Ich versuche nur,mein Wissen u.meine Erfahrungen weiterzugeben, jeder hier kann selbst denken und braucht Deine albernen Warnungen

nicht ! Also höre auf damit,und geh in ein anderes für Dich entsprechendes Forum !

i*387


Weltbewegendes Wissen von Klofrauen und Tankwarten

und Friseusen...

"Ich versuche nur, mein Wissen u.meine Erfahrungen weiterzugeben,"

Ihr "Wissen" ist ungenügend.

tPheL-Ma,nfti-Kama


ama (i387) pöbelt und beleidigt

Weltbewegendes Wissen von Klofrauen und Tankwarten

Der halbgebildeter Journalist, Herr D, der sich hier mal ama, mal i387, schreibt hier nur Mist und stört

Cmole


Fasten

Hi Olafpeter

Glückwunsch, heute dürfte Dein 4 Tag sein und das Schlimmste hinter Dir. Ab jetzt wirds einfacher. Ich faste selber 1-2x pro Jahr und kanns nur Empfehlen. Bei einer Fastenkrise (Kopfschmerz etc.) hilft übrigens ein Einlauf mehr recht gut. Für die Zeit nach dem Fasten fand ich das Buch: "Richig essen nach dem Fasten" von Dr. Lützner ersch. bei Gräfe und Unser sehr hilfreich.

Was i387 betrifft: ein Dummschwätzer der hier nichts verloren hat!

Ansonsten durchhalten!

MfG

oRlafpQeter


Dankeschön!

Sehr vielen Dank an alle, ihr habt mir sehr geholfen! Habe es schonmal erwähnt, unzwar könnte der Mundgeruch entstehen indem die Damrschleimhaut geruchsstoffe die nicht ins blut gehören trotzdem da "reinschleust" weil die Darmschleimhaut geschädigt ist und das Blut so zur Lunge gelangt und ausgeatmet wird ??? ? Wenn ja, würde das Fasten nichts bringen oder? Kann sich die Schleimhaut sich nicht regenerieren beim Fasten? Würde eine Woche dafür reichen oder lieber 2?

nochmal großes Danke an alle die mir geholfen haben/helfen wollen!

Mfg

i~3N867


Starker Geruch durch Nahrung

"Dankeschön!"

Oh, bitte. :-)

Habe es schon mal erwähnt, unzwar könnte der Mundgeruch entstehen indem die Damrschleimhaut geruchsstoffe die nicht ins blut gehören trotzdem da "reinschleust" weil die Darmschleimhaut geschädigt ist und das Blut so zur Lunge gelangt und ausgeatmet wird?"

Geruchsstoffe werden ganz normal "weitergereicht". Das passiert zum Beispiel bei Knoblauch und bei Gelomyrtol. Beim Gelomyrtol riecht der Atem sehr stark. :-) Die Darmscheimhaut muß also gar nicht kaputt sein.

Nochmal: Es gibt viele mögliche Ursachen. Die muß man genau suchen. "Darmreinigung" (=Darmzerstörung), "Fasten" (=Hungern) und sonstige Brachialmethoden richten bloß Schaden an. Finger weg davon!

Ohen Diagnose einfach rumwurschteln ist dumm., bringt den Abzockern aber viel Geld. Dafür lassen die ihre Patienten eiskalt über die Klinge springen.

Sorgen Sie für eine gut Diagnostik!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH