» »

Erfahrung mit Naturheilmittel Sepia LM6

c[hrisdtll4x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir wurde wegen Haarausfall und anderer div. Sachen vom

HP Sepia LM6 verschrieben.

Hat damit jemand Erfahrung?

Antworten
TSine


@ christl

Wsa sind die anderen diversen Sachen?

Ob Dir Sepia gegen Haarausfall hilft, hängt wahrscheinlich entscheidend davon ab, ob es Dein Konstitutionsmittel ist und um das zu wissen muss man viele Faktoren berücksichtigen. Einfach nur so ein Mittel gegen Haarausfall gibt es eigentlich nicht in der Homöopathie, auch die anderen Symptome müssen zum Mittel passen.

cJhr#is3tvl41


Haarausfall

Hi Tine,

ja, was sind die anderen Sachen.

Herbst 2003 plötzlich Ohren zu, Herzschlag ganz schnell. Wurde vom Hausarzt eingerenkt, dann gehts scho wieder, meinte er.

Damit begann mein Sinkflug. Druck auf den Ohren, permanentes Herzklopfen, verbunden mit hohen Puls.

Organisch angeblich alles i.O. Bekam jedoch nie ein Medikament.

Jetzt weiß ich, hätte man nmir viel früher den Betablocker gegeben, wäre ich nicht wahnsinnig geworden. Ok, ein halbes Jahr später, den Depressionen sehr nahe, bekam ich einen Betablocker und darauf hin verschwand das Herzklopfen und eigentlich der Druck in den Ohren. Gleichzeitig ging ich zu einem empfohlenen Heilpraktiker. Tja, dann gings los. Andauernd irgendwelche neue Beschwerden. Atmnot, Bauchweh, magenschleimhautentzündung, Füße tunt weh, Schulter tut weh und Ängste. Immer wieder zeitweise Herzrasen, Kopfweh. Habe den Betablocker nur 3 Monate genommen. Herzproblem eigentlich im Griff, wobei es immer wieder wie beschrieben zu Herzrasen kommt. Oft die ganze Nacht.

Jetzt gehts mir eigentlich nicht schlecht. Aber der Haarausfall ist hatl immer noch da. Der letzte Besuch beim HP, als ich ihr meine neuesten Symptome schilderte, sagte sie, jetzt nehmen wir Sepia LM6. Tja, und da ich Angst habe, dass ich wieder extrem darauf reagieer, wollte ich mal wissen, was die anderen für Erfahrungen machten. Ich vergaß zu erwähnen, mit dem Haarausfall begann das ganze Dilemma. Und zwar fiel er mir im Juni 2003 massiv auf.

Selbst die anderen machten mich darauf aufmerksam.

Un die Krönung: Tinnitus seit einem Jahr.

So, das ist ja echt eine Litanei.

hast Du Erfahrung damit oder bist du eine HP?

Gruß Christine

T1ine


@ christl

Ich bin keine Heilpraktikerin, ich beschäftige mich nur privat damit, hauptsächlich wegen meiner Tiere.

Für mich selber ist Sepia sozusagen mein homöopathisches Psychopharmaka, es hat mir immer wieder sehr gut geholfen gegen Depris, auch in einer LM Potenz.

Ob das Mittel nun wirklich zu Dir paßt, kann Dir so auf die Ferne wahrscheinlich niemand sagen, auch nicht, ob Deine Heilpraktikerin gut ist.

Aber ich glaube bei einer LM-Potenz brauchst Du eher keine Angst zu haben, dass es zu einer schlimmen Erstverschlimmerung kommt. Das ist sehr selten. Diese Mittel wirken sehr sanft.

Wenn Du bei Google Sepia eingibst, findest Du mehrere Seiten über das Mittel. Vielleicht kannst Du so herausfinden, obes vom Typ her zu Dir paßt. @:)

Schon mal Yoga wegen dem Tinnitus probiert?

Gruß Christine

cphris~tl41


Sepia

Ja, nun nehm ich das Mittel gaerade mal ein paar Tage und jetzt bin ich so unruhig, innerlich so kribbelig, Puls geht wieder etwas nach oben. Absetzen oder weiternehmen, das ist hier die Frage?

Wochenende ist jetzt, erreiche meine HP nicht.

Christine

Rzalphh_HxH


Was für Medikamente nimmst Du denn? Was für homöopathische?

als ich ihr meine neuesten Symptome schilderte, sagte sie, jetzt nehmen wir Sepia LM6.

Klingt so ein bischen nach rumprobieren??

Schon mal ganz normal klassisch beim Kardiologen gewesen mit den Herzproblemen?

TDinxe


@ christl

Hat sie Dich denn darüber aufgeklärt, dass es zu einer Erstverschlimmerung kommen kann?

c'hriCstl4x1


an Ralph:

Ganz klassisch habe ich die Ärzte durch; Internist, Kardiologe, Frauenarzt, Hautarzt.

an Tine:

Weißt Du, ich reagiere egal auf welches Mittel, ziemlich heftig.

Das ist schon eine Standardfrage von mir, mit was ich für ,,Wehwechen,, rechnen muss.

Jein, die HP war sich nicht schlüssig ob sich Symptome zeigen oder nicht.

Taine


Hm,...

ich weiß jetzt auch nicht, was ich Dir raten soll. :-|

Gibts was Neues?

cGhri.stl4x1


Nö, gibt nicht neues. Lass mal auf mich zukommen.

Die Mittel sind alle abgesetzt. Warte bis meine HP vom Urlaub zurückkommt. Ich glaube, das ist das gescheiteste.

Und nächste Woche habe ich noch in München einen Termin bei einer Frauenärztin, die sich sehr mit Hormonen auskennt.

Geh also zu einer Hormonsprechstunde.

Christine

S%an{drVinxep


Ich würde eventuell das Mittel seltener nehmen.

c_hevYaxl


Sepia in XM Potenz

Hallo,

ich habe gelesen, dass man Neurodermitis gut mit Sepia XM

heilen könne. Ich bin zwei Jahre beim HP ohne großen Erfolg.

Ich habe mir die Materia medica vorgenommen und finde viele

Ähnlichkeiten ;-) mit Sepia.

Frage: Wo bekommt diese Potenz (XM) und ist diese Einnahme

als Einmalgabe gedacht? lt. Apotheke gibts das nicht, was ich nicht glaube.

Ich würde gerne einen "Selbstversuch"starten. Hat jemand

Erfahrung?

Bin gespannt auf Eure Beiträge! Grüße Chewal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH