» »

Mundgeruch

swusaxle


john steed

ich weiss nicht wie du dein Geschreibsl meinst von wegen Fernfahrer usw...

bitte dein Kommentar in Deutsch

W|urmliyncxhen2


die Lösung?!

Hallo!

Ich habe eben einen interessanten Bericht gelesen:

[[http://www.medizinauskunft.de/artikel/wohlfuehlen/wellness/1785_schlechter_atem.php]]

Kuckt Euch das unbedingt mal an...!

LG,

Wurmlinchen

W_urOm{lincHhen2


Und hier noch die homepage eines "Mungeruch-Spezialisten":

[[http://www.mundgeruch-experte.de/mundgeruch-seite.htm]]

W;urml6inchxen2


Ich beschäftige mich gerade mit dem Fragebogen auf dieser Seite. Ich fange gerade wirklich an zu hoffen, daß es doch noch Hilfe gibt :-D

Der Fragebogen ist sehr umfangreich und die Auswertung durch den Arzt auch recht teuer, aber wenn er uns nicht weiterhelfen kann, dann keiner ;-D

Ich glaube ich bin in meinem momentanen Endorphin-Rausch mal wieder etwas zu optimistisch 8-)

bil1uesoyul_w


Hallo zusammen,

auch hier klinke ich mich mal ein und frage nach, was bei euch Stand der Dinge zur Zeit ist. Neue Erfahrungen oder Erkenntnisse gesammelt? Ich habe selber dazu was gepostet und hoffe, der Link funktioniert.

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.und.Darm/89089/]]

Liebe Grüße

bluesoul_w

lGiGnxus


Hallo zusammen,

eine Variante die bei mir Mundgeruch erzeugt, ist der Zungenbelag. Er ist weiß, und ist verstärkt hinten auf der Zunge. Er bildet sich bei mir, wenn ich süsse Sachen esse, besonders Kuchen. Feststellen kann ich den Geruch, indem ich auf meinen Handrücken lecke, kurz warte und dann rieche. Wenn ich den Belag entferne, mit Bürste und Zahnpasta, verschwindet auch der Geruch !! auch das Spülen mit Hexaclorid hilft. Ich vermute es sich Pilze die sich durch den Zucker ausbreiten.

Liebe Grüsse

wPolxke1


Hallo zusammen,

bin neu hier und merke gerade, ich nicht die Einzige bin, die das rießen Problem-Mundgeruch hat..

Bin 30 Jahre alt und habe diesen Laster seit ich denken kann..Ich habe natürlich mehrere Sachen und Mitteln ausprobiert, leider bis jetzt kein Erfolg gehabt.Ich muss dazu sagen, dass ich bereits Magenprobleme hatte(als ich sehr jung war angefangen und im Jahr 2000 erfolgreich bekämft) Es wurden Magengeschwüre festgestellt und daraufhin hatte ich eine 3-Wöchige Kur bekommen.3 mal täglich, 3 verschidene Tabletten(AMOHI HP 1000,BIAXIN und OMEPRAZOL).In diesen drei Wochen hatte ich gar keinen Mundgeruch, es war einfach ein tolles Gefühl, super frisch und hammer angenehm.So eine Erfahrung hatte ich noch nie gemacht auch bis heute...Nun meine Magengeschwüre waren erfolgreich bekämft aber nach drei Wochen kam der Mundgeruch wieder..und ist bis heute geblieben;( Es ist wirklich unangenehm und peinlich, ich weiß wirklich nicht mehr, was ich machen soll!!!

Meine Zähne sind gesund, ich reinige jeden Tag meine Zunge aber es bringt NADA!!! Diese Tabletten sind Antibiotiker also kann man die natürlich nicht einfach so einehmen aber ich bin überzeugt, dass der Wirkstoff bei mir wirkt! Hat denn Jemand Erfahrungen mit diesen Mitteln?? Ich möchte gerne zum Arzt gehen aber ich weiß nicht, an wem ich mich wenden soll.. Ich wäre dankbar wenn ihr antworten könnt.. Vielen Dank

Fwrtanca


Das Schüßler Salz Kalium Phosphoricum hilft angeblich bei Mundgeruch.. Längere Zeit´einnehmen.

b?a%grya.na


Hallo zusammen,

Vor kurzem hab ich mich registriert, damit ich hier meine Erfahrung in der Bekaempfung des Mungeruchs mitteilen kann. Ich hatte dieses Problem jahrelang gehabt. Keine Aerzte konnten mir helfen, und endlich musste ich mir selber helfen. Ich habe gelesen, dass die Verschleimung des Koerpers verantwortlich fuer viele moegliche Krankheiten ist. Und der groesste Verursacher von Verschleimung seien die Milch und Milchprodukte. So entschied ich mich alle Milchprodukte aus meiner Nahrung auszuschliesen. Die erste Verbesserung tratt erst nach einem Monat - meine Zunge war weniger belegt. Das war aber nur der Anfang - die echt guten Folgen meiner Nahrungsumstellung waren nach paar Monate zu fuehlen. Spaeter schliess ich auch das Brot und alles was Drogden / Pilze / enthaelt. 6 Monate lang hab ich Kraeutertee fuer Blutreinigung 3 mal taeglich genommen. So 15 Monate seitdem ich den neuen Ernaehrugsplan anfing, ist bei mir der Mundgeruch weg. *:)

Ich weiss, dass vielen Menschen peinlich ist das Problem zu diskutieren |-o, ja sogar mit einem Arzt, so war es auch bei mir. Deswegen hoffe ich mit dem Beitrag helfen zu koennen, besonders dennen, die schon verzweifelt und hoffnungslos sind. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!;-)

Am Ende moechte ich mich fuer mein Deutsch entschuldigen , hoffe dass trotz der Fehler mein Posting verstandlich ist.

Viel Gruesse !:-D :-D :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH